„Die Arkturianische Gruppe ~ NOVEMBER 2018“

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 

18.11. ~ Liebe ist die Kern-Realität, die alles als EINS zusammenhält

04.11. ~ Wisst, dass ihr die Wahl habt, wie ihr den Film sehen möchtet

 

~ Liebe ist die Kern-Realität, die alles als EINS zusammenhält ~

18.11.2018

 

Liebe Leser, willkommen auf der neuen Erde. "Neue Erde?", werdet ihr fragen, "Wo ist sie?" Erleuchtete Ideen und die darauffolgenden Veränderungen müssen erst einmal in das individuelle Bewusstsein eintreten und sich integrieren, bevor sie zu einem Zustand des Bewusstseins werden können, der sich nach außen manifestiert. Das nicht zu verstehen ist der Grund, warum so viele entmutigt sind, wenn sie das Chaos beobachten und glauben, dass nichts geschieht.

Der Integrationsprozess findet seit einiger Zeit auf persönlicher und globaler Ebene statt und beginnt sich nun nach außen zu manifestieren. Denke daran, es gibt kein unausgesprochenes Bewusstsein. Der Aufstieg ist kein plötzlicher Blitz, bei dem alles plötzlich anders ist. Dies geschieht gelegentlich bei bestimmten Individuen, die gut vorbereitet sind, aber im Allgemeinen ist die Evolution ein Prozess, in den ihr euch gut einfügt.

Die dritte Dimension funktioniert in linearer Zeit und so entfalten sich die Ereignisse in Folge, wenn das kollektive Bewusstsein erleuchtet wird. Jeden Tag erwachen mehr und erkennen, dass viele allgemein akzeptierte Weltanschauungen veraltet und falsch sind. Das ist es, was das NEUE einleiten wird. Vertraut darauf, dass alles genau dort ist, wo es sein muss, meine Lieben. Eure Aufgabe ist es, das Licht der Wahrheit im Inneren zu halten und das Licht ohne Anschein zu sehen.

Wir möchten noch einmal von der Liebe sprechen. Wir haben von der Liebe und ihren vielen Verkleidungen bereits in anderen Botschaften gesprochen, aber sie muss sich wiederholen, denn Liebe ist die Kernrealität, die alles als EINS zusammenhält.

Jede Zwietracht oder Disharmonie, die im Laufe der Zeit global und persönlich erlebt wurde, ist und war immer der Ausdruck des Glaubens an die Trennung - von sich selbst, Gott, anderen, Tieren, Pflanzen und allen Lebensformen. Es gibt keine Trennung vom EINEN, gab es noch nie, und es kann auch keine Trennung vom EINEN geben, außer als ein Konzept, das in nicht erwachten Köpfen gehalten wird.

Es gibt nur eine Substanz, ein Gesetz, eine Wirklichkeit und eine Quelle, aus der alle Dinge gebildet werden ~ allgegenwärtiges, allmächtiges und allwissendes Göttliches Bewusstsein. Man kann aus nichts etwas machen. Wie Individuen dies interpretieren, hängt von der Ebene ihres Bewusstseins und ihres persönlichen Glaubenssystems ab, das sich als ihre Lebenserfahrung manifestiert.

Du kannst jetzt sagen: "Ja, aber was ist mit denen, die sehr weit entwickelt sind und trotzdem schmerzhafte und verheerende Erfahrungen machen?" Diese Lieben haben sich entschieden, genau dort zu sein, wo sie sind ~ lernen, wachsen, alte Programme loslassen, ihren Seelenvertrag respektieren und alles fein abstimmen, um für ihre nächste und höhere Bewusstseinsebene bereit zu sein.

Wegen der mächtigen Lichtenergien, die jetzt auf der Erde sind und zur Erde fließen, haben sich viele entwickelte Seelen entschieden, zu kommen und diese Zeit zu ihrem "Umhüllen aller verbliebenen alten Dinge" zu machen, die dem menschlichen Auge als eine Reihe von Fehlern erscheinen mögen. Beurteile niemals die Lebenserfahrungen eines anderen, denn viele sind Engel, die sich selbst verbergen.

Es gibt eine Energie, die alle Lebensformen verbindet, denn in Wirklichkeit sind sie alle einfach individuelle Ausdrucksformen des EINEN. Diese verbindende Energie wird als LIEBE bezeichnet. Wenn sie jedoch durch einen nicht-entwickelten Bewusstseinszustand interpretiert werden, der vollständig in den Glauben an Dualität und Trennung eingetaucht ist, erscheinen die Manifestationen als Krieg, Vergewaltigung, Missbrauch usw. Der EINE hat und kann sich niemals ändern, es sind die falschen Interpretationen des nicht erwachten Verstandes, die sich manifestieren.

Viele fragen immer wieder: "Wie konnte Gott diese Dinge zulassen?" Gott weiß nichts über diese Dinge, sie existieren nur in den konditionierten Köpfen der hypnotisierten, nicht erwachten Menschen. Wenn diese Dinge (Krankheit, Krieg, Gewalt gegen andere und Tiere) im göttlichen Verstand aufgenommen würden, würden sie für ewig durch das göttliche Gesetz festgehalten bleiben.

Die negativen Situationen, die ihr in der Welt seht, sind die Manifestationen kollektiver Unwissenheit, falscher Interpretationen der Realität, Wahrheit und Einheit. IHR SEID SCHÖPFER.

Die Zeit ist gekommen, in der alle ernsthaften Wahrheitsschüler auf die Gedanken des Urteils, der Kritik und der Trennung von sich selbst und anderen achten müssen, die in dieser Zeit so leicht zuzulassen sind. Wisst, dass zufällige Gedanken immer unpersönlich sind, herumschwimmen und im universellen dreidimensionalen Bewusstsein verfügbar sind, bis sie persönlich als eure behauptet werden.

Benutzt die Gedanken, die euer Denken ständig zu bombardieren scheinen, als Werkzeuge, die euch zu den verbleibenden falschen Überzeugungen und Konzepten führen, die noch immer festgehalten werden. Energie versucht immer, sich mit ähnlicher Energie (Einssein) auszurichten. Wiederholte Gedanken sind einfach "machen ihr Ding" ~ gezeichnet auf und ausgerichtet mit ähnlicher Energie.

Beispiel: Eine Person, die das Leben mit Krankheit erlebt hat, wird automatisch Energien in Bezug auf aktuelle Informationen, Symptome usw. anziehen ~ alles, was im universellen menschlichen Bewusstsein in Bezug auf Krankheit herumschwebt, bis sie in der Lage ist, diese alte Programmierung zu löschen. Sie akzeptieren nicht alles, aber die Versuchung und Anziehungskraft hält an, solange es Energie gibt. Dies gilt für alle Arten von Energie, die von Individuen getragen werden.

Sich des Urteils und der Kritik bewusst zu werden bedeutet nicht, dass man die ruchlosen Handlungen anderer akzeptiert, entschuldigt oder mitmacht, sondern wir sprechen von einem Bewusstseinszustand, der still und heimlich die wahre Identität von allen anerkennt, egal wie wenig sie es auch reflektieren mögen. Es ist ein Bewusstseinszustand, der in der Lage ist zu erkennen, dass hinter dem Geschrei, der Unwissenheit oder sogar der Gewalt eines anderen ein Göttliches Bewusstsein steht, das auf seine Anerkennung wartet.

Es ist zwingend notwendig, sich nicht aus dieser Anerkennung heraus zu ziehen. Als mächtige Energien des Lichts, die globale Probleme aufdecken, enthüllen sie auch persönliche. Dies führt dazu, dass viele ernsthafte Studenten der Wahrheit Reue, Bedauern und Schuldgefühle erleben, wenn Handlungen der Vergangenheit mit neuem Bewusstsein untersucht werden. Wenn ihr euch aus dem Einssein heraushaltet, werdet ihr in der Dualität eingeschlossen bleiben. Leugnet niemals, widersetzt euch nicht oder versucht nicht, euch vor Handlungen der Vergangenheit zu verbergen, sondern erkennt sie als notwendige Teile eurer Lernerfahrung an.

Wenn es Handlungen der Liebe gibt, die ihr in Bezug auf einige vergangene Aktionen oder Worte zu unternehmen habt, dann unternehmt die Schritte, aber wenn das nicht möglich ist, segnet den "anderen" mit Licht, indem ihr ihm und euch selbst vergebt und dann weitermacht.

Lasst die Idee los, dass die Entwicklung ein Kampf sein muss, in dem ihr versucht, die Facetten von euch selbst, die ihr nicht mögt oder für "nicht spirituell" haltet, ständig zu überwinden und zu widerstehen. Versuche, das Ego zu zerquetschen, repräsentieren alte religiöse Programme, in denen einige Dinge als spirituell angesehen wurden und andere Dinge nicht. Alles ist spirituell, denn es gibt nichts anderes. Es ist nur ein begrenztes Bewusstsein, das sie als getrennt betrachtet.

Während ihr die innere Arbeit macht, lernt, die Realität dessen zu erkennen und anzunehmen, wer ihr und alle anderen seid, werden die Schatten, die von eurem alten Zustand des Bewusstseins erzeugt wurden, automatisch und ohne bewusste Anstrengung einfach wegfallen, denn die einzige Realität, die sie überhaupt hatten, war die, mit der ihr sie unwissentlich ausgestattet habt.

Sammelt die physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Schattenanteile von euch selbst in einer liebevollen Umarmung von Einheit und Liebe ein. Sobald ihr dies ohne Kampf oder Widerstand tun könnt, werdet ihr feststellen, dass andere, die an Selbsthass leiden, von eurer Energie der Selbstannahme und Liebe angezogen werden. Ihr werdet bereit sein, das Licht eures erreichten Bewusstseinszustandes anzubieten, statt nur sympathischer Worte.

Da die Erde ein Planet des Freien Willens ist, steht es jedem frei, die Wahrheit zu ignorieren, solange er will oder muss. Bei der Entwicklung der dreidimensionalen Energie geht es darum, durch Erfahrung zu lernen, und es gibt viele, die mehr Erfahrungen brauchen, bevor sie zu mehr bereit sind. Deshalb muss es in der dritten Dimension Gefängnisse, Regeln und Gesetze geben. Diese Dinge gibt es in den höheren Dimensionen nicht.

Entwickelte Individuen, die diese Art von Arbeit verrichten (Polizei, Militär, Anwälte und Führer), können tun, was immer getan werden muss. Sie werden aber feststellen, dass, wenn sie still und leise von Ebenen der Einheit (Liebe) und nicht von allgemein angenommenen Überzeugungen der Trennung aus arbeiten, die Situationen das höchste Gut für alle Beteiligten bringen werden.

Erwachte und spirituell entwickelte Individuen haben keine Angst, ihre Wahrheit zu sagen oder notwendige Maßnahmen zu ergreifen, wenn sie intuitiv geführt werden. Bedingungslose Liebe zu leben bedeutet niemals, der Fußabtreter eines anderen zu sein, was in Wirklichkeit eine Abwesenheit von Selbstliebe darstellt. Vielmehr ist es ein Individuum, das seine angeborene Kraft zurückerobert, seine männlichen und weiblichen Aspekte integriert hat und sich nicht scheut, vorzutreten und für das einzustehen, was er intuitiv aus einer Position der Liebe weiß.

Bedingungslose Liebe unterscheidet sich sehr von den Vorstellungen von Liebe, die im dreidimensionalen Denken lebendig bleiben. Das Leben an einem Ort der bedingungslosen Liebe kann gelegentlich die Form annehmen, dass ein anderer auf die Nase fallen muss, statt ihn weiterhin vor seinen eigenen Schöpfungen zu retten. Die Erde ist eine Schule der Erfahrungen, in der ihr, die ihr wach seid, zu Beobachtern werdet und liebevoll anderen erlaubt, auf jede erdenkliche Weise zu lernen, während ihr gleichzeitig bereit steht, wenn sie nach "wirklicher" Hilfe rufen.

Die Entwicklung durch Erfahrungen im Laufe des Lebens ist nichts für schwache Nerven und war oft extrem schwierig. Wenn ihr jedoch lernt, in Gott allein zu ruhen, ist das Stärke und wird sich in jeder Facette des Lebens harmonisch auf eine Weise entfalten, die ihr mit dem Denken der dritten Dimension nicht planen könntet.

Wenn ihr die Konzepte der Liebe, die auf Ideen der Trennung basieren, loslasst, schafft ihr Raum für echte Erfahrungen der Liebe, die aus dem Einssein hervorgehen. Die Liebe ist die Wirklichkeit, die allen Dingen zugrunde liegt und sie verbindet, und das ist es, was jene, die gedeihen und von der Trennung profitieren, nicht wollen, dass ihr es wisst.

Lebt die Wahrheit und lasst alles andere einfach los.

 

Wir sind die Arkturianische Gruppe

 

 

~ Wisst, dass ihr die Wahl habt, wie ihr den Film sehen möchtet ~

04.11.2018

 

Liebe Leserinnen und Leser, wir bringen wieder Liebe durch diese Botschaften der Hoffnung und Information. Sie sind die Art und Weise, in der ihr duscht, und als solche erleben einige von euch Kritik von jenen, die um euch herum dreidimensional beteiligt sind und eure "Ruhe" als Nichtstun interpretieren.

 

Weil ihr euch des größeren Ganzen bewusst seid, bringt ihr Licht für das Kollektiv mit und halten es. Es scheint, als ob ihr nichts tut, aber in Wirklichkeit tut ihr alles. Ihr seid die Mechaniker, die dazu beitragen, den Aufstiegsmotor am Laufen zu halten und ein neues Weltbewusstsein zu schaffen. Glaubt niemals, dass es nichts bewirkt, wenn ihr euch im stillen Bewusstsein der Einheit und Wahrheit ausruht.

 

Seid geduldig, meine Lieben, denn es wird noch viel mehr kommen. Versucht, euch nicht emotional in schwierige Situationen zu verwickeln, sondern lernt als Beobachter zurückzutreten, still und heimlich wissend, dass eine spirituelle Wirklichkeit immer der äußeren Szene zugrunde liegt. Wenn ihr euch auf die Wahrheit konzentriert und nicht auf das Aussehen achten, könnt ihr Informationen von innerhalb erhalten über das was vor sich geht.

 

Nehmt dieses Verständnis mit in die Wahlkabine, da es euch ermöglichen wird, die Rhetorik und politische Täuschung der Kandidaten instinktiv zu umgehen, und jenen zu erkennen, der den selbstlosen Motiven am nächsten steht. Spirituelle Gaben müssen in jedem Moment des normalen Alltags-lebens gelebt und verwendet werden, und nicht abgelegt oder nur zu besonderen Anlässen aufgerufen werden.

 

Seid bereit, über die Exposition von Nischen mit dichter, dunkler Energie zu hören. Praktiken, Überzeugungen und Handlungen, die lange vor der Mehrheit verborgen waren, tauchen auf. Das von jedem erleuchteten Bewusstsein geschaffene Licht, sowie das durch jetzt offene spirituelle Tore fließende Licht, löst bisher geschlossene Türen auf, die den Zugang zu verborgenen Orten ermöglichen, die dem energetisch Dunklen gedient haben.

 

Viele werden von einigen Expositionen schockiert sein, insbesondere von solchen, die im Leben der dritten Dimension weiter schlafen. Sie werden bestreiten oder behaupten, dass die Welt einen neuen Tiefstand erreicht hat, aber nichts, was belichtet wird, ist oder wird neu sein, vielmehr werden diese Dinge erst jetzt ans Licht gebracht und dies wird noch einige Zeit andauern.

 

Die gegenwärtigen Ereignisse zwingen viele, die bequem in Dualität und Trennung gelebt haben, mit der Untersuchung ihres persönlichen Glaubenssystems, was ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erwachen ist.

Der Übergang zu einer neuen Bewusstseinsstufe beginnt immer mit der Selbstbeobachtung, einem Nachdenken über die Aspekte des eigenen Lebens, die sich allmählich vollständig angefühlt haben ~ physisch, emotional, mental und spirituell.

 

Der Aufstieg ist kein einmaliges Ereignis, wie viele glauben, sondern ist unendlich. Wenn ihr neue Ebenen des spirituellen Verständnisses erreicht und aus ihnen lebt, dann entfaltet sich mehr, was euch über eure jetzige Ebene hinaus in die nächste Ebene bringt. Entwicklung ist der unendliche Prozess des Erinnerns an sich selbst als das SELBST und alles, was dies bedeutet. Dies ist, was die Menschheit in jedem ihrer Hunderte von Leben getan hat.

 

Die Entwicklung ist langsamer und eher ein Prozess in dreidimensionaler Energie, da die Dichte des physischen Körpers nur die allmähliche Integration der höheren Lichtfrequenzen ermöglicht. Die Bereitschaft jedes Einzelnen wird von seinem Höheren Selbst bestimmt.

 

Wisst, dass die Bedingungen einer guten Menschheit nicht wirklicher sind als jene für eine schlechte Menschheit. Die meisten religiösen Lehren geben euch Techniken, um "gute Menschlichkeit" zu erreichen, und jeder freut sich, wenn ein "schlechter" Auftritt zu einem "guten" Auftritt wird. Vergesst als Schöpfer niemals, dass ihr, wenn ihr an das Gute glaubt und das menschliche Gut sucht, automatisch mit dem Schlechten der Menschen übereinstimmen, da sie einfach zwei Enden desselben dreidimensionalen Dualitätsstabes sind.

 

Ihr als spirituell bewusste Individuen sind bereit aufzuhören, nach gutem Aussehen zu suchen, während ihr versucht, das Schlechten auszuschließen. Eure Arbeit besteht nun darin zu erkennen, dass das göttliche Bewusstsein, das ihr seid, bereits vollständig und ganz ist. Wenn ihr diesen Bewusstseinszustand erreicht, manifestiert sich dieser automatisch nach außen als das, was als menschlich "Gut" erscheint, entsprechend eurer individuellen Bedürfnisse oder Vorlieben.

 

Weil es nur EINS gibt, versucht das Bewusstsein immer, sich mit sich selbst in Einklang zu bringen. Das Bewusstsein jedes Menschen wirkt wie ein Magnet, zieht die sich ausrichtenden Energien an und drückt sie automatisch aus. ES IST KEIN UNAUSGESPROCHENES BEWUSSTSEIN. Deshalb ist es so wichtig, EUCH selbst zu fragen. "Was halte ich in meinem Bewusstsein für die Wahrheit?“

 

Weil Ganzheit und Vollständigkeit Qualitäten des göttlichen Bewusstseins sind, sind sie die Wirklichkeit, die durch das göttliche Gesetz unendlich an Ort und Stelle gehalten wird. An diesem Punkt muss euer primäres Ziel die Erkenntnis sein, dass jede Qualität Gottes in euch bereits vollständig präsent ist, auch wenn es nicht so erscheint, während ihr euch noch in dreidimensionalen Konzepten und Glaubenssätzen verheddern, die nur dazu beitragen können, dass ihr sie erlebt.

 

Die Wahrheit ist unendlich und real, aber die Wahrnehmung der Menschheit ist größtenteils blockiert worden, weil die dreidimensionale Energie sich nicht mit etwas Höherem ausrichten kann. Die höheren Frequenzen des Lichts, die jetzt in das Kollektiv fließen, ermöglichen es vielen, Informationen aus zuvor nicht verfügbaren Quellen in den höheren Dimensionen anzugleichen und Informationen daraus zu erhalten. Aus diesem Grund haben viele von euch mehr oder weniger psychische Erfahrungen.

 

Leben, die vollständig in dreidimensionaler Energie leben, sind wie ein Film, in dem der Vorhang geschlossen bleibt. Sie hören und sehen Stücke, können aber nicht wirklich verstehen, was tatsächlich passiert. Jeder dort wird eine andere Geschichte haben, basierend auf seinen Lebens-erfahrungen und Bewusstseinszuständen. Dies ist, was jedes Leben vollständig in der dimensionalen Energie gelebt hat, Lebenszeit für Lebenszeit.

 

Der Vorhang öffnet sich, der Zauberer wird als Nichts entlarvt und die Menschheit beginnt zu sehen. Einige werden es versuchen und versuchen jetzt, den Vorhang wieder zu schließen, weil das Schließen des Vorhangs komfortabel und vertraut ist. Andere halten den Vorhang verzweifelt fest, weil sie nicht möchten, dass ihr die wahre Geschichte seht. Wisst, dass ihr die Wahl habt, wie ihr den Film sehen möchtet.

 

So gut die Dinge in der Vergangenheit auch gewesen sein mögen, wird alles, was immer noch mit alter Energie in Resonanz ist, schnell veraltet, um Raum für ein neues allgemeines Bewusstsein zu schaffen. Erinnert euch immer daran, dass nichts Wirkliches jemals verloren gehen kann, sondern immer wieder in höheren und besseren Formen zurückkehrt. Betrauert nicht das Vergangene, ihr Lieben, alles Wirkliche wird durch das Göttliche Gesetz für immer festgehalten. Beziehungen können sich ändern, aber die Liebe, die sie schafft, ist ewig.

 

Ruht euch aus, wenn ihr das Bedürfnis verspürt, esset leichtere und nahrhaftere Lebensmittel oder esst überhaupt nicht, wenn ihr dazu geführt werdet. Zu diesem Zeitpunkt erlebt ihr auf vielen Ebenen enorme Veränderungen, die euch oft müde, krank und depressiv machen. Versucht nicht, sofort auf dreidimensionale Lösungen für eure Beschwerden zuzugehen, da Medikamente euer Energiefeld verändern. Verwendet natürliche Heilmittel, wenn ihr das Bedürfnis nach Erleichterung von "Aufstiegssymptomen" verspüret. Es ist besser, sie einfach im Vertrauen auszutreiben, sich oft auszuruhen und eurer Intuition zu folgen.

 

Einige von euch bemühen sich weiterhin, bestimmte Teile ihres Lebens so zu erhalten, wie sie in der Vergangenheit gearbeitet haben. Damit etwas "arbeiten" kann (Beziehungen, Freunde, Lebensmittel, Unterhaltungen usw.), muss es eine energetische Ausrichtung geben. Eure innere Arbeit hat eure Frequenzen auf ein neues Niveau verlagert, was von vielen Dingen abhängt, die bisher ein großer Teil eures Lebens waren. Dies bedeutet nicht, dass eines dieser Dinge falsch war, es bedeutet lediglich, dass ihr das Studium abgeschlossen habt und nicht mehr in energetischer Ausrichtung mit ihnen seid.

 

Weil eure Energie verfeinert wurde, sind bestimmte Nahrungsmittel, die ihr in der Vergangenheit genossen habt, energetisch dichter als eure persönliche Energie. Dies ist oft der Punkt, an dem einige Vegetarier werden. Wenn ihr gerne Fleisch esst und weiterhin essen möchtet, wählt ihr das, was saubere, gesunde, glückliche Energie und keine Energien der Angst und des Leidens enthält.

 

Wir haben bereits von all diesen Dingen gesprochen, aber es ist wichtig, dies noch einmal zu wiederholen, denn viele, auch solche, die scheinbar sehr wach sind, widersetzen sich weiterhin der Wahrheit, wenn sie in ihren Lebensstil eingreifen, und entscheiden sich zuerst für allgemein akzeptierte Informationen der dritten Dimension, anstatt nach innen zu gehen und ihrer Intuition zu erlauben, sie zu einer scheinbar dreidimensionalen Lösung zu führen.

 

Ihr seid mehr als bereit, die Wahrheit zu sein, die ihr kennt. Wenn ihr euch dagegen entscheidet, richtet ihr euch auf vieles aus, was sich schnell auflöst. Gaia, die eine lebende Seele und kein Dreckball ist, steigt auf und ihr könnt mit ihr gehen, wenn ihr möchten.

 

Ob es nun so ist oder nicht, der Aufstieg geschieht.

Hört mit Kampf auf und ruht euch aus.

 

Wir sind die Arkturianische Gruppe

nach oben

nach oben