SaLuSa für OKTOBER 2014

SaLuSa durch Mike Quinsey

Übersetzung: Martin Gadow – http://www.paoweb.org

 

~ ~ 03. ~ 10. ~ 17. ~ 24. ~ 31. ~ ~

 

 

Ihr seid auf dem Weg aufzusteigen

31. Oktober 2014

 

Wir möchten wiederholen, dass nichts eure Zielbestimmung ändern kann, die niedere Dimension hinter euch zu lassen, es sei denn, ihr verliert euren Weg aus den Augen und könnt euch nicht daraus erheben. Die Gelegenheiten, aufzusteigen, sind unbegrenzt, und wenn ihr auf diesem Weg seid, dürftet ihr inzwischen ausreichende Fortschritte dahingehend gemacht haben, dass ihr euch auf einer Frequenz-Ebene etabliert habt, die euch sicher weiterbringt. Ihre werdet jegliche Förderung erhalten, die ihr braucht, und da euer Bewusstseinsniveau sich erhöht, werdet ihr auch ein größeres Verständnis entwickeln für das, was ihr tun müsst. Bleibt in dem LICHT, mit dem ihr euch umgebt, und wisst, dass ihr darin sicher und geschützt seid vor allen Versuchen störender Einmischung von außen in euren Aufstiegs-Plan. Lasst zu, dass niedere Schwingungen einfach an euch vorbeiziehen, ohne dass ihr euch von ihnen vereinnahmen lasst.

 

Die Unruhen, die zurzeit viele Länder durchmachen, sind ein Zeichen dafür, dass diese Länder versucht haben, ihre Probleme oder Differenzen mit Gewalt zu lösen, und das wird niemals eine Antwort auf derartige Situationen sein können. Denn auf diese Weise werden die Probleme immer wieder auftauchen, bis man erkennt, dass einzig und allein Kooperation eine Lösung herbeiführen wird, die auch dauerhaften Frieden bringen wird. Eure Geschichte ist ein monumentales Zeugnis wiederholter Versuche, mithilfe von Gewalt zu herrschen, und sie zeigt, dass ein „Frieden“, der mit solchen Methoden 'erreicht' wird, niemals von Dauer sein kann. Die Antwort auf alle derartigen Probleme ist der Einsatz von Liebe und das Begreifen, dass ihr Alle Eins seid. Nun, wir wissen: bis Menschen bereit sind, auf diese Weise zu reagieren, müssen sie eigentlich 'nicht weit gehen'; aber alle Lösungsansätze haben ihren Beginn dort, wo erst einmal die Saat dafür gesät wird. LIEBE ist eine höchst machtvolle Energie; sie kann Wunder bewirken auch da, wo alle Hoffnung verloren scheint. Daher ist es wichtig, dass alle die, die höhere Energien einbringen und vermitteln können, sich in passionierter Weise ihrer Rolle widmen.

 

Nach vielen Lebenszeiten in niederen Schwingungs-Ebenen seid ihr nun in der Lage, euch den Herausforderungen dieser niederen Schwingungen zu stellen, und je mehr Fortschritte ihr darin macht, desto leichter werdet ihr damit offensichtlich fertigwerden. Hilfestellung dabei kommt aus den einströmenden höheren Energien, die von anderen Zivilisationen zur Erde gestrahlt werden. Seid versichert, dass viele unter ihnen sich eurer Notlage bewusst sind und äußerst erfreut sind über die Gelegenheit, euch assistieren zu können. In der Tat warten viele Zivilisationen voller Freude auf den Moment, eingeladen zu werden, mit euch zusammenzukommen, sobald ihr euren Aufstieg geschafft habt. Dieses Zusammenkommen wird sich nach und nach vollziehen im Zuge dessen, wie ihr allmählich euren Platz im Kosmos einnehmt. Diesem Moment muss jedoch noch Vieles vorausgehen; aber ihr seid auf dem Weg, aufzusteigen und zu Kosmischen Wesenheiten zu werden.

 

Dies sind jetzt wunderbare Zeiten: verbunden zu sein mit der Erde und ihrer Reise in die höheren Schwingungs-Ebenen. Viele Seelen würden gerne an dieser Erfahrung teilhaben, – doch ihr seid diejenigen, die ausgewählt wurden, weil sie am besten dafür geeignet sind, die anstehenden Aufgaben zu meistern. Ihr seid Vieles mehr, als euch gegenwärtig bewusst ist; und da ist es, als kämet ihr gerade aus einem 'Traumzustand'. Einige mögen es vielleicht mit einem 'Albtraum' vergleichen, – doch wie auch immer ihr es sehen mögt: die Zeit für eine massive Wende eures Schicksals ist gekommen! Seid geduldig und bringt euch so ein, dass ihr eure besten Eigenschaften dafür nutzen könnt, Anderen dabei zu helfen, zur Wahrheit hin zu erwachen. Viele Seelen wissen nicht, dass es so etwas wie den „totalen Tod“ überhaupt nicht gibt, sondern dass die Seele unsterblich ist. Ihr mögt zwar in jeweils unterschiedlicher Gestalt leben, um euren Bedürfnissen und Notwendigkeiten entsprechend jeweils eine bestimmte Art von Leben zu erfahren; doch immer steht die Seele über allem und hält das LICHT der LIEBE.

 

Wir sind überrascht und erfreut darüber, dass ihr eure Aufgaben mit so viel Hingabe auf euch genommen habt! Ihr erkennt instinktiv die wichtige Bedeutung dieser Zeit, und eure gemeinsamen Anstrengungen führen zu Erfolgen, von denen ihr noch gar nichts wisst. Verliert also nie euer Vertrauen in eure Fähigkeiten, sondern wisst, dass ihr viel Hilfe habt, die sicherstellt, dass ihr den euch gestellten Anforderungen gewachsen seid. Wenn ihr euch dahin öffnet, werdet ihr feststellen, dass ihr weitaus größere Fähigkeiten habt, als ihr bisher dachtet. Und dies ist der Grund, weshalb ihr für diese Endzeiten ausgewählt wurdet, und wir wissen, dass ihr eure Aufgaben erfolgreich meistern werdet. In der Tat wird diese jetzige Zeit auch schon gar nicht mehr eure erste Erfahrung dieser Art sein, und daher kann es sein, dass ihr euch auf 'gewohntem Terrain' befindet. Seid euch dessen bewusst, dass die Bedeutung der gegenwärtigen Zeit für euch und Mutter Erde nicht unbemerkt geblieben ist; viele Zivilisationen haben sich eingefunden, um euren Aufstieg mitzuerleben. Wir erinnern euch daran, dass dies das erste Mal ist, dass ihr einen Aufstieg ohne die Durchgangsphase eines körperlichen „Todes“ vollzogen haben werdet.

 

Es wird für euch noch vieles zu lernen geben, was für euch neu ist, und das wird euch auf den Pfad zu eurer Existenz als Kosmisches Wesen bringen. Bis dahin ist es für euch natürlich noch 'ein ziemlicher Weg', aber wir möchten, dass ihr wisst, was euch in den höheren Dimensionen erwartet. Jede Anstrengung, die ihr darauf verwendet, wird gut belohnt werden, und ihr werdet keinen einzigen Augenblick bereuen. Bis dahin werdet ihr nach und nach aufgeklärt (erleuchtet) hinsichtlich der Veränderungen, die die ersten von vielen sein werden und euch helfen werden, euch rasch an die neuen Schwingungs-Ebenen zu gewöhnen. Und hierbei können auch wir sehr hilfreich für euch sein, wenn wir euch den Nutzen dieser Erfahrung verdeutlichen. Wir möchten euch helfen, die verlorene Zeit aufzuholen, während der ihr zurückgehalten (unterdrückt) wurdet, und euch rasch mit den vielen Fortschritten vertraut machen, die euren Übergang in die höheren Reiche beschleunigen werden.

 

Es ist einer einzelnen Person nicht gegeben, den Lebensplan einer anderen Seele zu kennen. Daher solltet ihr Zurückhaltung üben im Beurteilen einer anderen Seele, denn ihr könnt ja nicht wissen, was die Zukunft für sie bereithält. Jeder unter euch ist eigene Verpflichtungen eingegangen, was die persönlichen Fortschritte betrifft. Sie sind jeweils auf die karmischen Notwendigkeiten abgestimmt, die weder 'gut' noch 'schlecht' sind, wie ihr das vielleicht bezeichnen würdet. Jedes Karma – ungeachtet dessen, wen es betrifft –, wird die Lektionen bereithalten, die der jeweiligen Seele helfen, sich immer weiterzuentwickeln. Behandelt daher jede Erfahrung als wichtig für eure Weiter- und Aufwärts-Entwicklung.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich darüber, dass unser Kontakt bei eurer Weiterentwicklung hilfreich war. Bedenkt, dass wir euch im Laufe von etwa 70 Jahren immer näher gekommen sind; und während dieser Zeit haben wir ein rapides Anwachsen eures Bewusstseins bei euch festgestellt. Dies wird so weitergehen, da die Schwingungen sich immer weiter erhöhen, und mit der Zeit werden sie euch in die Lage versetzen, die niederen Schwingungen ganz hinter euch zu lassen. Ich wünsche euch weiterhin Erfolg mit eurer Arbeit im Namen des LICHTS und der LIEBE, die ihr um euch verbreitet.

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

 

Das Neue Zeitalter hat seinen Anfang genommen

24. Oktober 2014

Ihr Lieben, wir hören die Schreie derer, die das Gefühl haben, im Stich gelassen worden zu sein und große Mühe damit haben, einen Sinn im Leben zu finden. Inmitten all des Getümmels, das da herrscht, sind sie bestürzt und können keine Zukunft für sich erkennen. Wenn sie nur die Tragweite dessen erkennen könnten, was da vor sich geht, würden sie sehen, dass ein großer Wandel im Gange ist. Das Neue Zeitalter hat bereits im Frühjahr dieses Jahres seinen Anfang genommen, als die alten Energien sich zurückzuziehen begannen, um den neu hereinströmenden Energien Platz zu machen, – was dazu führte, dass zurzeit zwei Arten von Energien euer Denken beeinflusst haben. Dennoch werden die neuen Energien letztlich an die Stelle der alten treten und Fortschritte und Veränderungen mit sich bringen, die klar und deutlich den Weg aufzeigen werden, den die Menschheit nimmt. Es ist erkennbar, dass ihr verwirrt und bestürzt seid angesichts der Geschehnisse, die vor sich gehen, aber wenn ihr sie aus der Distanz betrachtet und eine positive Sichtweise bewahrt, werdet ihr sehen, dass die Dinge sich zum Besseren hin verändern. Ja, – es gibt immer noch Konflikte – und der Frieden auf Erden scheint meilenweit entfernt zu sein; ungeachtet dessen wird aber die Vergeblichkeit und Sinnlosigkeit von Krieg bereits erkannt. Leute, die wissen, wie man friedliche Lösungen herbeiführen kann, erheben ihre Stimme, und man wird sie hören und beachten.

 Versucht, über die derzeitigen Unruhen auf der Erde hinauszublicken, und wisst, dass eure Zukunft garantiert ist. Viele Gruppen aus höheren Ebenen unterstützen euch und nutzen ihren Einfluss, um Frieden herbeizuführen. Sie können euch ihre Hilfe nicht aufzwingen, aber sie sind bereit, euch zu helfen, wenn ihr in angemessener Weise reagiert. Als ihr einst in das jetzige Zeitalter eintratet, wurde euch freier Wille, die freie Entscheidungs-Möglichkeit gegeben, eure Fortschritte im Rahmen (Tempo) eurer eigenen, persönlichen Entscheidung zu machen. Doch immer wurde euch auch Führung gewährt, wenn ihr euch an die Höheren Wesenheiten um Hilfe wandtet. Oftmals habt ihr diese Hilfe aber auch ignoriert und folglich einen eigenwilligen Weg eingeschlagen. In Einklang mit diesem euch gewährten freien Willen seid ihr dann zwar auch weitergekommen und weitergewachsen, doch anstatt darauf hinzuarbeiten, untereinander Einheit zu erzielen, habt ihr es vorgezogen, euren Weg jeweils allein zu gehen. Während der ganzen Zeit wurde euch Führung angeboten, doch am Ende seid ihr selbst es, die über die Richtung entschieden haben, der ihr gefolgt seid. Wenn ihr also in der Menschheitsgeschichte zurückblickt, macht euch klar, dass deren Verlauf auf eure eigenen Entscheidungen zurückzuführen ist.

 Heutzutage steht ihr einer wesentlich akzeptableren Situation gegenüber, denn die Einflüsse, die euch bisher praktisch in einem Dauerkriegszustand gehalten haben, besitzen nun nicht mehr die Macht, euch noch weiterhin in diesem Zustand festzuhalten. Überall um euch gibt es eine zunehmende Bewegung für den Frieden und für den Wandel, eine Bewegung, die so mächtig werden wird, dass nichts deren Fortschreiten mehr aufhalten kann. Das Neue Zeitalter hat seinen Anfang genommen, und je mehr Menschen unter euch ihren Fokus darauf richten, desto schneller wird es sich etablieren. Viele fortschrittliche Technologien warten auf diesen Moment, und wenn er kommt, werdet ihr in großen, rapiden Sprüngen weiterkommen. Dann werdet ihr auch endlich Frieden finden, und es wird ein Großes Zusammenfinden unter den Völkern geben. Alle Bedürfnisse werden nach und nach befriedigt werden, und mit unserer Hilfe wird dies in einem Tempo vor sich gehen, das euch überraschen wird. Deshalb bitten wir euch: Lasst nicht zu, dass eure Zuversicht schwindet, sondern wisst, dass die Zukunft erkennbar geworden ist und dass ihr aus eurer derzeitigen misslichen Lage herausgehoben werdet. Das Ende des Bisherigen wurde per Dekret verfügt, und daran kann niemand etwas ändern, – und anders als in früheren Zeitaltern wird das Geschehen diesmal einen glücklichen Ausgang nehmen. Die Mehrheit unter euch wird diese Veränderungen während ihrer Lebenszeit miterleben, und einige dieser Veränderungen vollziehen schon jetzt.

 Wie immer kümmern wir uns um euch – und auch um Mutter Erde, denn auch sie ist ganz erheblich in diese Veränderungen involviert, die schließlich dazu führen werden, dass eine Neue Erde daraus hervorgeht. Doch das sind Veränderungen, die nicht einfach „über Nacht“ geschehen werden, und ihr wisst auch da ja bereits, was die Zukunft für euch bereithält; so seid darauf vorbereitet! Die Erde war der Ort, an dem ihr in einem relativ kurzen Zeitraum die größten Fortschritte gemacht habt. Wenn ich dies erwähne, erinnere ich euch damit daran, dass ihr viele Lebenszeiten unter vielen unterschiedlichen Umständen verbracht habt, und da erhaltet ihr Hilfe von euren Geistführern dabei, jene Lebenszeiten für euch auszuwählen, die den größten Nutzen für euch haben. Und jetzt befindet ihr euch an dem Punkt, an dem ihr die Früchte dieser Erfahrungen ernten könnt, und Viele unter euch sind bereits an dem Punkt angekommen, an dem sie nun nicht mehr in den niederen Schwingungs-Ebenen inkarnieren müssen. Das sucht sich niemand aus von denen, die bereit sind, die niederen Ebenen hinter sich zu lassen, sondern es geschieht als 'automatische Selektion', basierend auf der Schwingungs-Ebene, die man aktuell erreicht hat. Freut euch und seid guten Mutes, denn eure Reise ist so gut wie vorüber; – und bleibt fest im LICHT!

 Das gesamte Universum wartet darauf, dass die Menschen-Rasse sich weiter vorwärts bewegt, und dabei handelt es sich um einen weitaus großartigeren Moment eurer Evolution, als ihr wahrscheinlich einschätzen könnt! Da wird viel Freude sein, die eurem Aufstieg folgt, und alte Freunde und Partner/Innen aus vielen Inkarnationen werden bei den Feierlichkeiten dabei sein. Wir von der Galaktischen Föderation, die eure Abenteuer eingehend mit-verfolgt haben, werden endlich in der Lage sein, uns euch zu zeigen und mit euch auf der Erde zusammenzutreffen. Wir haben gemeinsam viel zu tun in naher Zukunft, und wir werden dabei helfen, eure Ankunft in den höheren Dimensionen zu beschleunigen und euch zur Seite stehen, wenn ihr euch dort heimisch macht. Dies sind jetzt erhebende, aufregende Zeiten – ungeachtet dessen, was auf der Erde noch vor sich geht, denn das Neue Zeitalter naht nun rascher als je zuvor.

 Was euch in diesen nun abschließenden Stadien des alten Zeitalters gezeigt wird, sind die Extreme derer, die sich immer noch nicht von ihren alten Glaubensvorstellungen lösen können, die sie zurückhalten. Die einfache Antwort darauf ist, wahrzunehmen und anzuerkennen, dass eigentlich alle Seelen Eins sind! Dieser Umstand besagt, dass das, was ihr einander antut, ihr zugleich auch euch selbst antut, denn ihr könnt euch nicht einfach von dem 'distanzieren', was geschieht. Die Einheit – das Eins-Sein – ist 'komplett', und als Kollektiv bestimmt ihr den Weg, den die Menschheit einschlägt. Die einzige Ausnahme ist, wenn Mächte, die größer (höher) sind als die auf der Erde, entscheiden, einzugreifen – und damit über eure Zukunft entscheiden. Dies ist schon oft geschehen am Ende eines Zyklus', wenn dieser zum Abschluss gebracht wurde. Das bedeutet aber keine Einmischung in euren freien Willen, den ihr jederzeit ausübt. Natürlich gibt es immer auch Einflüsse, die euch mal hierhin mal dorthin ziehen und euch so ermöglichen, Entscheidungen nach eurem freien Willen zu treffen. Als Einzelne trefft ihr eure eigene Wahl hinsichtlich des Pfads, den ihr einschlagt; aber es gibt auch gewisse Vereinbarungen, die greifen – abhängig von eurem ultimativen Ziel.

 Ich bin SaLuSa vom Sirius, und währen die Zeit weiterläuft, stelle ich fest, dass immer mehr Seelen anfangen, ihr Bewusstsein zu erweitern, und auch das LICHT breitet sich immer weiter aus. Da vollzieht sich jetzt eine deutliche Abgrenzung, da diejenigen, die für sich den Pfad des LICHTS gewählt haben, sich aus der Finsternis erheben. Es ist unvermeidlich, dass sie sich weiter aufwärts bewegen und schließlich ihren Platz in den höheren Schwingungs-Ebenen einnehmen.

 Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

Eure individuelle Rolle ist, euren eigenen, persönlichen „Müll“ wegzuräumen

17. Oktober 2014

 

Wenn ihr je eines Beweises bedurftet, dass Veränderungen des Wetters vor sich gehen, braucht ihr nur einmal 50 Jahre zurückzublicken, um den Unterschied zur Gegenwart festzustellen. Diese Veränderungen sind dramatisch und scheinen keinem bestimmten Muster zu folgen, und zuweilen scheinen sie chaotisch zu sein. Aber sie folgen keinem 'zufälligen' Muster sondern entwickeln sich zu einem akzeptableren (verlässlicheren) Muster hin, sodass es die Extreme, wie ihr sie zurzeit noch erlebt, nicht mehr geben wird. Das Chaos um euch ist ein weiteres Zeichen dessen, was vor sich geht, obschon vieles davon karmischer Natur ist, da alte Probleme zwischen Menschen und auch zwischen Nationen noch bereinigt werden müssen. Ja, dies ist jetzt eine ungemütliche Zeit, doch sie ist nötig, um – wie ihr sagen würdet – „den Müll wegzuräumen“, der in den höheren Schwingungs-Ebenen keinen Platz hat. Eure individuelle Rolle ist, euren eigenen, persönlichen „Müll“ wegzuräumen, damit ihr fähig seid, euren Platz im Neuen Zeitalter einzunehmen und euch gänzlich des Wandels zu erfreuen, der die Menschheit auf eine höhere Ebene erhebt. Wenn es euer Wunsch ist, Teilnehmer des Wandels zu sein, wird eure Intention euch weiterbringen und Geistführer zu euch ziehen, die euch beistehen werden.

 

Schon oft genug haben wir euch gesagt, dass nichts 'zufällig' geschieht, und es ist sinnvoll, dass ihr euch daran erinnert; denn sonst könntet ihr das Gefühl haben, dass ihr der „Gnade 'zufälliger' Geschehnisse“ ausgeliefert seid. Was euer eigenes Leben betrifft, so existiert immer ein Plan, der euch in die Lage versetzt, euch ständig weiterentwickeln zu können; deshalb sollte keine Gelegenheit dazu versäumt werden. Ihr kommt in dem Tempo voran, das ihr mit euren Geistführern abgesprochen hattet, die euch helfen werden, dass ihr erfolgreich sein könnt; dennoch habt ihr auch allezeit euren freien Willen, und die letzte Entscheidung liegt immer bei euch selbst. Ohne Frage ist es so: wenn ihr den Wunsch habt, euch weiterzuentwickeln, werdet ihr alles Notwendige dafür tun, erfolgreich zu sein, und das heißt oft, dass ihr eurer Intuition folgt, ohne gleich immer den Zweck dahinter zu kennen. Natürlich kommen dabei auch Erfahrungen ins Spiel, die dem Abtragen karmischer Schulden dienen, die ihr vielleicht noch mit euch herumtragt; und wenn ihr dies bedenkt, ist es euch sehr dienlich, dass ihr derartige Situationen guten Mutes annehmt. Nichts geschieht ohne guten Grund; macht also das Beste aus derartigen Gelegenheiten. Dies ist jetzt die Zeit des Verzeihens alles erduldeten Unrechts euch gegenüber, und bedenkt dabei auch, dass jede Erfahrung wertvoll ist.

 

Gute Nachrichten kommen in den Berichten eurer Medien kaum vor, aber wir können euch versichern, dass ein Trend vorhanden ist, dass immer mehr Menschen Anderen helfen, die in Not sind. Das Gespür für das Eins-Sein breitet sich aus mit der Erkenntnis, dass ihr „eures Bruders Hüter“ seid, – auch wenn da einige Glaubensrichtungen noch so stark ausgeprägt sind, dass Differenzen in totalitärer Weise hochgehalten werden. Unter solchen Umständen werden Seelen mit ausgeprägten Glaubensrichtungen in Länder hineingeboren, in denen sie ihre notwendigen Lektionen am besten lernen können: dass nämlich „Alle Eins Sind! Deshalb gibt es immer noch Kriege, die normalerweise erst dann aufhören, wenn Friedenals der einzig gangbare weitere Weg erkannt wird. – Als Leute, die ein größeres Gewahr-sein haben, könnt ihr mit eurer Präsenz sehr hilfreich sein, nämlich: wenn ihr durch euer Beispiel so lebt, wie es sein sollte: in Frieden und Harmonie mit allen lebenden Wesen. In der Tat könnt ihr dadurch, dass ihr eurer Überzeugung gemäß lebt, Anderen einfach dadurch helfen, dass ihr euch in ihrer Umgebung aufhaltet. Euer LICHT wird höchstwahrscheinlich Andere zu euch ziehen, die wissen möchten, wie ihr es schafft, in Frieden zu leben, obwohl um euch herum noch Chaos herrscht.

 

Wie ihr bereits erkannt habt, haben wir ein waches Auge auf jene, die die Erde mit ihren Aktivitäten zerstören könnten, wenn man sie ungehindert agieren ließe. Die Illuminati und deren Günstlinge werden sorgfältig beobachtet, und sie können nichts tun, ohne dass wir nicht davon wüssten. Daher könnt ihr versichert sein, dass es keine größeren Zwischenfälle von Zerstörung geben wird, und gewiss auch keine Kriege mehr, abgesehen von 'kleineren Streitereien'. Unsere Rolle ist, euch sicher zu einem friedlichen Resultat zu führen, dass es uns ermöglicht, offen zur Erde zu kommen. Das wird ein großartiger Moment der Freude und der Offenbarungen sein, die die Mysterien eurer vergangenen Geschichte aufklären werden. Ihr wurdet vorsätzlich 'im Dunkeln' gehalten und von Fortschritten ferngehalten, die eure Lebensqualität in immensem Umfang hätten verbessern können. Es ist, als ob ihr in einer 'Zeitkapsel' eingeschlossen wart, in der die Zeit stillstand. Dies alles wird sich in naher Zukunft ändern, und ihr werdet erstaunt sein, wie rasch ihr dann die 'verlorene Zeit' aufholen werdet.

 

Denkt groß, was eure Zukunft betrifft, denn ihr werdet erleben, wie euer Bewusstsein sich immer mehr ausdehnt, je höher ihr in eurer Schwingungs-Rate aufwärts gelangt. Ihr werdet erstaunt sein über das Ausmaß der Veränderungen, die zeigen werden, dass ihr in ein Neues Zeitalter des Friedens und des Wohlstands eintretet. Die Früchte der Erde werden mehr als reichlich zur Verfügung stehen für euren Bedarf, und das Miteinander-Teilen wird zur Normalität werden; und es wird genug da sein für die Bedürfnisse Aller. Neue Investitionen, die bisher zurückgehalten wurden, werden freigegeben werden, und Schinderei und harte Arbeit fürs Überleben werden eine Sache der Vergangenheit sein. Die Welt wird sich euch öffnen, sodass Reisen ganz normal werden wird und weiter entfernte Orte innerhalb kürzester Zeit ganz leicht erreicht werden können. Das wird natürlich auch bedeuten, dass dann neue Formen des Reisens eingeführt worden sind, da viele eure Transportmittel veraltet sein werden. Das wird für Alle eine aufregende Zeit sein, und mit unserer Hilfe werden die Veränderungen recht schnell vorankommen.

 

In einer Zeit, in der es schwierig ist, zu erkennen, wohin die Ereignisse führen, hoffen wir, euch ermutigt zu haben dadurch, dass wir euch einen Einblick in die Zukunft vermittelt haben. Nichts kann den Plan für eure Zukunft stoppen, und wir „können es kaum erwarten“, wie ihr sagen würdet, und freuen uns darauf, euch ins Neue Zeitalter bringen zu können. Frühere Zyklen endeten mit großen Veränderungen, die die Menschheit aber wieder dahin brachten, einen weiteren Zyklus von Neuem zu beginnen. – Dieses Mal jedoch habt ihr einen Sonnen-Zyklus erfolgreich vollendet, und diejenigen unter euch, die ihre Eigenschwingung erfolgreich erhöht haben, werden sich immer weiter aufwärtsentwickeln, während sie sich ins Neue Zeitalter begeben. Jede Seele wird sich exakt dort vorfinden, wo sie am besten platziert ist, um ihre notwendigen Erfahrungen weiterführen zu können. Wir wissen, dass solche Feststellungen einige Besorgnis innerhalb familiärer Gruppierungen auslösen, die lieber gerne zusammenbleiben würden. Da möchten wir euch versichern, dass es da normalerweise starke Verbindungen innerhalb dieser Gruppierungen gibt, und es wäre ungewöhnlich, wenn sie nicht als Einheit zusammen weiter-kommen würden. Doch aufgrund der Tatsache, dass ihr euch ja weiter-entwickelt, werdet ihr auch feststellen, dass ihr euch zu Gruppen mit gleichgearteter Schwingung hingezogen fühlen könnt, wo ihr euch bis zu einem Punkt weiterentwickeln könnt, an dem ihr die Notwendigkeit einer anders gearteten Erfahrung erkennt.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich erfreue mich an der Zeit mit euch – und freue mich darauf, mit Vielen unter euch in naher Zukunft zusammen-treffen zu können. Die 'Zeit' selbst wird dann nicht mehr denselben Effekt auf euch haben wie bisher, und in gewissem Sinne wird sie euer Leben nicht mehr 'beherrschen'. Es gibt so viele willkommene Veränderungen, die da auf euch warten, und wenn wir uns euch erst einmal vorstellen können, werden wir alle gemeinsam in beschleunigtem Tempo ins Neue Zeitalter gehen, das so viel für euch bereithält. Blickt weiterhin nach vorn und wisst, dass euer Leben eine Geschichte ist, die ein glückliches Ende hat!

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

 

Die Art eurer Zukunft unterliegt eurer eigenen Wahl

10. Oktober 2014

 

Wie immer verfolgen wir eingehend eure Fortschritte und sind erfreut, feststellen zu können, dass so Viele unter euch sich gänzlich der fortschreitenden Erhöhung ihrer Eigenschwingung widmen, die sie in die höheren Ebenen hinauftragen kann. Und – worüber wir euch bereits informiert hatten: Die Tatsache, dass ihr eure Eigenschwingung um eine Rate erhöht, die euch bis an den Punkt des Aufstiegs und damit in die nächste Frequenz-Ebene weiterbringen kann, sollte nicht als „separates Geschehen“ betrachtet werden. Ihr fließt mit dem Strom der sich erhöhenden Frequenzen, und langsam aber sicher erschafft ihr euch dadurch einen Körper auf kristalliner Basis – mit all den Vorteilen, die dieser mit sich bringt. Ihr werdet durch euer eigenes Bemühen und eure Hingabe an die Aufgabe aufsteigen, euch selbst in Harmonie und Ausgeglichenheit zu bringen. Offensichtlich ist es aber so, dass (noch) nicht jede Seele fähig ist, diese Ebene zu erreichen; dennoch werden alle schließlich die für sie ideale und vollkommene Ebene finden. Viele unter euch haben bereits vollständige Kontrolle über das erreicht, was da mit ihnen vor sich geht. Wir ermuntern euch, in dieser wichtigen Zeit gänzlich auf euer Ziel fokussiert zu bleiben und eure Energie nicht mit Dingen zu verbinden, die von niederer Schwingungs-Eigenschaft sind.

 

Denn sonst besteht immer das Risiko, dass ihr euch in die Affären anderer Menschen hineinziehen lasst, was nur so lange in Ordnung ist, wie ihr selbst jederzeit zentriert bleibt. Ihr könnt zum Friedensstifter werden, ohne persönlich in Streitfragen anderer Leute involviert zu werden. Ihr könnt weiterhin ein Heiler sein, wenn dies euer Wunsch ist; denkt aber daran, am Ende einer Heilsitzung eure Aura um euch wieder zu schließen. Ich bin sicher, dass ihr zwar kaum einer Ermahnung hinsichtlich solcher Vorsichtmaßnahmen bedürft; trotzdem ist es notwendig, sich jeden Risikos für euch selbst vollständig bewusst zu sein. Selbstheilung wird es weiterhin geben; aber mit der Zeit wird auch diese immer weniger notwendig sein. Ihr werdet feststellen, dass euer Körper sich im Laufe der Zeit „verjüngt“, und wir wissen, dass Einige unter euch in der Tat das Gefühl haben, dass ihr Körper mehr und mehr zur Ausgeglichenheit findet – ungeachtet ihres Lebensalters. Daran könnt ihr sehen, dass ihr jetzt in eine Periode bedeutsamer Veränderungen geht, die sich auch auf Seelen auswirken, die sich dieser Vorgänge normalerweise nicht bewusst wären. Schlussendlich werden alle Seelen die für sie richtige Ebene finden, die notwendig ist, damit sie dort weitere Fortschritte machen und sich weiterentwickeln können.

 

Für viele Seelen wird dieser Zyklus das Ende ihrer Notwendigkeit sein, noch weitere Erfahrungen in und mit den niederen Schwingungen zu machen. Denn sobald diese Lektionen gelernt sind, bewegt ihr euch hinauf zu einer höheren Ebene, wo ihr euch soweit weiterentwickelt, dass eure Fortschritte euch in die LICHT-Reiche tragen können. Bisher seid ihr eher wie ein kleiner 'LICHT-Punkt', der jedoch immer größer wird, je weiter ihr euch aufwärtsbewegt. Schließlich werdet ihr dann zu einem großartigen LICHT-Wesen; für den Augenblick genügt es, zu sagen, dass ihr diese 'Reise' begonnen habt. Bis dahin könnt ihr anfangen, euch auf eine aufregende Zeit zu freuen, die euch alle möglichen Arten interessanter Erfahrungen vermitteln wird. Vielleicht werdet ihr die Aussicht, mit eurer Weltraumfamilie zusammenzukommen, sowie die Gelegenheit, wieder zu eurem Heimat-Planeten zurückkehren zu können, höchst aufregend finden. Da gibt es viel für euch zu entdecken, und es existiert eine Vielfalt an Missionen, die ihr unternehmen könnt. Die Art eurer Zukunft unterliegt eurer eigenen Wahl, aber sie wird bedeuten, dass ihr das LICHT überall hin tragt.

 

Einige Menschen auf der Erde besitzen zwar einen gewissen Grad an Neugier, was den Zweck ihres Daseins auf der Erde betrifft, und sie sind auch am Leben im Allgemeinen interessiert; aber sie finden es schwierig, herauszufinden, welcher Informationsquelle sie denn nun vertrauen können. Generell würden wir sagen: Folgt eurer Intuition, denn siewird euch behutsam dahin führen, dass ihr die passende Informationsquelle  findet. Zweifellos kann es sein, dass ihr von der Wahrheit überwältigt sein werdet, und deshalb ist es sinnvoll, euch schrittweise damit vertraut zu machen, ausgehend zunächst von jenen Inhalten, die euch akzeptabel erscheinen. Bedenkt dabei auch: Sobald ihr überhaupt für derartige Informationen empfänglich seid, werdet ihr zunehmend immer mehr davon erhalten. Ihr Alle habt Geistführer und Helfer bei euch, die Ereignisse für euch so „arrangieren“, dass ihr mit den richtigen Leuten zusammenkommt und erhellende Erfahrungen sammeln könnt. Alle diese Ereignisse werden mit eurem inneren Wissen und eurer Akzeptanz arrangiert, auch wenn ihr vieleicht keine wachen Erinnerungen daran zurückbehaltet. Ihr werdet niemals allein gelassen, um ohne Hilfe weiterforschen zu müssen, und sogar jene Seelen, die sich noch durch die Finsternis hindurch-wühlen, haben Hilfe zur Hand, sobald sie auf das LICHT reagieren.

 

Zuweilen – in einer tiefen Depression – könnt ihr euch so fühlen, als ob ihr keinen einzigen Freund in der Welt hättet; dennoch ist Hilfe immer nur 'einen Gedanken weit entfernt'. In solch emotionalen Momenten seid ihr nur sehr schwer erreichbar; dennoch werdet ihr mit LIEBE überschüttet, die euch schließlich wieder aufrichtet. Ihr mögt fragen, warum denn zugelassen wird, dass ihr solche Traumata erlebt, – und die Antwort ist: „für eure Erfahrung“, die eure Seele weiterwachsen lässt. Es sind solche Momente und die entsprechenden Lektionen, die es daraus zu lernen gilt, die euer rapides Weiterwachsen fördern und ermöglichen, dass ihr noch mehr LICHT zu euch zieht. Ihr könntet sagen, dass die Erde ein Ort der harten Arbeitgeber ist, und im Allgemeinen trifft das auch zu; aber sie ist auch der Ort, an dem ihr eure Lektionen am schnellsten lernt.

 

Wir blicken auf die Erde und sehen Seelen in all ihren unterschiedlichen Evolutionsstufen, und wir sehen, wie sie sich vermischen und aufeinander einwirken. Das führt manchmal zu gewalttätigen Akten, denn es gibt ja auch die Tendenz, sehr einsam und egoistisch zu werden. Solche Seelen werden von weiter fortgeschrittenen Seelen beobachtet, die auch für sich selbst noch wieder Lektionen daraus ziehen können, ohne involviert zu sein. Die Interaktion zwischen unterschiedlichen Wesens-Gruppen gehört insgesamt zu den Erfahrungen, die euch befähigen, euch weiter-zu-entwickeln. Karma kann äußerst kompliziert sein; seid jedoch versichert, dass es sich perfekt 'ausarbeitet', sodass alle darin involvierten Seelen ihren Nutzen daraus ziehen können. Ihr wäret in der Tat überrascht, wenn ihr wüsstet, wie viel Aufmerksamkeit karmischen Themen gewidmet wird, damit garantiert ist, dass alle Seelen daraus profitieren. Ihr werdet zweifellos erleichtert sein, wenn ihr erfahrt, dass ihr euer Karma effektiv geklärt haben werdet, sobald ihr euch über die 3. Dimension hinaus erhoben habt.

 

Sobald eure Augen sich der Wahrheit eures Seins geöffnet haben, ergeben sich weitere Fragen, da euer Bewusstsein sich weiter ausdehnt, und um euch herum gibt es immer auch klügere Wesen, die euch die Antworten darauf geben können. Schon jetzt könnt ihr mit Höheren Wesenheiten kommunizieren, wenn ihr euch in einen meditativen Zustand versetzt und euren Geist klärt, damit ihr dafür empfänglich seid. Lasst sie wissen, welche Informationen ihr braucht, – und entweder erhaltet ihr eine unmittelbare Antwort, oder die Antwort kommt zu einem späteren Zeitpunkt, wenn ihr sie vielleicht gar nicht erwartet.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich immer, wenn ich mit Michael (Quinsey) für eure Aufklärung arbeiten kann. Mögen die LIEBE und das LICHT allezeit mit euch sein!

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

 

"Stellt Euer Licht nicht unter den Scheffel"

03. Oktober 2014

 

Unterschätzt niemals die Mächte und Technologien, die wir haben, um eure Erde damit innerhalb einer sehr kurzen Periode umwandeln zu können – zu einer Erde, die euren Erwartungen hinsichtlich eurer Zukunft wesentlich besser entspricht. Zurzeit seid ihr beispielsweise noch nahezu „konditioniert“, zu erwarten, dass irgendein Teil der Erde immer in Kriege verwickelt ist. Und um euch herum existieren ja auch Anhaltspunkte dafür, dass Kriege euren Planeten jahrhundertelang verwüstet haben – ohne ein erkennbares Ende dieses Kreislaufs von Tod und Zerstörung. Frieden scheint so weit weg zu sein wie eh und je, und der Mensch macht weiter damit, die Ressourcen der Erde zu verschwenden, während Millionen Menschen eurer Zivilisation in Schmutz und Elend leben und dem Hungertod nahe sind. Doch trotz alldem können wir dem Krieg augenblicklich Einhalt gebieten; es muss dafür allerdings auch eine Akzeptanz unter euch geben für die Sinnhaftigkeit von Frieden und der Absicht, Eins zu werden im Blick auf eure Zukunft. Denn manchmal ist der einzige Weg zu gemeinsamen Fortschritten und zum Frieden erst dann zu erreichen, wenn eine Zivilisation wie die eure das Eins-Sein der Menschen-Rasse anerkennt. Wenn man in eurer Geschichte zurückblickt, ist erkennbar, dass ihr nur langsam dazulernt; aber, wie ihr zu sagen pflegt: „Wir kommen voran!“

 

Ab einem gewissen Punkt in naher Zukunft wird deutlich werden, dass ihr geistig-spirituell hinreichende Fortschritte gemacht habt, sodass es an der Zeit ist, zuzulassen, dass entsprechende Seelen vorwärtsdrängen können – ohne die Behinderung seitens derer, die immer noch hinterherhinken. Das ist keinesfalls diskriminierend gegenüber Letzteren gemeint sondern einfach die Feststellung, dass es dann denjenigen, die dazu bereit sind, ermöglicht wird, Fortschritte in Richtung der Schwingungserhöhung zu machen, ohne die hinderlichen Verzögerungen durch jene, die dazu noch nicht bereit und in der Lage sind. Und schließlich ist es auch unvermeidlich, dass diejenigen, die noch nicht bereit sind, sich in die höheren Schwingungen zu bewegen, ihren eigenen Weg haben werden, auf dem sie ihre eigene Weiterentwicklung (Evolution) fortsetzen können. Der neue Zyklus hat begonnen, und langsam aber sicher werden alle Überbleibsel des alten Zyklus' verschwinden, um abgelöst zu werden von einer 'aktuelleren Version', die „aus LICHT geboren“ ist. Da wird dann kein Platz mehr sein für niedere Schwingungen, die dort überhaupt nicht mehr existieren könnten, und alle Gedanken-Ebenen werden auf LICHT und LIEBE basieren.

 

Auch Mutter Erde wird sich des Wandels erfreuen, wenn man die Erde in ihrer ursprünglichen Pracht wiederhergestellt sehen wird. Ihr werdet überrascht sein, wie schnell diese Umwandlungen vor sich gehen können, und dann wird es eine erfreuliche und aufregende Zeit sein, auf der Erde verweilen zu können. Mit Rückkehr der höheren Schwingungen können dann auch eure Freunde aus dem Weltraum bei euch in Erscheinung treten, so oft sie möchten; und sie werden ihre Erfahrung dazu nutzen, die Veränderungen auf der Erde schneller voranzutreiben. Die Zivilisation der Inneren Erde wird sich ebenfalls an den Veränderungen beteiligen, und ihr werdet wesentlich rascher mit ihnen zusammentreffen, als ihr vielleicht erwartet hattet. Mit anderen Worten, ihr Lieben: das alles ist ein Wandel zum Besseren, auch wenn es gegenwärtig noch schwierig ist, sich das vorzustellen. Viele unter euch wissen längst, dass die Illuminati fortschrittliche neue Entwicklungen für sich behalten haben, die sie bereits weit in die Zukunft gebracht haben. Niemals hatten sie die Absicht, diese Dinge mit euch zu teilen, sondern sie wollten sie für sich behalten, um damit auch die Macht in ihren Händen behalten zu können. Macht euch aber darüber keine Sorgen, denn auf lange Sicht wird ihnen das nichts nützen, sondern wir werden dafür sorgen, dass ihr den Nutzen davon habt; beachtet dabei aber bitte auch, dass für Kriegswaffen in Zukunft kein Platz mehr sein wird.

 

Es gibt so viele neue Technologien, die nur darauf warten, bei euch eingeführt zu werden, und so stehen aufregende Zeiten bevor. Seid also bitte nicht entmutigt, wenn es so scheint, als ob nichts passiert. Wir können euch versichern, dass es in unseren Aktivitäten niemals Stillstand gibt, und wir haben uns vollständig dem Ziel verpflichtet, dass ihr euren sicheren Weg ins Neue Zeitalter gehen könnt. Wir überwachen eure Erde wie auch den Himmel um euch, um sicherzustellen, dass ihr euch, ungehindert durch störende Einmischungen von außen, weiterentwickeln könnt. Selbstverständlich haben wir die Kontrolle über die Aktivitäten der Dunkelkräfte, um zu garantieren, dass ihren vorbereitenden Intentionen, die Erde für sich zu annektieren, Grenzen gesetzt sind. Aber wie wir auch schon erwähnten, müssen wir zulassen, dass auch sie sich innerhalb dieser ihnen gesetzten Grenzen weiterentwickeln. Überall um euch wimmelt es nur so von Leben – oftmals jenseits eurer Wahrnehmung aufgrund der unterschiedlichen Frequenz-Ebenen. Was ihr als geringfügige Beweise dafür erachtet, ist die Tatsache, dass auf entwickelten Foto-Abzügen Wesenheiten oder 'Geistererscheinungen' sichtbar werden, die im Moment der Aufnahme noch nicht zu sehen waren. Das liegt einfach an der Empfindlichkeit des fotografischen Film-Materials, das Bildeindrücke festhält, die eure Augen nicht sehen können.

 

Wenn wir also das äußere und innere Chaos durchschauen, blicken wir über das scheinbare Durcheinander hinaus und erkennen die ersten Anfänge des Neuen Zeitalters – mit all seinen Technologien, die darauf warten, eingeführt zu werden. Einige darunter erfordern umfassende Veränderungen, die gegenwärtig noch gar nicht berücksichtigt werden könnten, da sie Ressourcen benötigen, die zurzeit noch nicht zur Verfügung stehen. Doch nach und nach wird alles für den Tag vorbereitet, an dem dies möglich wird, und dann werden die Fortschritte mit atemberaubender Geschwindigkeit vor sich gehen. Seit Jahrtausenden gab es keine Periode mehr wie diese jetzige, und das wird mit fortschreitender Zeit immer offensichtlicher werden. So hoffen wir, dass ihr erkennen könnt, dass ihr euch hinsichtlich des Ausgangs eurer derzeitigen Erlebnisse keine Sorgen machen müsst; konzentriert euch daher auf eure eigenen Notwendigkeiten und stellt sicher, dass ihr auf den Wandel vollständig vorbereitet seid.

 

Wir stellen allgemein fest, dass die Menschen offener geworden sind, wenn es um Themen geht, die einst als zu kompliziert angesehen wurden, um öffentlich diskutiert werden zu können. Die Furcht, belächelt oder verspottet zu werden, ist so gut wie verschwunden, da das Neue Zeitalter Türen für Dinge geöffnet hat, die im Allgemeinen bisher nicht diskutiert worden sind. So „stellt euer Licht nicht unter den Scheffel“, sondern fühlt euch forsch genug, um darüber zu reden; ihr werdet feststellen, dass ihr mehr Menschen findet als gedacht, die daran interessiert sind. Schließlich sind dies jetzt Zeiten der Offenbarungen, und viel zu lange wurdet ihr 'im Dunkeln gehalten' hinsichtlich der Wahrheit eurer Existenz und der Menschheitsgeschichte. Wie wir bereits in einer unserer früheren Botschaften erwähnten, habt ihr Alle euren Ursprung außerhalb der Erde. Das bedeutet nicht, dass die Erde etwas gänzlich Neues für euch wäre, denn ihr habt auch auf ihr schon viele Lebenszeiten verbracht. Könnt ihr allmählich erkennen, dass die Erde eine „Schule des Lebens“ ist? Sie vermittelt euch in der Tat die schnellstmöglichen Erfahrungen, anhand derer ihr euch weiterentwickeln könnt.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich freue mich immer, wenn ich euch einen Einblick in eure Zukunft geben kann. Natürlich gibt es immer einen geeigneten, „richtigen“ Zeitpunkt, euren Geist zu erweitern und euch hoffentlich in die Lage zu versetzen, alte Konzepte loszulassen, die euch nicht länger dienlich sind. In vergangenen Zeiten konnten sich die Menschen leicht im Aberglauben verfangen, der sich aus mangelhaftem Verstehen ergab. Fortschritte in der Wissenschaft und in euren Technologien haben geholfen, euer Wissen zu erweitern, und das ist schon ein beträchtlicher Weg seit der Zeit, in der ihr noch dachtet, ihr wäret das „Zentrum des Universums“. Ihr könnt noch wesentlich weiter kommen; so haltet bitte euren Geist offen. Ich verabschiede mich nun wieder mit meiner LIEBE und meiner Energie, euch aufzurichten („zu erheben“).

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

nach oben

 

 

nach oben

nach oben