Saul durch John Smallman ~ OKTOBER 2015“

Übersetzung: SHANA

"Die Liebe, die jeder von euch ausdrückt und in jedem Moment teilt, hilft jetzt die Illusion aufzulösen"

"Liebe ist, wer ihr seid, immer"

"Eure Einheit wird aufsteigen in all ihrer Herrlichkeit und Großartigkeit, um euch zu überraschen und zu erfreuen"

"Eure wahre und unveränderliche Natur ist als Eins mit Gott Sein"

 

 

„Die Liebe, die jeder von euch ausdrückt und in jedem Moment teilt, hilft jetzt die Illusion aufzulösen"

Mit sehr viel Liebe, Saul

„Liebe ist, wer ihr seid, immer"

23.10.2015

 

Die Nachrichten in den Mainstream-Medien präsentieren weiterhin eine alarmierende Auswahl von Katastrophen und Schrecken, aber die Dinge sind nicht so, wie sie erscheinen. Ja, es gibt viel Leid, aber es wird gelöst, da menschliche Güte in einem gewaltigen Ausmaß in Mitgefühl reagiert wie niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit. Und dieser massive Erguss von Mitgefühl hat eine enorme Auswirkung, ebenso wie die kollektive Entscheidung der Ermächtigung der Menschheit aus der Illusion zu erwachen, und während ihr es macht, löst ihr die schlimmsten Schrecken auf, die Mensch gegen Mensch, Bruder gegen Bruder, Schwester gegen Schwester über Äonen der Vergangenheit zugefügt wurden. Tatsächlich ist eine massive und wunderbare Veränderung in der Haltung weltweit aufgetreten, während in den letzten fünf oder sechs Jahrzehnten das Bewusstsein gewachsen ist, dass in der Notwendigkeit jenen geholfen wird, ohne Rücksicht darauf ob ihre Hilfsbedürftigkeit wegen ihrer scheinbar eigenen Fehler aufgetreten ist.

 

Jenen gegenüber, die in ihrer Bedürftigkeit ignoriert, oder denen über eine sehr lange Zeit ihr Vorteile genommen wurden, wird eine irreversible Entscheidung durch Liebe und Mitgefühl entgegengebracht, trotz der wütenden und panischen Äußerungen über den massiven Zustrom verarmter Flüchtlinge und der Politiker, die sie beriefen. Die Ergüsse der Großzügigkeit und Güte, die von Millionen von Menschen auf dem ganzen Planeten jenen entgegengebracht wird, die hungernd und obdachlos sind, war noch niemals zuvor so weit verbreitet.

 

Veränderungen von enormem Ausmaß geschehen in diesem Augenblick, während der Tsunami der Liebe Kraft sammelt und Mitgefühl in der ganzen Welt verbreitet, um liebevolle Unterstützung für jene zu bringen, die es wirklich benötigen. Es ist unmöglich für jene in den sogenannten entwickelten Ländern, sich nicht des Leids der armen und enteigneten Menschen bewusst zu sein. Wie jedes Individuum auf dieses Bewusstsein reagiert, hängt vom Individuum ab. Urteil wird freigegeben, weil viele erkennen, dass nur jene, die "ihren Dämonen gegenübergestanden" haben, ihre Schattenseite, die "unannehmbaren" Aspekte von sich selbst aus Furcht verweigert haben, nun lernen sie in Liebe und Mitgefühl zu leben, während sie lernen sich vollständig anzunehmen.

 

Ihr wurdet alle von Gott perfekt geschaffen, übernehmt es ganz, ohne Bedingungen jeglicher Art, und wenn ihr es macht, wie Er es tut, akzeptiert ihr euch Selbst bedingungslos. Ihr akzeptiert natürlich andere, weil ihr euch mit dem Einssein beschäftigt, das Gott ist, und Gefühle von Trennung, Alleinsein, Eigenheiten und natürlich ein Gefühl der Unwürdigkeit oder Unzumutbarkeit, die innerhalb eurer menschlichen Form kulturell tief verwurzelt waren oder von falscher Ego-Demut gehalten, werden losgelassen.

 

Die gute Nachricht ist, dass mehr und mehr von euch jenen "unannehmbaren" Aspekten von euch gegenüberstehen, sehend, dass sie größtenteils vollkommen normale Aspekte sind, die euch erlauben die kreativen Fähigkeiten zu entwickeln und zu benutzen, mit denen euer Vater euch so liebevoll ausstattete. Eins-Sein bedeutet nicht Gleich-Sein. In der Einheit seid ihr frei und ermutigt, eure individuelle und Gott-gegebene kreative Fähigkeit für eure eigene persönliche Zufriedenheit ohne Beschränkungen zu entwickeln. Wenn ihr das macht, erfreut ihr Gott und die ganze Schöpfung, indem ihr die liebevolle Vielfalt demonstriert, die ein wesentlicher Aspekt der Einheit ist.

 

Liebe ist, wer ihr seid, immer, aber in der Illusion ermutigt das Gefühl der Trennung und Allein-Sein die Furcht, die ablehnt Liebe anzuerkennen oder zu ehren. Geht nach innen, übergebt euch der göttlichen Flamme der Liebe, die ewig innerhalb eurer brennt und lasst die Furcht gehen. Furcht benötigt Nahrung, und sie wird von Sorgen, Ärger und Nicht-Annahme genährt, von all jenen Emotionen oder Gefühlen, mit denen ihr euch weigert euch zu beschäftigen. Bittet um Hilfe von jenen aus den spirituellen Reichen, um dies zu tun, weil es anfänglich unklug erscheinen kann, sich möglicherweise Ereignisse oder Situationen nicht bewusst zu sein, und es ist nur innerhalb der Illusion, dass die Liebe abwesend zu sein scheint, deshalb ist Schaden ein Teil der Illusion und unwirklich.

 

Liebe, ist alles was existiert, wird sie innerhalb der Illusion erlebt entsteht ein beruhigender Fluss von Gefühlen, eine wohlige Kameradschaft, ein Gefühl des Wohlbefindens, der Sicherheit und zu wissen, dass alle Arten von Dingen gutgehen werden.

 

Dann verlasst ihr jenes ruhige innere Heiligtum und werdet wieder mit den ganzen Ablenkungen bombardiert, die die Illusion liefert, und die sind sehr real. Wenn ihr euch wieder in die scheinbare Realität der Illusion verwickelt, während ihr mit Nachrichten von Krieg, Leiden, Korruption, Unehrlichkeit, Finanz-Spielereien und allgemeinen lieblosen Ereignissen bombardiert werdet, verwendet die Nachrichten, die euch verunsichern, als Erinnerung in euer heiliges inneres Heiligtum zu gehen, um euch mit der Realität durch das Feld der Liebe zu verbinden, die sich ständig in und durch euch bewegt.

 

Liebe ist immer für euch da, damit ihr euch verbindet, sie ist, Wer Ihr Seid, und ihr könnt niemals von Ihr getrennt werden. Wenn es scheint, dass ihr nicht geliebt seid, verlassen, einsam, zeigt dies, dass ihr euch erlaubt in Furcht und Sorge der Illusion gezogen zu werden, und dass ihr euch nach innen zurückziehen müsst, um euch zu erfrischen und zu stärken.

 

Und bittet uns um Hilfe. Ihr müsst fragen, weil wir nicht in euer persönliches und heiliges Heiligtum kommen können, es sei denn, ihr ladet uns ein. Wir sind ständig verfügbar und erwarten euren Ruf. Bittet uns deshalb und genießt das Gefühl unserer liebevollen und unmittelbaren Reaktion.

Mit sehr viel Liebe, Saul

nach oben

 

„Eure Einheit wird aufsteigen in all ihrer Herrlichkeit und Großartigkeit, um euch zu überraschen und zu erfreuen"

Mit sehr viel Liebe, Saul

nach oben

 

  • „Eure wahre und unveränderliche Natur ist als Eins mit Gott Sein"

Mit sehr viel Liebe, Saul

nach oben

 

nach oben