„Herzen öffnen sich und enorme Veränderungen liegen in der Luft"

Wir sind auf Kurs und im Zeitplan für das Erwachen der Menschheit. Ich weiß, dass viele von euch Zweifel und Sorgen über dieses bevorstehende wunderbare Ereignis haben, weil euch so oft gesagt wurde, dass es bevorsteht und viele von euch habe wenig Sinn dafür, dass dieses "Bevorstehen" zum Tragen kommt. Haltet weiterhin euer Licht hoch, es ist äußerst wirksam, und wenn ihr in euren ruhigen inneren Raum geht, in euer spirituelles Heiligtum, geht mit der Hoffnung und Erwartung für die Wunder, die vor euch liegen.

Eure Hoffnung und eure Erwartungen intensivieren eure Absicht für die Menschheit zu erwachen, und viele Gruppen meditieren häufig und regelmäßig für den Frieden in der Welt, für den Tsunami der Liebe, damit selbst die fest verschlossenen Herzen erfolgreich durchdrungen werden. Herzen öffnen sich und enorme Veränderung liegt in der Luft. Ihr, die Licht-Träger und Wegbereiter tut, wofür ihr verkörpert seid, ihr bringt und führt die Menschheit in das unvermeidliche Erwachen. Tief in euch selbst, wo ihr in Kontakt 24/7 mit den spirituellen Reichen und euren eigenen wirklichen Selbsten seid, wisst ihr dies. Zweifel oder Furcht, an denen ihr festhaltet ~ wenn ihr nicht an ihnen hängen würdet, wären sie gegangen, hätten sich aufgelöst ~ sind aus der Illusion, sind unwirklich und dienen nur, euch von der Aufgabe abzulenken, dass alle erwachen, die wählen bereit zu sein und die mit euch in dieses wunderbare und lange geplante göttliche Ereignis kommen möchten.

Wir wachen mit zunehmender Bewunderung über euch, wie entschlossen ihr die Absicht haltet, eure göttliche Aufgabe, egal welchen Gelegenheiten ihr zur Vervollständigung begegnet, abzuschließen. Tief in euch unterstützt euch die Stärke eures wirklichen und spirituellen Selbst in jedem Moment, und deshalb habt ihr die Stärke und den Mut, das fortzusetzen, selbst wenn ihr euch niedergeschlagen, enttäuscht oder erschöpft fühlt. Die Illusion ist ein Ort der Enttäuschung, nichts ist, wie es scheint, und das wird euch regelmäßig in allen Bereichen eures täglichen Lebens demonstriert.

Einzig Gott ist WIRKLICH. Alles was existiert, existiert in ihm, der als ewige, unendliche und bedingungslose Liebe vorhanden ist. Es gibt nichts anderes. Das Leiden, der Schmerz, der Konflikt, die Verwirrung, die Korruption und der Verrat, die euch umgeben und umhüllen ~ obwohl scheinbar echt ~ sind nur so real wie euer Glauben an sie. An sie zu glauben, gibt ihnen Energie, weil an sie zu glauben bedeutet, an das Unwirkliche zu glauben und das ist, wie ihr die Illusion gebaut habt.

Wenn kleine Kinder völlig verfangen sind in ihrem Spielen, kann es für die Erwachsenen ~ ihre Eltern, Hüter, Lehrer, Pflege-Kräfte oder andere Autoritäten ~ sehr schwierig sein, sie aus der imaginären Realität zurückzubringen, die sie sich aufgebaut haben, damit sie Mittagessen, zu Abend essen oder sich bereit machen fürs Bett. Nun, ihr hängt noch stärker an der Illusion, als jene Kinder in ihrem Spiel.

Erinnert euch selbst an jene Spiele, die ihr als Kinder spieltet und an die Intensität, mit der ihr an sie glaubtet, entscheidet deshalb euren Glauben aus euren eigenen verrückten Spielen zurückzuziehen. Ihr solltet euch niemals an Spielen beteiligen oder spielen, die auch nur im geringsten lieblos sind. Ihr wähltet zu verkörpern, um die Rückstände der vorherigen lieblosen Leben loszulassen, Leben, in denen ihr Feindschaft, Missbrauch, Verrat und Niederlagen erlitten hattet, oder es auf andere ausschüttetet, weil ihr auf der Erde als Menschen häufig die Gelegenheiten habt, immer wieder die Liebe zu wählen, besonders in Situationen, in denen als Menschen eine Form von defensivem oder offensivem Verhalten gefragt scheint.

Alles was lieblos ist, kann die Illusion nicht verlassen. Die Wirklichkeit, ALLES Was Existiert, ist LIEBE. Es gibt nichts anderes um zur Wirklichkeit zurückzukehren, in die Gegenwart Gottes ~ lasst alles gehen, was im Gegensatz zur Liebe ist, alles was nicht in Harmonie mit ihr ist. Alles was der Liebe in irgendeiner Weise entgegen steht, ist sehr fest in dem Albtraum verankert, der die Illusion für so viele geworden ist.

Der Weg, um die Illusion aufzulösen ist, alle Bedürfnisse gehen zu lassen, wie beurteilen, zu bestrafen, zu schaden und zu zerstören. Hass umfasst alle dies "Bedürfnisse" und das ist Knechtschaft, euch in der Illusion haltend, damit ihr jene Bedürfnisse befriedigt. Wenn ihr jedoch das tut, was sie mit Erfolg machen, kann Schmerz sich leicht in schweren Hass verstärken. Es ist eine geschlossene Schlinge des Leidens, aus der es keinen Ausweg gibt.

Liebloses Verhalten von jedem ist ein sehr klares Anzeichen für tiefen inneren Schmerz, Schmerz, der nicht angenommen oder anerkannt werden kann, und so wird er auf andere projiziert. Urteilt oder verurteilt sie nicht, seid mitfühlend, wenn ihr euch mit ihnen beschäftigt, seid ruhig und still, dass Liebe ihre Herzen füllt. Ihr werdet wahrscheinlich die Veränderung in ihnen weder sehen noch spüren, aber bei dem, was auf der ganzen Welt jetzt geschieht ist, dass die Liebe und das Mitgefühl an jene in Leid, Schmerz, Konflikt und Verzweiflung gerichtet ist, das die verletzten und beschädigten Herzen durchdringt.

Erinnert euch wieder an kleine Kinder, die verletzt oder bloßgestellt wurden. Sie erholen sich nicht sofort, wenn ein liebevoller Mensch sie umarmt und ihnen Wohlgefühl bietet ~ die lieblosen Erfahrungen, die sie durchgemacht haben, hinterlassen emotionale Narben, die mit der Zeit und viel liebevoller Pflege heilen. Erwachsene sind in einem viel schlechteren Zustand, da der emotionale Schaden bei ihnen weit länger gewesen ist, und häufig haben sie keinen liebevollen Begleiter gehabt, der sie unterstützen und trösten konnte. Sie haben starke Abwehrmechanismen gegen weiteren Verrat und intensiven emotionalen Schmerz aufgebaut, der bewirkt, dass sie sich mit niemanden beschäftigen können, weil ihre Fähigkeit zu vertrauen so schwer beschädigt wurde.

Die gute Nachricht ist ~ und es ist eine sehr gute Nachricht ~ dass die liebevollen Absichten der Meditierenden, die auf der ganzen Welt sind, die Barrieren auflösen, die so viele Verletzte um ihre Herzen aufgebaut haben. Eure Aufgabe bleibt  weiterhin euer inneres Heiligtum zu besuchen und durch Absicht die Liebe zu allen zu senden, die leiden. Es ist erstaunlich, was zu erreichen ihr in der Lage seid. Haltet die gute Arbeit hoch, es ist wirklich Gottes Werk und wisst, dass ihr immer von jenen in den spirituellen Reichen unterstützt werdet. Vergesst nicht euch wegen Hilfe und einer liebevollen Umarmung an uns zu wenden ~ immer wenn ihr das Bedürfnis empfindet. Seid keine Stoiker, die mit dem Schmerz leben können, sondern bittet um unsere Hilfe, weil, wenn ihr euren eigenen Schmerz lindert, ihr wesentlich effektiver seid, um die Liebe der ganzen Welt zu übermitteln.

Euer liebender Bruder Jesus