„Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ OKTOBER 2014“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 

 

24.10. ~ Resonanz in Ausrichtung mit dem Schöpfer ~Universität Kollektives Bewusstsein Sirius

17.10. ~ Diskussion für unterstützende Schritte, um Furcht und Krankheit aufzulösen ~ Mutter Maria und Maria Magdalena

09.10. ~ Wiederherstellen der Macht der Liebe ~ Göttin Isis

3.10. ~ Furcht, Eure großartige Aufstiegs-Entwicklung und Heilung ~ Maria Magdalena

 

„Resonanz in Ausrichtung mit dem Schöpfer“

Universität Kollektives Bewusstsein von Sirius, 24.10.2014

 

Ihr seid mit jedem Wesen auf der Erde und den inneren Ebenen verbunden, deshalb bewegt ihr euch als Eins ~ und das ist der Schöpfer. Es gibt mehrere Ebenen des Schöpfer-Lichtes, des Bewusstseins und der Liebe ~ dennoch existiert alles in Harmonie. Der Schöpfer ist eine Quelle von Energie und Licht, das kontinuierlich im Zustand des Flusses und aktiver Schwingung ist, was bedeutet, alle Aspekte des Schöpfers erleben den gleichen Fluss. Es ist der Fluss des Schöpfers, der sich ständig und automatisch durch unser Wesen bewegt, die Verbindung aller Aspekte des Schöpfers als Eins erlaubt. Einssein könnte als Teamarbeit bezeichnet werden ~ alle Seelen arbeiten zusammen im Einklang oder akzeptieren und tauschen untereinander im Einklang aus. Der Schöpfer ist eine kontinuierliche aktive Erfahrung von gleichzeitigem Geben und Empfangen, erfüllen und erfüllt werden, erkennen und anerkannt werden, erwachen und geweckt werden, von annehmen und angenommen werden und dem sich in Verbindung setzen und dem in Verbindung sein. Das, was der Schöpfer teilt gleichzeitig innerhalb zu erfahren, ist unmöglich zu verstehen oder zu begreifen ~ ob der Schöpfer zuerst gibt und dann empfängt, oder zuerst empfängt und dann gibt ~ aufgrund der Tatsache, dass es gleichzeitig geschieht. Jede Seele ist ein Aspekt des Schöpfers und deshalb aus der gleichen Energie zusammengesetzt. Wenn wir uns erlauben zu erkennen, was wir innerhalb unserer eigenen Wesen, innerhalb anderer sehen und wir erkennen uns innerhalb anderer, beginnen wir zu erkennen, dass wir alle gemeinsam existieren. Die Ziele und Wünsche unserer höheren Aspekte sind die gleichen. Jeder Mensch und Wesen ist einfach Ausdruck der unterschiedlichen und vielfältigen Aspekte des Schöpfers, eine Fülle an Erfahrungen in unsere Resonanz mit dem Schöpfer bringend, ebenso wie unser Verständnis für uns als Schöpfer, auch wenn das nur als eine kleinere Form von allem ist, was der Schöpfer ist.

 

Wenn wir erkennen können, dass wir alle aus der gleichen Energie bestehen, ob wir in physischer Form wie Ihr selbst existieren oder in energetischer Form auf den inneren Ebenen, wie wir es tun, dann erlauben wir uns ein Gefühl der Verbindung innerhalb unseres Wesens zu fühlen, das ewig, unterstützend und vollkommen wahr ist ~ es ist der göttliche Fluss, eine Verbindung mit allen Dingen und Wesen. Wenn ihr den Glauben an Trennung auflöst und den göttlichen Fluss des Schöpfers annehmt, werdet ihr erkennen, dass wir alle ein Teil eines größeren Flusses sind, ständig verbunden und einstimmig arbeitend, kontinuierlich transformierend und ausdehnend. Deshalb habt ihr Zugang zu allem, was ihr für eure Lebenszeit und gesamte Existenz auf den inneren Ebenen benötigt. Es ist nur eure Perspektive, die die Realität des Mangels akzeptiert hat, die begründet ist auf die Überzeugung, dass alle Dinge, einschließlich euch selbst, vom Schöpfer und voneinander getrennt sind.Wenn ihr in einer Familie ~ ob nun groß oder klein ~ existiert, könnt ihr vielleicht eine Verbindung fühlen, aber es gibt keinen physischen Beweis, der eure Verbindung beschreibt. Es kann physische Ähnlichkeiten und emotionale Verbindungen geben, die für euch als Beweis dienen, und dennoch, ohne dass eine physische Verbindung eure Einheit beschreibt, fühlt ihr weiterhin diese Verbindung. Es ist, als ob ihr euch von einer Quelle ausdehnt, ob ihr in physischem Kontakt oder in Kommunikation mit eurer Familie seid, oder nicht. Dies wirkt wie eine Kopie oder ein Symbol für euch, dass ihr mit allen Wesen verbunden seid ~ der Schöpfer ist die Quelle oder Familie aus der ihr geboren seid, und es ist für jedes Wesen gleich. Ihr seid alle Mitglieder der gleichen Familie. Obwohl physisch nicht direkt verbunden, und vielleicht gibt es auch keine Kommunikations-Verbindung ~ gleiches kann in Familien gefunden werden ~ seid ihr alle in Einheit verbunden.

 

Jeder Mensch/Seele auf der Erde oder den inneren Ebenen drückt die vielfältigen und unterschiedlichen Qualitäten des Schöpfers in seiner Weise aus, als Reise der Resonanz und Erinnerung an eure göttliche Familie und Quelle ~ den Schöpfer. Es gibt konstante Ähnlichkeit zwischen jedem Menschen und jeder Seele, die man als Kern-Resonanz beschreiben könnte, und dennoch erlauben wir alle uns, das anschauliche Spektrum des Schöpfers auszudrücken, um alles zu erfahren, was der Schöpfer ist. Die Vielfalt und die Ähnlichkeit der Ausdrücke des Schöpfers könnte als Dualität gesehen werden, und doch ist es eine Periode großartiger Erforschung, die sich allmählich auflösen wird, da wir alle den Schöpfer in eine ähnlichen Weise bemerken. Dies wird jene auf der Erde und den inneren Ebenen symbolisieren, die ausgerichtet und in Resonanz als Eins mit Alles was der Schöpfer Ist, sind. Es ist in diesem Moment, dass alle Aspekte des Schöpfers sich mit dem Schöpfer ausrichten und harmonisch schwingen und wir den göttlichen Fluss erleben werden, der unsere ewige Verbindung und Einheit zu allem ist. Es ist wichtig, diesen Zeitraum des Aufstiegs als eine Erforschung von Ähnlichkeiten und Vielfalten des Schöpfers von allem zu erkennen, sich zu freuen und den Ausdruck des Schöpfers von Allem zu feiern der sich ergießt. Durch diesen Ausdruck und die Annahme aller Aspekte des Schöpfers auf der Erde und den inneren Ebenen, werden die Ausrichtung und Resonanz bilden, die als Liebe, Frieden, Sicherheit und Harmonie zu erkennen sind.

 

Seelen drücken nicht nur verschiedene und doch vertraute Aspekte des Schöpfers aus, es gibt auch verschiedene Ebenen der Resonanz und Annahme des Schöpfers. Ihr könnt vielleicht feststellen, dass ihr vollständiger mit dem Schöpfer in Resonanz seid, als mit eurem Freund oder Nachbar, was bedeutet, dass ihr euch vollständiger für einen Aspekt des Schöpfers geöffnet und ihn angenommen habt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ihr besser seid, es bedeutet einfach, dass ihr mit einer bestimmten Ebene der Resonanz mit dem Schöpfer verbunden seid, was eine andere Ebene als die eures Freundes oder Nachbarn ist. Während ihr euch möglicherweise völlig anders fühlt, als ob ihr auf einer anderen Wellenlänge oder Perspektive seid, schwingt ihr eigentlich im Gleichklang mit den Seelen der ganzen Welt und dem Universum, was ihr vielleicht nicht wisst. Stellt euch die Ebene der Resonanz, Ausrichtung und Annahme des Schöpfers innerhalb eures Seins als unterschiedliche Farben des Lichts vor, z. B. kann eure Resonanz mit dem Schöpfer vielleicht auf einer gelben Ebene sein, während euer Freund oder euer Nachbar vielleicht auf einer roten Ebene ist. Beide sind gleich und aktive Erforschungs-Prozesse davon und mit dem Schöpfer. Es gibt zahlreiche Menschen auf der Erde, die mit der gelben und der roten Ebene usw. verbunden sind, wodurch das Gruppen-Bewusstsein und die Resonanz mit dem Schöpfer geschaffen wird. Während die Menschen erwachen, gehen sie auf verschiedene Ebenen und Gruppen, ihre Energie und Bewusstsein der Gruppe hinzufügend. Letztendlich werden alle Gruppen zusammengeführt und in Eins vereint. Der Sinn unserer Erklärung ist euch mitzuteilen, dass es viele Menschen und Seelen auf der ganzen Welt und im Universum gibt, mit denen ihr die gleiche Resonanz zum Schöpfer teilt, in ähnlichen Perspektiven, Aktionen und Überzeugungen resultierend. Ihr seid mit diesen Menschen verbunden, sie unterstützen euch und ihr unterstützt sie, auch wenn ihr euch physisch nicht getroffen haben mögt. Damit habt ihr eine mächtige Quelle der Verbindung und unterstützenden Kraft. Ihr seid niemals alleine und ihr werdet in eurer Realität diese Menschen immer mehr anziehen, so könnt ihr mit dem Schöpfer gemeinsam in Harmonie schwingen.

 

Diese Ebenen des Bewusstseins können Reibung schaffen, weil ein Mensch möglicherweise nicht fähig ist, eine Resonanz oder Verständnis einem anderen gegenüber zu fühlen. Wisst bitte, dass Verbindung immer präsent ist, ebenso wie Vertrautheit und Ähnlichkeit, auch wenn die Erfahrung, die der andere macht, nicht auf eine ähnliche Schwingungs-Resonanz und Ausrichtung mit dem Schöpfer ist, wie ihr es seid. Ihr seid eingeladen und werdet gebeten, eure Grenzen zu erweitern und durch die Aktionen der Annahme und Mitgefühl auszudehnen. Während ihr eure Grenzen bewegt, könnt ihr tatsächlich eure Ebene des Bewusstseins und die Resonanz mit dem Schöpfer, mit dem anderen Menschen zusammenführen und seine Resonanz mit eurer vermischen. So wird Einheit mit den Aspekten der Schöpfer in einem tiefen und tieferen Maßstab geboren. Eure eigenen Grenzen der Resonanz mit dem Schöpfer durch die Annahme von anderen bewegend, erlaubt euch eine perfektere Resonanz mit dem Schöpfer und schafft große Verschiebungen innerhalb des Universums, dem Aufstieg und Bewusstsein der Menschheit ~ eine sehr mächtige Wirkung.

 

Wenn ihr widersteht zu urteilen, stimmlich oder energetisch mit anderen zu streiten, macht ihr euch bewusst, dass dies eine göttliche Gelegenheit für alle Aspekte des Schöpfers ist, sich durch euch und eure Aktionen in dieser Situation zu vereinen. Erkennt, dass eure gesamte Energie vielleicht in einem anderen Rhythmus durch eure Resonanz und eure Ausrichtung auf den Schöpfer schwingt, und doch seid ihr mit dem göttlichen Fluss des Schöpfers ewig verbunden. Erlaubt euch bewusst eure Grenzen der Resonanz mit dem Schöpfer auszudehnen, um eine neue vereinte Resonanz mit dem Schöpfer anzunehmen. Dies bedeutet nicht mit den Energien anderer zu verschmelzen oder sie anzunehmen, sondern euch mit eurer Ausrichtung und Resonanz des Schöpfers zu vereinen, um euch selbst und andere zu stärken. Die Aktionen der Annahme und des Mitgefühls erlauben es euren Grenzen sich auszudehnen, das Anerkennen von beidem ist identisch. Durch euer Mitgefühl und eure Akzeptanz erlaubt ihr den Aspekten des Schöpfers zu verschmelzen, zu beeinflussen, zu inspirieren und alles zu unterstützen, mit dem ihr verbunden seid, und das ist alles was der Schöpfer ist. Es ist unser Wunsch für euch über das Verständnis nachzudenken, dass der Schöpfer eine kontinuierliche aktive Erfahrung von gleichzeitigem Geben und Empfangen ist, ständiges Erfüllen und Erfüllt-werden, Erkennen und Anerkannt werden, Erwachen und geweckt werden, Annahme und angenommen werden, ein sich in Verbindung setzen und in Verbindung sein ~ alles gleichzeitig. Nehmt ihr das gleiche in eurer Realität und Erfahrung wahr? Es ist euer göttliches Recht zu geben und gleichzeitig zu empfangen. Oft, wenn wir etwas geben und dafür erwarten, dass etwas im Gegenzug kommt, geschieht es nicht. Wenn wir lernen, ohne Erwartung zu empfangen, etwas geben, richten wir uns mit einem Aspekt oder Teil des göttlichen Flusses des Schöpfers aus. Dies erlaubt uns, dem ständigen Fluss des Schöpfers zu vertrauen. Mit Vertrauen beginnen wir uns zu öffnen um zu empfangen und vertrauen so dem Fluss des Schöpfers in und für uns. Während das Vertrauen wächst, erlauben wir uns selbst zur Wirklichkeit zu erwachen, gleichzeitig zu empfangen und zu geben. Dies kann zuerst innerhalb eures Wesens und dann innerhalb eurer Realität erlebt werden, es symbolisiert eure tiefere Resonanz mit dem Schöpfer, während ihr den göttlichen Fluss des Schöpfers annehmt. Es ist, als ob ihr gleichzeitig mit dem Schöpfer ertönt, der eure Göttlichkeit und eure Wahrheit annimmt.

 

Vertrauen ist ein mächtiges Werkzeug. Es ist gut, in euren Perspektiven die Bereiche von Vertrauen und Misstrauen zu beobachten, ob Vertrauen gerechtfertigt oder erforderlich ist, und wo Vertrauen eine Verbesserung benötigt.

 

Mit Verbundenheit und Liebe

Universität Kollektives Bewusstsein von Sirius

„Diskussion für unterstützende Schritte, um Furcht und Krankheit aufzulösen“

Mutter Maria und Maria Magdalena, 17.10.2014

Mutter Maria

 

Mit der Schwingung des 9. Strahls des Lichts begrüße ich euch heute, die strahlenden Farben und Schwingungen eines blauen und grünen Lichtes hervorbringend, konzentriert auf Seelen-Integration und Erforschung sowie das VERMISCHEN des Himmels mit der Erde ~ Licht mit Materie. Erlaubt mir bitte, euch mit dem blauen und grünen Licht zu durchtränken, damit es in euer ganzes Wesen sickert. Während euch die Wirklichkeit des blauen und grünen Lichtes des 9. Strahles des Lichtes umgibt, erlaubt euch die heilenden Schwingungen und Weisheit einzuatmen und die umwandelnden Veränderungen die Aspekte des Schöpfers zu fördern.

 

Die Seelen-Integration mit allen Aspekten eurer physischen, emotionalen und mentalen Körper ist in allen Zeiträumen des Aufstiegs essentiell, besonders in dieser Zeit. Es ist sehr wichtig und notwendig, Vertrauen in die Göttlichkeit, Wahrheit und heiligen Fähigkeiten eurer Seele zu haben, die dadurch übertragen werden und alle Aspekte eures Seins und Wirklichkeit auf der Erde verkörpern. Dies ist nicht als die mystischen und heiligen Fähigkeiten einzelner von euch zu verstehen, sondern es sind die grundlegenden Werkzeuge und Fähigkeiten, die eurer Seele Verstehen bringen und innerhalb eures Wesens verbessert in allen Wesen das gleiche zu erkennen. Dies ist die Zeit für die Menschheit, sich in einem tiefen Verständnis gemeinsam zu vereinigen und ihren spirituellen und natürlichen Fähigkeiten zu verändern, die Umstände auf der Erde und die persönlichen Realitäten zu verschieben. Die Glaubenssysteme der Erde, die durch die Menschheit geschaffen wurden, die euch beschäftigen und euer tägliches Leben auf der Erde regieren, müssen jetzt vollständig ausradiert und mit neuen, aus der Seele jedes Menschen geborenen Überzeugungen geschaffen und als neues Bewusstsein der Menschheit verankert werden.

Maria Magdalena

Furcht ist einfach eine Tür vor euch, die geöffnet werden kann, es ermöglicht euch neue höhere Schwingungen der Liebe und vor allem die Wahrheit in eurer Realität auf der Erde zu umarmen. Eine Tür vor euch wird nur eine Blockade oder ein Hindernis sein, wenn ihr glaubt, dass ihr nicht die Fähigkeit oder Kraft habt, die Tür zu öffnen. Ich teile mit euch, erinnere euch und werde euren Mut und Vertrauen ermächtigen die Tür zu öffnen, um die mächtige liebevolle Wahrheit des Schöpfers zu erfahren. Der Schöpfer wünscht nicht für euch, dass ihr in irgendeiner Form an Anhaftung oder Erfahrung der Furcht oder Krankheit leidet. Der Schöpfer wünscht für euch alle Formen von Verbundenheit mit Furcht und Krankheit aufzulösen und mit der Verwirklichung eurer Macht durch euren Aufstieg nur liebevolle positive glückselige Erfahrungen für euch selbst zu schaffen. Befestigen oder Lösen der Schaffung und Erfahrung von Furcht und Krankheit sind jetzt eure Wahl. Ihr trefft diese Wahl durch euren Denk-Prozess und das, was ihr glauben möchtet.

Glaubt ihr, dass euch Furcht beschränkt, so dass eure Energie und Kraft zerfallen, wodurch ihr hilflos seid? Glaubt ihr, dass Furcht von euch zu akzeptieren und in eurer Realität zu erleben ist? Glaubt ihr, Krankheit ist euer göttliches Recht oder ist unvermeidlich, wenn Beweise der Krankheit in eurer Realität oder weltweit auf der Erde präsent ist? Die eigentlichen Fragen an euch, welche die meiste Macht und den meisten Einfluss in eurem Leben halten, sind: Seid ihr bereit zu ignorieren, was Beweise von Krankheit und Schaffung von Furcht zu sein scheint zugunsten des Wissens, dass ihr eure eigene Kraft kennt und wisst, dass ihr die Wirklichkeit wählen könnt, die ihr erleben möchtet? Seid ihr bereit eine Welt jenseits von Furcht und Krankheit zu schaffen, auch wenn ihr mit Beweisen bombardiert werdet, die nichts anderes besagen?

 

Mutter Maria

 

Es ist an der Zeit eure Macht anzunehmen und zu erkennen, dass ihr die Wahl habt, ob ihr das, was auf der Erde geschieht, erleben möchtet. Mit der Ausbreitung von Krankheit auf der Erde habt ihr die Wahl zu entscheiden, ob ihr mit der Krankheit infiziert werdet oder nicht. Bei ängstlichen Situationen und anderen Vorkommnissen habt ihr die Wahl, ob ihr Furcht annehmen und aussenden wollt, oder nicht. Wenn ihr Furcht annehmt, dann werdet ihr weiter in Erfahrungen gezogen, die Furcht in eurem Leben verursachen.

 

Euer Leben ist eure Wahl, kein anderer Mensch kann euch euer Leben diktieren oder darüber entscheiden. Es ist Zeit, diese Wahrheit zu akzeptieren und zu beginnen, in einer Weise zu leben, die diese gleiche Wahrheit erweitert, erhöht und innerhalb eures Wesens umfasst. Ihr könnt wählen "NEIN" zu sagen zu Erfahrungen von Furcht und Krankheit und "JA" zu Erfahrungen von Liebe, Frieden und kontinuierlicher Gesundheit. Euer Leben liegt jetzt in eurem Glauben über die alltäglichen Dinge und in eurer Hingabe das zu kultivieren, was ihr erleben möchtet. Es ist unwichtig was ein anderes Wesen teilt oder erfährt, ihr seid der Schöpfer eurer eigenen Wirklichkeit und ihr habt die ständige Unterstützung von den inneren Ebenen, Führern, Engeln, aufgestiegenen Meistern und Göttinnen-Wesen.

 

Maria Magdalena

 

Ich möchte einige Techniken mit euch teilen, um euch darin zu unterstützen, euch in eine Wirklichkeit zu bewegen, in der ihr die Möglichkeiten und Erfahrungen schafft, die ihr euch in eurer Wirklichkeit wünscht.

 

Ich möchte euch empfehlen zuerst eure Realität, die Mitteilungen und den Glauben zu betrachten, die ihr haltet, und die Mitteilungen und Überzeugungen, die euch von anderen gegeben werden, von den Medien und von anscheinend sachlichen Beweisen. Wählt mit Bewusstsein, was ihr annehmen und was ihr ausrangieren möchtet. Wenn ihr z. B. hört, dass sich diese Krankheit über die Welt ausbreitet, wählt allen Liebe zu schicken, die diese Krankheit erfahren, während ihr für euch eure Wahrheit wählt und bekräftig frei von der Krankheit und immer gesund, voller Vitalität zu sein. Wisst mit tiefer Sicherheit, dass der einfache Glaube jederzeit eure Gesundheit und euer Wohlgefühl sicherstellen wird. Ein anderes Beispiel könnte sein, wenn eine Erfahrung in eurer Realität oder in der Welt geschieht und dadurch Furcht in euch selbst und anderen auftritt, ihr nein sagt zu der entstehenden Furcht, wählt die Furcht freizugeben und loszulassen, und während ihr dies tut, gebt ihr der Furcht in euch und in anderen Menschen keine Energie mehr. Schafft dann ein Gefühl der Liebe und Sicherheit innerhalb eures Wesens, habt Gedanken der Liebe und Sicherheit und bestätigt die Wirklichkeit, die ihr zu erfahren wünscht. Erinnert euch, ihr seid die Schöpfer eurer Wirklichkeit ~ ihr habt das göttliche Recht zu wählen, was ihr erleben möchtet, das war noch nie so wichtig.

 

Wenn jeder Mensch und jede Seele auf der Erde realisieren würde, dass sie die Macht haben zu wählen was sie schaffen wollen, wären alle Krankheit, Angst, Armut und anderen schädlichen Energie kraftlos und nicht Existent.

Glaube ist eine Resonanz und Ausrichtung zu einer Energie, wenn ihr an die Liebe, Sicherheit und Gesundheit glaubt, egal welche Beweise mit euch geteilt werden, um euch davon abzubringen, euch mit Liebe, Sicherheit und Gesundheit auszurichten.

 

Mutter Maria

 

Ruft Liebe, Licht, Frieden und Lebensfreude in euer Wesen, erlaubt dieser Energie sich über und durch euer Wesen, Vorstellung, Empfindung zu bewegen, nehmt ihre Farben, Schwingungen und positiven Einfluss in euer Sein. Glaubt an die Liebe, das Licht, Ruhe und die Vitalität, seht, spürt und erkennt an, dass euer ganzes Wesen kontinuierlich diese vier Energien von jedem Aspekt eures Wesens aussendet.

 

Ruft den 9. Lichtstrahl, der die höhere Energie, Aspekte und das Bewusstsein eurer Seele in eurem physischen Körper und eurem Aura-Feld vereint, damit ihr positiv von eurer Seele geführt und intuitiv beeinflusst werdet. Eure Seele ist nicht in Resonanz mit Furcht oder Krankheit, deshalb wird es in eurer Realität in eurem Wesen als ein Schutz und führendes Licht agieren.

 

Maria Magdalena

 

Erlaubt der Liebe eures Herzens und der Seele eure Antwort und Reaktion auf alle Situationen, Überzeugungen und Erfahrungen sein. Liebe ist die ewige Antwort, das Ergebnis und die Erfahrung für euch, wenn ihr wählt es zu sein, euch dem hingebt, diese Wirklichkeit für euch zu kultivieren. Ihr könnt es nur für euch schaffen und doch wirkt sich eure Hingabe auf alle Seelen und Wesen auf der Erde aus, weil sie sich mit der Schwingung verbinden werden, die ihr aussendet ~ die Schwingung der Liebe. Liebe ist wie ein Magnet, jeder wird angezogen, um sich damit zu verbinden und in Resonanz zur Liebe zu sein. Es ist auch die Erfüllung für euch und handelt als der stärkste Schutz von allem und ist ein mächtiger Schöpfer der Wahrheit und des göttlichen Wohlbefindens in eurer Realität und so in der Realität aller. Lasst eure Liebe in jedem Moment des Tages hell heraus strahlen und bittet uns, eure Führer und den Schöpfer die Liebe zu vergrößern und zu verbessern, die ihr miteinander teilt und erfahrt.

 

Mutter Maria

 

Nehmt euch Zeit die Wirklichkeit zu wählen, die ihr erleben möchtet, bekräftigt eure Wahlen, Visionen und bittet um das benötigte Licht der Ermächtigung von euren Führern und himmlischen Wesen. Die größte Verschiebung, die dafür erforderlich ist, ist das Verständnis, dass ihr die Macht haltet zu wählen was ihr zu erfahren wünscht, keine Person, Gruppe oder Regierung können euch eure Wahlen und Erfahrungen vorschreiben, und doch könnt ihr friedlich neben jeder Energie oder innerhalb einer Gemeinschaft leben.

 

Seid euch bitte bewusst, dass wir vorwiegend von Entscheidungen innerhalb eures Verstandes sprechen, dies macht es nicht notwendig, dass eine Aktion oder Demonstration stattfinden muss. Dies ist eine friedliche Veränderung in euch, von der kein anderer Mensch wissen muss. Es ist eine Zeit, in der ihr euch vom allgemeinen Bewusstsein der Realität befreit, ihr wählt innerhalb eures Verstandes ruhig eure Gedanken, wissend, dass sie sich innerhalb eurer Realität manifestieren werden. Es ist auch wichtig zu erkennen, dass alle Formen von Manipulationen, die ihr vielleicht schafft, euch nur tiefer darin verankern werden, von anderen manipuliert zu werden. Wenn ihr euch in eurem Leben auf Liebe, Licht, Frieden und Gesundheit konzentriert, wissend, dass sie einfach verursachende Verbesserung und Erfüllung für eure Wirklichkeit manifestieren werden, und dass die Ausdehnung der Liebe auf der Erde und innerhalb von allem unterstützt wird.

 

Lasst unsere Worte eine sanfte Veränderung in eurem Verstand inspirieren, die Fröhlichkeit in eurem Wesen und Wirklichkeit schaffend. Diese sanfte Veränderung ermutigt zur Frage mit großen Mitgefühl: "Was wähle ich in meiner Wirklichkeit tatsächlich zu tun?" Die Antwort ist gefüllt mit reichlich vorhandenem Mitgefühl, Liebe und Wahrheit, die jenseits des Egos, Wünsche, Verzweiflung und Bedürfnisse liegen.

 

Mit ehrlicher Liebe, Segen und Inspiration,

Mutter Maria und Maria Magdalena

 

 

„Wiederherstellen der Macht der Liebe“

Göttin Isis, 09.10.2014

 

Willkommen geliebte Wesen des Lichts, indem ihr alle Elemente der Erde und der inneren Ebenen haltet, seid ihr die Kraft-Zentren dieser Welt. Ihr seid in einem Raum auf der Erde positioniert, um der Perspektive für eine neue Lebensfreude in allem mehr Macht zu geben und nicht auf die Kraft des Schöpfers in seiner natürlich fließenden Präsenz zu verzichten. Ihr habt die Fähigkeit, auf die Macht des Schöpfers zuzugreifen, die zurückkehrt und diese heilige Essenz mit seinem ursprünglichen Zweck wiedervereinigt. Wo Liebe präsent ist, ist Macht präsent. Ihr schafft Liebe innerhalb eures Wesens und auf der Erde, und bietet für die ganze Ära der Liebe eine neue Form der Macht für alle, um sie zu erleben und sich an sie als ihre Wahrheit zu erinnern.

 

Wie eine große hässliche Schlange, die das Haupt aus den Tiefen der Dunkelheit erhebt, wohin sie verbannt wurde, könnt ihr eure eigene innere Macht erleben, wenn sie aktiviert wird und mit großer Kraft innerhalb eures Wesens aufsteht. Diese Kraft kann vielleicht überwältigend, antreibend und gewaltig sein, dazu führen, dass ihr unter ihrem Gewicht zusammenbrecht. Ihr könnt in die Augen der Schlange sehen, die nur Hässlichkeit, Zorn, Verrat und Misstrauen sieht. Ihr könnt vielleicht versuchen die Schlange in die Tiefen zurückzustoßen, mit der Wahrnehmung, dass sie jetzt eher einen Platz oder Raum in eurem liebevollen Leben hat. Die wahrgenommene große hässliche Schlange symbolisiert die Dunkelheit der Macht, euch bittend, euch mit eurem erhöhten und ausgedehnten liebevollen Herzen einen Moment Zeit zu nehmen und in die Augen der Schlange zu blicken mit der einzigen Absicht der Annahme. Die Schlange symbolisiert eure Macht und die Macht des Schöpfers, die nur eure Annahme und sanfte Liebe benötigt. Sie möchte kein Chaos, Misstrauen oder Furcht verursachen, wie ihr es möglicherweise wahrnehmen mögt, sie will einfach unterstützen und die größere Präsenz der Liebe innerhalb eures Wesens stabilisieren. Nehmt euch einen Moment, um die liebevolle Größe der Schlange anzunehmen und ihr werdet eure eigene Macht annehmen, während sie sich von einer Schlange der Dunkelheit für euch als euer ultimatives Höchstes Selbst der Liebe umwandelt. Ihr werdet erkennen, dass ihr einen Aspekt von euch bestritten habt, der euch Schmerz verursacht und auf so vielen Ebenen eures Wesens gelitten hat. Jetzt ist die Zeit für Vergebung und Annahme aller Aspekte des Seins, das ist die Wahrheit eurer Liebe, es sind die Lehren der Ära der Liebe, die nicht bestritten werden können.

 

Jetzt ist die Zeit zu erkennen, dass ihr ein Kraftwerk seid, eine Quelle sanfter, liebevoller Kraft, und ihr werdet erkennen, dass Kraft und Liebe ein und dasselbe sind, wenn ihr es annehmt und ehrt. Es gibt nur euch, Wesen auf der Erde, die diese neue Perspektive und Energie der liebenden Kraft senden können, es ist eure Aufgabe, wenn ihr es wählt zu sein um die Wahrnehmung gegenüber dem Bewusstsein der Menschheit zu verändern, zu lieben ist Macht und Macht ist Liebe.

 

"Ich bin die Macht der Liebe, meine Macht ist die Liebe." Eine heilige Bestätigung, mit der sich viele in der Vergangenheit verbunden haben, während andere es zugunsten der Schattenseite der Macht lächerlich gemacht und begraben haben.

 

Gebt die dunkle Schlange der Macht innerhalb von euch auf und lasst sie die Liebe sehen, als ob die Sonne ihr Antlitz streift, dann wir tiefe Umwandlung stattfinden. Wiederholt die Affirmation, erlaubt dem Prozess stattzufinden, vor allem, wenn ihr in der Meditation mit der Absicht seid, eure innere Kraft anzunehmen und wieder in ihre natürliche Existenz innerhalb wiederherzustellen und die Präsenz der Liebe ausgeübt wird.

 

Die Liebe ist seit einiger Zeit behindert worden, da es nicht möglich war, dass sie als eine vollständige Energie vorhanden war, weil ihre Macht missbraucht und verbannt wurde, jetzt ist die Zeit, die Liebe des Schöpfers innerhalb eures Wesens, Bewusstseins, der Erde, der Menschheit und dem Bewusstsein der Menschheit eine neue Welle der Liebe hervorzubringen und sie wiederherzustellen. Diese neue Welle der Liebe erlaubt vieles, besonders bei jenen, die bereit sind diese Macht der Liebe anzunehmen und zu erlauben. Was ist die Macht/Kraft der Liebe? Ihr seid die Träger der Liebe, die Hüter und Sender der Macht der Liebe ~ ihr habt diese Antwort in euch. Die Macht der Liebe ist die Intensität der Liebe, jenseits von irgendetwas Erlebten oder möglicherweise Imaginären ~ sie ist grenzenlos in ihrer Intensität. Ihr könnt euch das Gefühl vorstellen, geliebt zu werden und Liebe so sehr auszudrücken, dass ihr eine göttlich anmutige Intensität der Liebe erfahrt, die von euch ausstrahlt, sich dann verdoppelt, vervierfacht und dann millionenfach erfahren würde, ihr kämet nicht einmal in die Nähe der Intensität und die Macht, die Liebe des Schöpfers zu erfahren, und doch wird es ehrfurchtgebietend und inspirierend sein. Euer Glaube an die Liebe und all ihre vielfältigen Fähigkeiten, Gaben und Werkzeuge würde vergrößert werden und würde von eurem Wesen ausstrahlen und ganz natürlich andere dazu inspirieren, ihre eigene Liebe anzunehmen und dann die Macht ihrer Liebe auszusenden.

 

Die Ära der Liebe ermutigt euch die Liebe in eurer Wirklichkeit anzunehmen und zu verkörpern, eine tiefe sinnvolle und liebevolle Erfahrung schaffend, die den Schöpfer spiegelt, während ihr all das freigebt, was nicht mehr dient. Innerhalb dieser Erfahrung begrüßt ihr das goldene Geschenk, die Fähigkeit, die Macht der Liebe zu erkennen, zu benutzen und zu erfahren, und so wird mehr Liebe geschaffen. Euer Glaube wird ansteigen und der wichtigste Aspekt ist, dass ihr wirklich eine Leben und die Wirklichkeit der Liebe leben werdet, weil ihr auf die Verkörperung und Wahrheit der Liebe zugegriffen haben werdet. So eine Transformations- und Bestätigungserfahrung bringt euch zurück ins Zentrum der Wahrheit des Schöpfers und erlaubt euch, das neue Bewusstsein der Liebe gegenüber allem auf der Erde und dem Universum des Schöpfers auszudrücken.

 

Mit der stärkeren Präsenz der Liebe auf der Erde und innerhalb eures Wesens könnt ihr vielleicht die Macht ansteigen sehen, die sich zuerst als Machtkämpfe manifestieren kann. Alles was innerhalb von euch erfahren wird, muss oft außerhalb von euch in eurer physischen Realität erfahren werden, weil es dort ist, wo ihr mit der Energie spielt und entscheidet, was mit eurem Wesen und eurer Seele ausgerichtet wird und was nicht. Machtkämpfe zwischen Menschen und Ländern jenseits eurer Realität können offensichtlich werden, Machtkämpfe zwischen Menschen oder euch selbst in eurer eigenen Realität können entstehen, und natürlich Macht-Kämpfe innerhalb eures Wesens, Verstand, Emotionen und sogar in eurem Herz-Chakra. Meine Absicht ist nicht eine der Schaffung, mein Wunsch ist es, ein mitfühlendes Bewusstsein hervorzubringen, während die Macht der Liebe zurückgegeben und wieder hergestellt wird, und der Schlüssel ist die Annahme. Wenn ihr jede Form des Machtkampfes in eurem Wesen, der Realität oder weltweiten Realität erkennt, wird es euch bewusst.

 

Zuerst segnet ihr die Situation, es ist ein Beweis, dass die Liebe ihr Macht zurückgewinnt.

 

Zweitens akzeptiert ihr die Präsenz der Macht mit einem liebevollen offenen Verstand und Herz.

 

Drittens versucht ihr zu verstehen, welche Bereiche, Aspekte oder Qualität der Macht in Einheit mit der Liebe wieder hergestellt werden.

 

Viertens lasst ihr die physische Manifestation gehen und stellt euch die Quelle der Liebe des Schöpfers und euch vor, mit seiner Macht vereinigt. Stellt euch Liebe vor wie einen Menschen mit rosa-weichem Licht gefüllt, sanft und mild, dann stellt euch die Macht der Liebe vor, so feurig und stark in einer roten Farbe in einem anderen Menschen. Der weiche rosafarbene Lichtkörper und der feurig rote Lichtkörper umarmen sich um Eins zu werden, sie erfreuen sich über die Wiederherstellung ihrer Energie. Wir sehen eine einzige Lichtkörper-Person, die eine Mischung aus rosa und rotem Licht ist, die Liebe hat schließlich ihre Macht wiederhergestellt und die Liebe sendet ihr neugefundene Energie mit Intensität aus. Dies ist eine schöne Vision, sich vorzustellen, wie es auch gleich innerhalb eures Wesens zurückgegeben wird, wie eine tiefe Heilung. Lasst die Liebe wieder vereint sein mit ihrer Macht, denn dies ist der Prozess, der jetzt auf der Erde und in allen Wesen geschieht.

 

Gebt auch die Erlaubnis die Furcht vor der Macht loszulassen, es gehört zur Liebe und wurde von der Liebe getragen und muss so jetzt für den weiteren Aufstieg wieder hergestellt werden. Lasst euch nicht durch Machtkämpfe, Konflikte, Kriege, Argumente und Widerstand in eurer weltweiten Realität Furcht und Negativität diktieren oder gar die Wahrnehmung, dass die Liebe sich nicht manifestiert hat, es geschieht, um den einflussreichen und heiligen Prozess des Erwachens der jetzt auftretenden Liebe innerhalb eines jeden falsch zu interpretieren. Kraft und Liebe kommen zu ihrer natürlichen Einheit zurück, und ihr seid jetzt auf der Erde präsent, um dies anzuerkennen, ein positives und ehrliches Weltbild haltend, das aus euch ausströmt, alles tröstend und unterstützend in Zeiten der drastischen Veränderungen, Transformation und Verschiebungen auf der Erde und innerhalb aller.

 

Eure Gedanken und Perspektive beeinflussen die ganze Welt in einer sehr mächtigen Weise, ihr bringt Wohlgefühl und Heilung in Verstand und Herzen, die wählen fortgetragen zu werden und sich wegen der Gewohnheit der Furcht aufwärts entwickeln. Ihr schafft ein neues Bewusstsein für die Menschheit mit jedem Gedanken, den ihr schafft, jede ehrliche Perspektive, die ihr haltet und alles tiefere Verständnis, das ihr annehmt. Eure Annahme und eure Bereitschaft, die Wahrheit und den Prozess des Aufstiegs mit Mitgefühl und Liebe jenseits von Furcht und Leiden zu sehen ist das, was die Neue Ära der Liebe für alle erfahrbar meißelt und manifestiert. Ihr seid jetzt wichtig, so lasst die Dunkelheit der Macht frei, so kann die Liebe mit ihrer Macht zurückgegeben werden, statt zu trennen, was zwei Liebende ersehnen, um Eins zu sein. Es ist Zeit eure Rolle auf der Erde anzunehmen, in jedem Schritt dieses Aufstiegs-Prozesses, den ihr lenkt.

 

Mit der Einheit der Liebe und der Kraft in meinem Wesen dehne ich meinen Segen aus.

Göttin Isis

nach oben

„Furcht, Eure großartige Aufstiegs-Entwicklung und Heilung“

Maria Magdalena, 03.10.2014

 

Grüße liebe Brüder und Schwestern des Lichts, ich ehre eure Reise und Existenz auf der Erde zu dieser heiligen Zeit. Es ist mein Wunsch, die Weisheit der Neuen Ära der Liebe hervorzubringen, um eure Verbindung, Ausrichtung und Glauben an die Liebe in eurer Wirklichkeit und Aufstiegs-Prozess auf der Erde aufzubauen. Es gibt so viel Liebe zu erfahren und in eurem Wesen zu verkörpern, die überall um euch aus der Quelle, die der Schöpfer ist, pulsiert. Es ist an der Zeit, euch wirklich der Ära der Liebe zu widmen und zu verpflichten, wenn es euer größter Wunsch ist, eine solche Wirklichkeit auf der Erde zu erleben. Mein Wunsch ist es, mit euch die Weisheit und Erleuchtung zu teilen, die ich aus der Ära der Liebes-Energie-Schwingung empfangen habe, während sie sich als eine fließende Welle aus und durch mein eigenes Wesen vorstellte.

 

Es empfiehlt sich zuerst anzuerkennen, dass die Liebe immer präsent und für euch anwesend sein wird, wenn ihr sie anerkennt und annehmt. Das bedeutet, dass, wenn ihr nicht an die Präsenz der Liebe in eurer Realität glaubt, oder dass ihr der Liebe unwürdig seid, widersetzt ihr euch der Liebe des Schöpfers und wählt die Präsenz der Liebe des Schöpfers zu ignorieren. In dieser Situation schafft ihr vielleicht sogar Umstände, um an den Mangel an Liebe des Schöpfers in eurer Realität zu glauben. Genauso, wenn ihr den Umständen und Erfahrungen, die negativ sein können oder Schmerz und Leiden beweisen, aus der Außenwelt erlaubt euren Verstand zu umfassen und euren Glauben zu schaffen, dann ist es vielleicht auch schwierig, die Präsenz der Liebe des Schöpfers in eurer Realität und Sein anzunehmen. Die Liebe des Schöpfers ist so kostbar wie ein Juwel oder ein Schatz, sie kann nur gesehen werden, wenn man bereit ist, wählt und wahrheitsgemäß ihre Präsenz innerhalb des Universums, der ganzen Welt und jedem Wesen auf der Erde wünscht, einschließlich euch selbst. Ohne euren Glauben an die Liebe des Schöpfers und euren Glauben, dass sie liebevoll eure Wirklichkeit beeinflusst und unterstützen kann, so kann es herausfordernd sein, die Existenz und Erfahrungen der Ära der Liebe anzunehmen und zu haben.

 

Zum anderen empfiehlt es sich, eure natürliche Existenz als Liebe und Harmonie des Schöpfers anzuerkennen. Wie ein Magnet zieht ihr dann Hilfe an, erkennt euch selbst und andere an, euer Leben und die Welt, sowie die Liebe des Schöpfers. Diese Anziehung ist so stark, weil ihr von der Liebe des Schöpfers zusammengesetzt seid, und doch zieht ihr mit eurer ganzen Kraft in die entgegengesetzte Richtung. Solche Aktionen verursachen Chaos und Disharmonie innerhalb eures Wesens und Schaffungen, wodurch Herausforderungen für euch entstehen. Es ist sehr anstrengend, euch selbst ständig von eurer natürlichen Existenz wegzuziehen, von der natürlichen Anziehung und natürlichen Energie. In dieser Zeit des Aufstiegs werdet ihr von eurer Seele und dem Schöpfer gebeten alles aufzulösen, was im Weg steht oder als Hindernis zur natürlichen Anziehung mit der Liebe des Schöpfers im Einklang zu sein. Es ist jetzt Zeit ruhig zu werden und alles in euch zur Harmonie und Ausrichtung mit der Liebe zu bringe, zu gedeihen und euch zu entwickeln, wodurch Leichtigkeit, Vollendung und Erfüllung für eure Seele, euer ganzes Wesen und eure Wirklichkeit geschaffen wird. Die größte Erfüllung für eure Seele und euer ganzes Wesen ist, Eins mit dem Schöpfer zu sein und vor allem eine tiefe Harmonisierung mit dem Schöpfer zu erfahren. In diesem Zustand entwickelt und manifestiert sich alles perfekt, so dass ihr Zufriedenheit und Glück in jedem Moment eurer Wirklichkeit fühlt und so die Liebe des Schöpfers vergrößert. Vielleicht möchtet ihr bestätigen:

 

"Ich erlaube mir, mich in harmonisierte Ausrichtung mit der Liebe des Schöpfers und größere Einheit mit der Liebe des Schöpfers zu bewegen. Ich gebe alle Hindernisse meiner eigenen Schöpfung frei, die von meinem eigenen Wesen ausgehen, die meinen natürlichen Instinkt der Harmonie mit der Liebe des Schöpfers in Frage stellen."

 

Es ist drittens angemessen anzuerkennen, dass Furcht und Liebe sich gegenseitig ergänzen. Furcht und Liebe sind mit zwei Extremen der gleichen Energie verwandt. Eure natürliche Energie der Furcht ist eigentlich sehr liebevoll und extrem schützend für euch, wünschend, dass ihr jederzeit sicher seid. Eure natürliche Schwingung der Lieber wünscht euch ebenso sicher und geschützt zu sein, strebt jedoch nach grenzenlosen Ausdrücken und Erfahrungen der Liebe, Wohlstand und Erfüllung in eurer Wirklichkeit für euch. Eure natürliche Liebes-Schwingung und Energie wünscht euch die Liebe des Schöpfers in jeder einzelnen Situation innerhalb eurer Realität zu erfahren und schafft eine wohlwollende, reichliche Wirklichkeit der Magie. Die Energie der Furcht erzeugt Einschränkungen in der Liebe, während die Schwingung der Liebe des Schöpfers grenzenlose Erfahrungen schafft ~ beide werden in Harmonie und Balance zueinander benötigt. Wenn euch Furcht immer Einschränkungen demonstriert, könnt ihr nicht die Unendlichkeit der Liebe des Schöpfers erfahren. Wenn die Liebe des Schöpfers immer grenzenlose Erfahrungen demonstriert, dann könnt ihr vielleicht feststellen, dass ihr nie wirklich eure Erfahrungen der Liebe des Schöpfers erdet und verkörpert.

 

In dieser Zeit des Aufstiegs-Prozesses und der Enthüllung der Ära der Liebe, beginnt jedes Wesen auf der Erde vor Furcht wie ein Vulkan auszubrechen. Die Präsenz der Liebe bedeutet, dass die Furcht oder Negativität nicht anwesend sein kann. Dies hält die Wahrheit und dennoch sprechen wir ehrlich über die Kontrolle, den erstickenden und entmächtigenden Einfluss der Furcht, die nicht präsent sein wird. Wenn die Liebe des Schöpfers vollständig in allen Aspekten eures Wesens angenommen wird, wandelt Furcht sich in einen mächtigen Beschützer um, jedoch sanft und aufmerksam, in ihrem Ansatz Sicherheit und Schutz in euer Wesen ausstrahlend. Furcht warnt euch nicht mehr, sondern bittet euch einfach darum, sanft und liebevoll mit euch selbst zu sein, euch manchmal voll bewusst zu sein. Um die sanfte natürliche Rolle der Furcht zu manifestieren, muss der kontrollierende erzwingende Aspekt der Furcht jetzt freigegeben und umgewandelt werden. Dies ist, wo das Bild von euch als ausbrechender Vulkan ins Spiel kommt. Alle kontrollierenden und erzwingenden Aspekte der Furcht, die eure Sicherheit schmälern und entmachten, kommen an die Oberfläche um erkannt und aufgelöst zu werden. Dies geschieht jetzt seit einiger Zeit und ist eine natürliche Erfahrung, wenn die Präsenz der Liebe des Schöpfers sich entwickelt. Furcht fließt aus den Tiefen eures Seins, aus lange vergessenen Gedanken und Erfahrungen und sogar aus Bereichen, die ihr vorher abgeschlossen, geheilt und in Liebe umgewandelt habt. Auf keinen Fall vermindert dies euren Aufstiegs-Prozess oder das Wachstum und die Ausdehnung, die ihr erreicht habt, es symbolisiert eigentlich, dass ihr euch am Rand der Annahme einer volleren, tieferen, zufriedenstellenden Liebe des Schöpfers in Existenz befindet und innerhalb eures Wesens akzeptiert.

 

Mit solchen Ängsten, die sich jetzt erheben und euch bombardieren, wird Leere innerhalb eures Wesens geschaffen, und vor allem auf einer emotionalen Ebene ermöglicht eine tiefere Resonanz mit der Liebe zu finden und den Raum auszufüllen. So werdet ihr die schöne Liebe des Schöpfers in größerer Tiefe und Resonanz innerhalb und um euch herum erkennen, anerkennen und wahrnehmen. Wisst bitte, dass ihr euch durch einen mächtigen Prozess bewegt, die Kontrolle und Macht der Furcht innerhalb eures Wesens und damit in eurer Realität zu überwinden. Lasst diese Furcht aus euch herausbrechen, lasst sie euch bombardieren und erlaubt ihre Ablagerungen an der Oberfläche eures Wesens und Bewusstseins, weil ihr wissen, wenn ihr dies macht, ihr den natürlichen magnetischen Zug der Liebe des Schöpfers spürt und seht, während ihr auch erkennt, dass ihr die Liebe des Schöpfers magnetisch zu euch hinein und auch außerhalb von euch anzieht. Eure größte Erkenntnis ist, dass ihr so magnetisch für die Liebe des Schöpfers seid, dass es nicht mehr aufzuhalten ist ~ dies ist aufgrund der Tatsache, dass ihr der Schöpfer seid.

 

Glaubt ihr, dass ihr stark genug seid, um dem Ausbruch der kontrollierenden Furcht in eurem Wesen zu widerstehen, die zu entkommen versucht? Ich ehre und glaube an euch, weil ihr das größter Werkzeug und die Fähigkeit habt, jede Furcht zu begrüßen, die aufsteigt~ ihr könnt der Furcht mit eurer bedingungslosen Liebe und Annahme entgegensehen, während ihr sie sanft zur Tür hinaus bringt.

 

Die Ära der Liebe spricht viel von der Schwingung, der beständigen Verwendung der bedingungslosen Liebe und liebevollen Annahme um zu ermutigen und sie beschreibt diese Aktionen, ihre Existenz innerhalb von euch und als Ausdruck von euch als Wunder-Meister-Heiler eures Wesens. Die Ära der Liebe ermutigt euch, ihre Energie, das Bewusstsein und die Schwingung zu bitten euch zu unterstützen, während ihr sie ausdrückt, schätzt und ermächtigt eure natürlichen Fähigkeiten der bedingungslosen Liebe zu teilen und anzunehmen ~ zuerst mit euch selbst und dann mit anderen. Eine solche Bitte kann leicht gesetzt werden, ruft einfach die reinste Schwingung und Bewusstsein der Ära der Liebe, um euch zu umgeben, euer Wesen zu durchdringen und in euch zu fließen. Dann drückt einfach eure Bitte aus, euch darin zu unterstützen, eure Fähigkeiten der bedingungslosen Liebe und liebevollen Annahme in eurer Wirklichkeit zu erforschen.

 

Die Ära des Liebes-Bewusstseins spricht zu euch und führt euch ~ eigentlich ist es die neue Weisheit, die Weisheit des neuen Zeitalters, das hervorkam, um angenommen zu werden, verkörpert und um alles aus der alten Ära in eine Zivilisation der Liebe zu transformieren. Die Ära der Liebe lädt euch einfach dazu ein, zu hören und ihre Energie zu spüren, geduldig auf ihre Offenbarungen der Weisheit und Erleuchtung wartend. Benennt die Erfahrung oder den erzwingenden Aspekt der Furcht, vielleicht möchtet ihr sagen:

 

"Furcht, ich grüße dich mit bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme, dies ist ein sicherer Raum für alle Aspekte von mir selbst, in Harmonie und liebevolle Wahrheit existierend. Ich ehre dich für deinen Schutz und die Veränderung deiner Natur, ich bin dankbar für deine Präsenz in meinem Leben und ich gebe dich jetzt frei und lasse die kontrollierenden und erzwingenden Aspekte, die mich entmächtigten gehen, die nun nicht mehr benötigt werden. Ich heile und balanciere dich, die Furcht, mit Liebe aus, damit wir in perfekter Harmonie arbeiten können, alles ermächtigend, was ich bin und das der Schöpfer in jedem gegenwärtigen Moment ist. Von der Ära der Liebe unterstützt, bin ich stark und ermächtigt durch die Liebe, leicht und liebevoll lasse ich die entmächtigende Furcht los. Danke und so ist es."

 

Dann sitzt einfach und stellt euch vor, dass die Furcht liebevoll in eurem Wunder-Meister-Heiler angenommen wird ~ in bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme. Wenn die Furcht euer ganzes Wesen füllt, erlaubt ihr in eurem ganzen Wesen durch euren Wunder-Meister-Heiler angenommen zu werden ~ in bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme. Wisst, bedingungslose Liebe und liebevolle Annahme erfordert die Aktivierung aus dem Herz-Chakra, vor allem, wenn kontrollierende Furcht präsent ist. Nehmt euch ein wenig Zeit dafür, durch euer Herz-Chakra ein und aus zu atmen und sagt: "Ich aktiviere meinen Wunder-Meister-Heiler ~ die bedingungslose Liebe und die liebevolle Annahme."

 

Es ist wichtig euch daran zu erinnern und euch bewusst zu sein, dass, wenn eine entmächtigende Furcht entsteht, es ein Geschenk ist, Liebe anzunehmen und zu erleben, es ist ein Teil des Aufstiegs-Prozesses und es ist ein Moment eurer Ermächtigung, die Ära der Liebe für euch und alle zu manifestieren.

 

Mit bedingungsloser Liebe und liebevoller Annahme,

Maria Magdalena

nach oben

 

nach oben