SaLuSa für DEZEMBER 2014

SaLuSa durch Mike Quinsey

Übersetzung: Martin Gadow – http://www.paoweb.org

 

~ ~ 05. ~ 12. ~ 19. ~ ~

 

 

Ihr seid für einen großen Sprung vorwärts ins LICHT bereit

 19. Dezember 2014  

Wir kommen heute zum letzten Mal für dieses Jahr, und wie schon in den Jahren davor ist die Zeit nur so verflogen, da sie jetzt ja weiterhin auch immer schneller vergeht als je zuvor. Einige unter euch, die über lange Zeit hinweg die Höhen und Tiefen des Lebens erfahren haben, sind besonders jetzt zweifellos erfreut darüber, dass das Ende dieses Zyklus' gekommen ist. Natürlicherweise sind Endzeiten chaotisch aufgrund der Veränderungen, die sich abspielen, aber es ist auch keine einfache Aufgabe, diese Veränderungen zu bewirken, wenn so viel Negativität bereinigt werden muss! Dennoch führen die höher schwingenden Energien positive Veränderungen herbei, die bereits spürbar werden. Worauf wir euch schon oft hingewiesen haben, ist die Tatsache, dass das kommende Jahr aufgrund der Einleitung vieler solcher Veränderungen Beachtung finden wird, auch wenn wir noch eingeschränkt sind in dem, was wir dazu tun können, solange, bis die Illuminati dorthin gebracht worden sind, wo sie sich nicht länger in eure Fortschritte einmischen können. Es wird vieles geschehen, was zu einem vollständigen Sieg über die Dunkelkräfte führen wird, die dann nicht mehr in der Lage sein werden, ihren Plan weiterzuverfolgen, die Menschheit in die Gefangenschaft zu führen.

 Das Kommen der 'Stadt des LICHTS' = Sedona – wird den Weg zu weiteren Entwicklungen freimachen, die euch ohne jeden Zweifel zeigen werden, dass das Neue Zeitalter begonnen hat. Zu einem Zeitpunkt, der noch genauer definiert werden muss, wird dann der Welt-Frieden ausgerufen werden und mithilfe der Präsenz der Galaktischen Föderation aufrechterhalten werden. Und durch erzwungenen Regierungswechsel werden viele Seelen des LICHTS wichtige Positionen einnehmen, die 'durchschaubar' sind, so, wie es beabsichtigt ist, – und die in keiner Weise verhindert oder abgelehnt werden. Die End-Zeiten dieses Zyklus' sind von höchster Bedeutung für eure Zukunft, und wir werden dafür sorgen, dass sie in Einklang mit den Wünschen Gottes vorankommen. Anders als bei früheren Zyklen wird der jetzige Zyklus erfüllt werden, da ihr für einen großen Sprung vorwärts ins LICHT bereit seid. 

Es gibt nur den Einen Schöpfer von Allem Was Ist und nur den Einen Gott dieses Universums unabhängig von den unterschiedlichen Namen, unter denen sie bekannt sind. Daher seid ihr Eins mit Allem Was Ist, und dies ist bedenkenswert in Momenten, in denen ihr wegen Eurer Überzeugungen herausgefordert werdet! Schlussendlich werden Alle die Wahrheit hinsichtlich eurer Ursprünge akzeptieren und begreifen, und das wird überall der Fall sein, wohin auch immer ihr reisen werdet in den höheren Dimensionen des Universums. Vor euch liegen zahlreiche Gelegenheiten, diese wunschgemäß zu erforschen und die Großartigkeit der Fülle der Lebensformen zu erkunden. Auf der Erde habt ihr ein sehr eingeschränktes Leben geführt, und anderen Zivilisationen wurde nicht gestattet, sich in den Größeren Plan eurer Evolution einzumischen. Zwar hattet ihr notwendigerweise nur begrenzten Kontakt mit Außerirdischen, wurdet aber dennoch vertraut damit, ihre Raumfahrzeuge an eurem Himmel zu beobachten. Im Laufe der Zeit werdet ihr nun vollständige Kontakte herstellen; doch bevor dies möglich ist, muss noch viel geschehen. Aber die Interims-Periode wird dennoch aufregend für euch sein, weil eure Weiterentwicklung rasch voranschreitet. 

Es ist jetzt Zeit für alle Lichtarbeiter – wie überhaupt für alle Seelen, ihr bisher erreichtes Entwicklungsniveau aufrechtzuerhalten, im Wissen, dass Jeder jederzeit einen gigantischen Sprung vorwärts machen kann. Wisst, dass alle Seelen schließlich ihren korrekten Platz im Universum finden werden, der ihre Pläne erweitern wird, sich immer weiter vorwärts zu entwickeln. Natürlich existiert Zeit in den höheren Dimensionen nicht so, wie ihr sie kennt; dort werdet ihr alles im Jetztexistierend vorfinden. Aber diese Ebenen sind euch auch gar nicht so gänzlich fremd, denn aus ihnen seid ihr ja gekommen, bevor ihr eingewilligt hattet, die niederen Schwingungs-Ebenen zu erfahren. Mit anderen Worten: Ihr Alle macht eure Erfahrungen auf die Art und Weise, zu der ihr eure Einwilligung gegeben habt; doch der lange Zyklus findet nun seinen Abschluss, da der neue sich bereits bemerkbar macht. 

Die Meisten unter euch haben schon viele, viele Lebenszeiten auf vielen unterschiedlichen Existenz-Ebenen hinter sich – als Bestandteil eurer Erfahrungen in den niederen Schwingungs-Ebenen. Und dabei habt ihr euch in vielen unterschiedlichen Rollen erlebt, entsprechend ihrer jeweiligen Inhalte, die euch die jeweils besten Gelegenheiten verschafften, euch weiterentwickeln zu können. Seid versichert, dass ihr sowohl großartige Lebenszeiten hattet, in denen ihr alles hattet, was ihr brauchtet, – als auch Zeiten, in denen ihr Knappheit erfahren habt, damit ein Gleichgewicht hergestellt war hinsichtlich eurer Bedürfnisse. Am Ende werden eure Erfahrungen fein ausbalanciert sein, und dann werdet ihr keinen über eure Notwendigkeiten hinausgehenden Reichtum mehr anstreben sondern lediglich genug, um in euren Lebensumständen zurechtzukommen. In den höheren Dimensionen existieren derartige Herausforderungen nicht, denn ihr werdet schließlich die Kraft der Gedanken haben, mit denen ihr etwas eurem Bedarf entsprechend – und falls nötig, auch mehr – selbst erschaffen könnt. Die höheren Dimensionen sind eure wahre Heimat, und dort erwartet euch eine Fülle unterschiedlicher Erfahrungen, die ihr entsprechend eurer Wünsche machen könnt. 

Eure Aufgabe ist nun, positiv zu sein – ungeachtet dessen, was um euch herum vor sich geht –, und Anderen durch die kommende Periode hindurch-zu-helfen, damit sie begreifen, was da geschieht. Eure Präsenz kann Andere aufrichten, da sie Gelassenheit in ihr Leben bringt, sodass auch sie sich schließlich hilfreich erweisen können. Es wird nicht mehr lange dauern, bis offensichtlich wird, dass da Veränderungen vor sich gehen, die dem Wohle des Ganzen dienlich sind. Die wichtigste Veränderung wird sein, wenn die Presse in der Lage ist, Ereignisse akkurat und wahrheitsgetreu zu berichten, nachdem sie bisher von den Illuminati und deren Lakaien beherrscht wurde. Auch die Fernseh-Nachrichten waren bisher unglaubwürdig; und auch das wird sich innerhalb relativ kurzer Zeit ändern. Viele Jahre lang wurdet ihr vorsätzlich irregeführt und oft mit absoluten Lügen abgespeist, aufgrund derer die Dunkelkräfte in der Lage waren, Geschehnisse zu manipulieren, die sich auf eure Zukunft ausgewirkt haben. Diese Situationen werden nun bald keine Probleme mehr bereiten, und dann werdet ihr euch eines neu gefundenen Friedens erfreuen. 

Währenddessen erfüllen wir mit Freude unsere Aufgaben, im Wissen, dass eure Befreiung aus der Unterdrückung der Dunkelmächte näher-rückt. Ihr habt eure Zeit in den niederen Schwingungs-Ebenen erfüllt, und da ist es jetzt nicht mehr notwendig, dass ihr noch einmal zurückblickt, denn euer Fortschritt ist garantiert. Die Großartigkeit des kommenden Wandels wird die meisten Seelen überraschen, und wir fühlen uns privilegiert, während einer derart bedeutsamen Periode eurer Evolution hier anwesend zu sein. Euch steht eine höchst wunderbare Zukunft bevor, und es ist euch bestimmt, dass ihr euch uns anschließen könnt, wenn das euer Wunsch ist. Mit eurem Erfahrungsschatz habt ihr Qualifikationen, die euch befähigen, dem LICHT auf vielfältige Weise zu dienen. Ihr werdet vom Wunsch getrieben sein, Anderen dienlich zu sein; aber das wird in keiner Weise eure Ambitionen oder Notwendigkeiten einschränken, noch weitere Erfahrungen zu sammeln. In den höheren Schwingungs-Ebenen wird sich eure Lebensspanne erheblich verlängern, sodass ihr euch auf Aufgaben einlassen könnt, die ein 'Mehr' eurer Zeit in Anspruch nehmen. 

Ihr Lieben: Geht aufrecht und lasst euch nicht herunterziehen, – was auch immer um euch herum vor sich gehen mag. Ihr seid 'Inseln des LICHTS' und habt die Fähigkeit, LIEBE und Harmonie zu verbreiten, wo auch immer ihr gerade seid. Eure Anwesenheit wird Andere aufmuntern, und eure Eigenschwingung wird eine sanft erhöhende Energie verbreiten, die Anderen ein gelassenes und glückliches Gefühl vermitteln. Im Herzen haben eigentlich Alle den Wunsch, Anderen zu helfen, doch oftmals können sie die Bedürfnisse nicht erfüllen, denen sie begegnen.  Tut, was ihr könnt – und wenn es nur einfache Worte sind –, denn auch diese werden die Menschen aufrichten. Wenn ihr erst einmal im LICHT zentriert seid, werdet ihr dieses auf ganz natürliche Weise um euch herum verbreiten und dabei auch Leute einschließen, die zu euch noch 'auf Distanz' sind. Das LICHT ist die mächtigste Kraft im Universum; und zum gegenwärtigen Zeitpunkt könnt ihr nirgendwo anders dem Ziel näher sein, euer wahres Potential zu erreichen. 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich sende euch Grüße und gute Wünsche für diese Zeit eures Jahres, in der ihr euch festlicher Feiern mit euren Freunden und Familien erfreuen könnt. Aufregende Zeiten stehen bevor – und ein Neues Jahr, dass ganz viel verheißt! 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

 

 

~ Nachricht über die Licht-Städte ~

12. Dezember 2014

 Welch aufregende Aussichten da bevorstehen, – denn ihr könnt euch zu Recht auf einige enthüllende (offenbarende) Ereignisse freuen – und auf positive Anzeichen dafür, dass der seit langem erwartete Wandel Wirklichkeit wird! Wir respektieren zwar eure Gründe für eure Zurückhaltung (gegenüber dieser Ankündigung), aber wir sind uns sicher, dass ihr mit der Zeit keine Zweifel mehr haben werdet, dass ihr den Zyklus des Alten Zeitalters hinter euch lasst! Diese Dinge nehmen ihren Lauf, und da gibt es keinen Weg zurück für diejenigen unter den Dunkelkräften, die die alten Wege unterstützt haben. Natürlich wird es immer noch Hindernisse geben, die überwunden werden müssen, aber die Möglichkeiten der Dunkelkräfte, die bisherige Welt aufrechtzuerhalten, wurden in für sie schmerzhaftem Umfang minimiert. Zwar ist zu erwarten, dass sie versuchen werden, zu verhindern, dass die Neuigkeiten breit gestreut werden, doch diese sind so bedeutsam, dass wir nicht zulassen werden, dass sie zurückgehalten oder mit Störmanövern bedacht werden. Das mögen geringfügige Probleme sein, – indes dürft ihr versichert sein, dass eine wunderbare Zukunft garantiert ist.

 Der für die Bekanntmachungen ausgewählte Zeitpunkt wurde offenbar mit Blick auf die freien Weihnachtstage gewählt, damit so viele Menschen wie möglich erreicht werden können. Familien können zusammenkommen und die Bedeutung der kommenden LICHT-Städte diskutieren. Das dürfte den Hoffnungen und der Zuversicht hinsichtlich der Zukunft in der Bevölkerung großen Auftrieb geben. Eure Erfahrungen wurden seit Beginn dieses Zyklus' vor zirka 26.500 Jahren eingehend mit-verfolgt. Ihr wurdet in einer Weise geführt, dass ihr einem Pfad folgen konntet, der euch die zur Beschleunigung eurer Evolution nötigen Erfahrungen lieferte – und Gelegenheiten, euch über die niederen Energien hinauszuheben. Immer waren es die Endzeiten, die ihr im Blick hattet bei der Entscheidung, in welche Richtung ihr gehen wolltet, und wir sind froh darüber, dass genügend Seelen des LICHTS darin erfolgreich waren. Sie mögen zwar nicht die Mehrheit gebildet haben, doch ihre Fähigkeit, dem LICHT zum Durchbruch zu verhelfen, hat ausgereicht, um die dunklen Energien zu überwinden, von denen sie sonst zerstört worden wären und die dann die totale Kontrollherrschaft übernommen hätten.

 Nachdem ihr zu euren Überzeugungen stehen musstet – oft, ohne den geringsten Beweis dafür, dass ihr irgendetwas „an der Hand“ hattet, was euch Rückendeckung hätte geben können –, wird diese jedoch nun im Laufe der Zeit immer kraftvoller werden. Einige Seelen werden es indes immer noch schwierig finden, die Tragweite dessen zu begreifen, was da vor sich geht, und deshalb werden sie ihre bisherige Lebensweise weiterverfolgen. Das ist insofern 'in Ordnung', als ein Jeder unter euch seiner eigenen Intuition folgen und über seine Zukunft selbst entscheiden muss. Denn faktisch könnt ihr es euch nicht einfach so auswählen, euch zum LICHT hin weiterzubewegen, wenn eure Eigenschwingung das noch gar nicht zulässt. Und so müsst ihr auch Anderen zugestehen, ihre eigenen Bedürfnisse und Notwendigkeiten zu definieren und ihrem eigenen Pfad zu folgen. Seid versichert, dass schließlich alle Seelen sich exakt dort wiederfinden, wo sie sein sollten. Dies wird es ihnen erlauben, ihre eigene Evolution in der Art und Weise weiterzuverfolgen, die ihrer persönlichen Verständnis-Ebene entspricht. Auf lange Sicht werden schließlich alle Seelen aufsteigen, denn in Wirklichkeit existiert auch 'Zeit' nicht so, wie ihr sie erlebt und versteht. Die höheren Ebenen sind an keine 'Zeit' gebunden, und innerhalb dieser Zeitlosigkeit können Seelen sich sowohl rückwärts als auch vorwärts bewegen.

 Auf Erden wird die Nachricht über die LICHT-Städte große Aufregung auslösen – und der Bevölkerung große Hoffnung geben hinsichtlich der Zukunft der Menschheit. Bisher sah die Zukunft eher grimmig und finster aus angesichts eines Chaos', das immer schlimmer zu werden schien und wenig Hoffnung für einen Wandel zum Besseren bot. Wie ihr ja erlebt habt, können die Endzeiten recht sprunghaft sein, wenn die alten Energien sich noch austoben. Nichts jedoch wird die vollständige Manifestation des Neuen Zeitalters stoppen können, das ohnehin schon begonnen hat. Was da geschehen wird, wird der Menschheit große Hoffnung in die Zukunft geben, und viele Fortschritte, von denen ihr bereits gehört habt, werden Bestandteil eurer Wirklichkeit sein. Auch wenn ihr von den Dunkelmächten zurückgehalten und unterdrückt worden seid, bleibt doch die Tatsache, dass es trotzdem Fortschritte gegeben hat, was neue Erfindungen betrifft, die gemacht wurden, und die das Leben erheblich leichter machen werden. „Mangel“ wird schließlich ein überflüssiges Wort werden, denn es wird eine Zeit kommen, in der Armut vollständig ausgerottet sein wird. Hunger und Mangel an materiellen Gütern, die das Leben angenehmer machen, wird es nicht länger geben, denn es wird reichliche Vorräte aller notwendigen Dinge geben, die euch dieses angenehme Leben ermöglichen werden.

 Ihr Lieben: inzwischen dürftet ihr wohl eine gute Vorstellung davon haben, wohin es mit der Menschheit geht, und das wird die weniger angenehmen Erfahrungen, die ihr machen musstet, wieder wettmachen. Sie alle waren jedoch im Interesse eurer Weiterentwicklung und sind von einer Lebenszeit zur nächsten jeweils vorausgeplant worden, sodass ihr eure Eigenschwingung aufbauen und erhöhen konntet. Bei Seelen, denen dies noch nicht gelungen ist, besteht jedoch kein Grund zur 'Schuldzuweisung'; ihnen werden einfach noch weitere Gelegenheiten zugestanden, zu einem späteren Zeitpunkt erfolgreich werden zu können. Wie euch bereits gesagt wurde, hattet ihr zu allen Zeiten Beistand und wurdet in euren Kämpfen nie allein gelassen. Das mag für euch zwar anders ausgesehen haben, aber bedenkt, dass wir euch anleiten und mit euch arbeiten können; nur der endgültige Pfad, den ihr dann einschlagt, unterliegt eurer eigenen Entscheidung – und wer wären wir – oder irgendjemand Anderer, dass wir uns in eure Entscheidung einmischen würden?!

 Auf der Erde hat sich beträchtliches Karma angesammelt durch die, die immer noch an Rache denken – für das, was ihnen angetan wurde. Das ist nun wirklich ein Weg, der euch noch mehr Karma einträgt, denn mit solchen Taten ist überhaupt nichts jemals erreicht!Jede Seele hat sich und ihre Taten dem zu stellen, wenn ihr sterbliches Leben zu Ende ist. Natürlich ist es schwierig, in einer gewaltbereiten Welt passiv zu bleiben, bedenkt aber, dass ihr euch jederzeit eure eigene Zukunft erschafft! Wenn ihr eine Seele der LIEBE und des LICHTS seid, die jene Ebene erreicht hat, auf der sie „Liebe“ unter allen Umständen zum Ausdruck bringen kann, dann seid ihr mit Sicherheit für euren Aufstieg bereit. Verzweifelt jedoch nicht an der Tatsache, dass es innerhalb aller Dimensionen wiederum auch unterschiedliche Ebenen gibt, denn solange eurer Leben darauf basiert, dass ihr euch euren Brüdern und Schwestern gegenüber liebevoll verhaltet, werdet ihr erfolgreich sein und aufsteigen.

 Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin glücklich darüber, euch die Nachricht über die LICHT-Städte überbringen zu können. Sie haben sich schon seit einiger Zeit allmählich und stetig manifestiert, und es wird ein wunderbarer Anblick sein, wenn dies vollständig der Fall ist. Sie werden Tausende von Besuchern anlocken; wir vermuten aber auch, dass ihr Erscheinen anfänglich noch „heruntergespielt“ werden wird, – wie ihr es ausdrücken würdet. Aber diese Städte sind recht weitläufig und ausgedehnt, und das wird natürlich großes Interesse wecken! Den Behörden wird nicht erlaubt sein, sich störend einzumischen, und es werden adäquate Vorsichts-Maßnahmen getroffen werden, die vollen Schutz gewähren. Lebt in der LIEBE und im LICHT und wisst, dass ihr gesegnet seid damit, in dieser wichtigen Zeit auf der Erde weilen zu können!

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

 

 

Der Kampf zwischen Finsternis und LICHT ist fast vorbei

05. Dezember 2014

 

Es war uns eine große Freude, einmal „beiseitezutreten“ und Michael (Mike) zu erlauben, eine andere Botschaft – anstelle der sonst üblichen von uns – zu übermitteln! Diese übermittelte Botschaft dürfte eure Gemüter beträchtlich aufgerichtet haben, denn ihr habt nun schon sehr lange auf so eine aufmunternde Botschaft gewartet, die klar und deutlich auf den Beginn vieler willkommener Veränderungen auf der Erde hinweist. Und es wird viele Veränderungen geben, für die die Vorbereitungen bereits getroffen wurden! Das bedeutet, dass nur recht wenig Zeit verloren wurde darin, eure derzeitige Situation voller Kriege und Zweitracht zu ändern – hin zu Bedingungen, die das Kommen von LIEBE und Frieden auf Erden ankündigen. Schon oft haben wir euch ja gesagt, dass der Wandel kommen wird, und nun werdet ihr endlich ein klares Signal der Bestätigung haben. Viele werden sich zwar immer noch scheuen, zu glauben, was sich da vor ihren Augen ereignet; aber Leugnung wird die Tatsache nicht verbergen können, dass eine neue Ära begonnen hat.

 

Wenn ihr zurückblickt, werdet ihr feststellen, dass wir eure Welt behütet, (bewahrt) haben, und das bedeutet, dass die Galaktische Föderation intensiv damit befasst war, sicherzustellen, dass ein Weltfrieden aufrecht-erhalten werden konnte. Kleinere Kriege oder so mancher Aufruhr werden schließlich ebenfalls aufhören, und es wird eine Zeit kommen, in der solche negativen Handlungen nicht mehr durchführbar sein werden. Die Frequenz-Höhe der Schwingungen wird stetig weiter ansteigen, und in der Zukunft wird sie einfach zu hoch sein, als dass derart negative Handlungen sich überhaupt noch manifestieren könnten. Ihr Lieben: Der Kampf zwischen Finsternis und LICHT ist fast vorbei, und ihr werdet in eurer Zeit erleben, dass diejenigen, die für eure Niederlage verantwortlich waren, (von der Erde) entfernt werden, sodass sie den Wandel nicht länger aufhalten können. Diese Aktionen werden jene Verheißungen erfüllen, die euch bereits vor langer Zeit gegeben wurden, und wir danken denen, die unerschütterlich an unserer Seite geblieben sind und sich von ihrem Weg nicht abbringen ließen!

 

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es eure Verantwortung, Anderen durch diese Zeit des Wandels hindurch-zu-helfen und sie auf den Weg des LICHTS zu geleiten. Wir – und andere Gruppen, die für das LICHT arbeiten –, werden nicht nachlassen in unseren Bemühungen, zu garantieren, dass die Fortschritte weitergehen, und wir gewähren unseren Schutz gegen jegliche störende Einmischungen – aus welcher Ecke sie auch immer kommen mögen! Die Dinge sind gut vorangekommen, aber jetzt verlassen wir uns wie immer auch auf all die Lichtarbeiter, die ihren Aufgaben so fleißig nachkommen. Natürlich ist es so, dass, nachdem ein derart wichtiger Punkt hinsichtlich der Fortschritte der Menschrasse erreicht worden ist, jede Anstrengung unternommen wird, eure Evolution einen weiteren großen Schritt voranzubringen. In der Tat ist ganz offensichtlich, dass viele Seelen sich dessen bewusst sind, dass da etwas sehr Positives im Gange ist, auch wenn sie sich noch nicht darüber klar sind, auf welche Weise sich das manifestieren wird. Bedauerlicherweise befinden sich eure Nachrichtenquellen immer noch unter dem Einfluss der Günstlinge der Dunkelkräfte, und deshalb erfahrt ihr dort nicht die Wahrheit über (positive) Dinge, die in eurer Welt vor sich gehen. Doch gute Nachrichten können auf Dauer nicht mehr zurückgehalten werden, sondern sie werden durchsickern, ungeachtet der Methoden, die eingesetzt werden, um sie zu unterdrücken.

 

Wie immer ist es Bestandteil unserer Mission, an eurem Himmel zu patrouillieren, um sicherzugehen, dass sich keine ungebetenen Besucher einfinden – oder Versuche unternommen werden, Waffen im Weltraum zu stationieren, die gegen euch eingesetzt werden könnten. Eure Erde befand sich viele Jahre lang in Quarantäne, um zu garantieren, dass keine anderen Zivilisationen Einfluss auf eure Weiterentwicklung nehmen können oder sich störend einmischen. Zuweilen war es jedoch notwendig, eine Annäherung zuzulassen, um eure Reaktionen zu testen. Das hat eurem Verständnis des Universums und anderer Lebensformen, die darin existieren, weitergeholfen. Viele andere Zivilisationen sind euch, was die Intelligenz betrifft, weit voraus, aber da auch ihr euch ja weiterentwickelt, werdet auch ihr die Gelegenheit haben, euer Niveau beträchtlich zu erhöhen. Weit davon entfernt, euch zurückhalten zu wollen, sind wir begierig darauf, euch bei euren Fortschritten so rasch wie möglich weiterzuhelfen, um euch wieder auf die Ebene zu heben, die ihr einst schon einmal innehattet.

 

Was eure Sichtungen unserer Raumfahrzeuge betrifft, so kann ihre Gestalt und Aussehen für euch verwirrend sein, solange ihr nicht deren unterschiedliche Herkunft kennt. Eure Dunkelmächte sind inzwischen so weit, dass sie in der Lage sind, Raumfahrzeuge so nachzubilden und nachzubauen, dass sie den unseren ähnlich sehen, sodass sie, abgesehen von gewissen Markierungen, die einige unter ihnen aufweisen, genauso aussehen können wir unsere. Dies kann daher auch zu 'Zwischenfällen' führen, bei denen angenommen wird, dass sie von ETs verursacht worden seien, – wo aber in Wirklichkeit eure finsteren Operateure am Werk gewesen sind. Wir wissen, dass es nicht zum ersten Mal deren Idee war, einen 'Zwischenfall' zu inszenieren, für den man dann uns verantwortlich machen könnte. Wir können uns andererseits aber nicht in eure Aktions-Entscheidungen einmischen, es sei denn, sie sind von einem Ausmaß, das den Plan für euer Sonnen-System ändern würde. Macht euch darum aber keine Sorgen, denn die Zukunft ist gesichert, und ihr bewegt euch bereits in die Energien des Neuen Zeitalters.

 

Auch Mutter Erde ist dabei, Veränderungen einzuleiten, denn auch sie bewegt sich ins Neue Zeitalter. Ihre Arbeit ist, die Erde zu reinigen und wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzten, und das wird natürlich einige Zeit dauern, denn auch sie bewegt sich durch die neuen Frequenzen weiter aufwärts. Wie ihr also seht, ist da eine Menge an Aktionen im Gange, die alle zu eurem Vorteil geschehen und euch schließlich zu einer friedvollen und lohnenden Existenz verhelfen. Ihr verlasst die niederen Frequenz-Ebenen zum Guten hin, und es wird euch jegliche Hilfe zuteil, die euch weiter aufwärts bringt. Als ihr euch vor Äonen „auf den Weg“ machtet, wart ihr glückliche Seelen, entschlossen, das Beste aus eurer Gelegenheit zu machen, die niederen Schwingungs-Ebenen zu erfahren. Ihr wusstet, dass ihr dabei nie im Stich gelassen werden würdet und dass eure Fortschritte sorgfältig überwacht werden würden, – und dass, wenn der Zeitpunkt kommt, euch geholfen werden würde, wieder zum LICHT zurückzukehren. Diese Zeit ist nun gekommen, und es wurden bereits Fortschritte erreicht; wir waren allezeit mit euch, und bald wird es Realität sein, wenn wir wieder persönlich mit euch zusammenkommen können.

 

Wir teilen eure Freude bei dem Gedanken daran, dass wir wieder zusammenkommen können; aber auch wenn wir so glücklich sind wie ihr, erleben wir nicht eure Gefühls-Extreme. Unsere Empfindungen drehen sich um die Universelle LIEBE, die es uns ermöglicht, die Tiefe des Glückszu empfinden, die damit einhergeht. Es ist nicht leicht, das in eure Worte zu fassen, denn sie sind nicht immer geeignet für Dinge, die sie eigentlich zum Ausdruck bringen sollten. Wenn ihr jedoch in unser Präsenzfeld kommt, werdet ihr ohne Zweifel wissen, dass wir Wesenheiten der LIEBE sind, und ihr werdet das in der Tat auch spüren. Das ist ein Seins-Zustand des Friedens und der Freude, der sich überträgt, und er wird auch euch zu Eigen sein, sobald ihr euch in voll entwickelte Wesenheiten weiter-entwickelt habt.

 

I bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich, in der Lage zu sein, euer Verständnis für die Zeiten zu erweitern, in die ihr nun eingetreten seid! Erfreut euch dieser Zeiten, denn ihr lasst die niederen Schwingungen hinter euch!

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

nach oben

 

 

nach oben

nach oben