„Es ist Zeit ihr Lieben ~ Es ist Zeit"

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 17.08.2014

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Ihr Lieben, wir begrüßen euch wieder in dieser Zeit der Beschleunigung der Licht-Energie auf der Erde. Viel höher-dimensionale Energie fließt, und alle, die empfänglich sind, empfangen sie. Viele weigern sich noch die Geschenke von Spirit anzuerkennen und anzunehmen, die in dieser Zeit angeboten werden, aber das ist der Segen des freien Willens, denn niemand muss etwas tun, was er nicht wählt. Alle die offen und aufnahmebereit sind, erleben jetzt die zunehmend heftigen Licht-Energien physisch, emotional und mental. Es ist eine mächtige Zeit auf der Erde und viele, die hier sein wollten, traten zur Seite für jene, die mehr Licht für die Entwicklung der Menschheit tragen und hinzufügen könnten.

Wir sind uns des Zornes und der Frustration bewusst, die viele hinsichtlich der gegenwärtigen Weltweiten Situation fühlen. Seid geduldig, ihr Lieben, zeigt für jedes Bewusstsein hinsichtlich einiger Welt-Probleme das Licht, strahlt es in einige schattige Korridore der 3. Dimension. Viele der Probleme, die jetzt überall auf der Welt ans Licht kommen, sind keine neuen Probleme, wie sie erscheinen mögen, sie waren verborgen worden, bestritten und wirkten sich damit von Generation zu Generation durch eine unentwickelte Gesellschaft aus durch jene, die ihre eigennützigen Interessen durch die Veränderungen gefährdet sahen.

Enthüllung bringt Veränderung, denn der Menschheit wird bewusst, was hinter den Kulissen vor sich gegangen ist, sie beginnt die Notwendigkeit für Veränderungen zu erkennen. Wenn es genug Menschen fordern, werden neue Gesetze entworfen und übergeben werden, sie werden auf ein öffentliches Bewusstsein für zuverlässige und wahre Informationen beruhen, ohne den Glauben an die Beteuerungen von jenen, die Sicherheit in dem finden, was alt und erledigt ist.

Übt euch darin, schmerzhafte Welt-Ereignisse mit neuen und spirituelle bewussten Augen als einen Weckruf für universelle Änderungen zu sehen. Erkennt diese Dinge als illusionäre Manifestationen eines dichten und nicht-erwachten dreidimensionalen Bewusstseins.

 

Es ist ein Element Kriege zu beginnen und ständig die Energie der Furcht zu nähren, weil es ihr eigenes Selbst-dienen will. Seid euch dessen bewusst und erlaubt euch nicht ihre Spiele zu betreten, denn Furcht ist die Energie, die die Dunkelheit auf allen Ebenen nährt.

Furcht ist die Wurzel aller Probleme innerhalb der 3. Dimension. Alle Sorgen, Wut, Frustration, Krankheit usw. haben an ihrer Wurzel die Energie der Furcht. Furcht vor dem Unbekannten, Furcht vor Dingen, die nicht in der Art funktionieren, wie man glaubt, dass es sein müsste, Furcht vor Mangel und Einschränkung, Furcht vor Schmerz, Tod und bestimmten Lebenserfahrungen. Furcht ist der Glaube an die Trennung und ist das Endresultat jeden menschlichen Problems..., dazu dienend, alle dreidimensionalen Probleme und Schwierigkeiten zu schaffen und aufrechtzuerhalten.

 

Wenn ihr euch besorgt fühlt über etwas, sei es groß oder klein, fragt euch: "Vor was genau habe ich Furcht? Was glaube ich, dass ich mich so fühle?" Seid sehr ehrlich mit euch selbst, und erlaubt eurem Ego nicht sofort einige Vorstellungen auszudrücken, die euch als Furcht von der Welt gegeben wurden. Wenn dies aufrichtig getan wird, kann diese Übung hervor bringen, welche Konzepte und Überzeugungen ihr möglicherweise noch haltet, so könnt ihr sie erkennen und dann loslassen.

 

Menschen müssen sich normalerweise nicht der Quelle ihrer tief vergrabenen Furcht bewusst sein. (z. B. ein Leben lang Furcht vor Höhe, Wasser, Tieren usw.) Wenn diese Informationen notwendig sind um sie aufzulösen, wird es in Träumen, durch einen spirituellen Lehrer/Channel gegeben werden, oder in welcher Form auch immer es vielleicht benötigt wird. Versucht nicht diese Erfahrungen aktiv, einfach aus reiner Negier, nochmals zu besuchen, dies fügt dem Energie hinzu, das ihr klären und aufräumen möchtet.

 

Die Aufgabe des spirituellen Schülers ist es, seine Absicht verbal festzustellen oder im Hintergrund alle alten und erledigten Energien aus seinem Energiefeld zu löschen. Mit dieser Absicht wird kommen, was auch immer an Hilfe und Bewusstsein benötigt werden könnte. Erinnert euch immer daran, dass ihr mächtige Wesen des Lichts seid und eure Worte, Gedanken und Absichten dazu dienen zu schaffen.

 

Je tiefer Ängste liegen, sind sie in der Regel in den letzten Lebens-Erfahrungen verwurzelt, bis jedoch ein Mensch spirituell erwacht, werden weiterhin Ängste erblühen, infolge neuer Lektionen und der Einflüsse eines universellen unpersönlichen Welt-Bewusstseins, das alle menschlichen Überzeugungen hält. Erinnert euch daran, dass jedes Furcht-Problem, das ihr entdecken könnt, niemals persönlich ist, niemals wirklich eures, Furcht wird durch das nichterwachte Bewusstsein vom übereinstimmenden Glauben an Trennung und Dualität auferlegt. Diese Überzeugungen sind immer im menschlichen Bewusstsein verfügbar, ob es angenommen wird oder nicht ~ die Wahl liegt bei euch. Entwicklung ist die Auflösung dieser falschen Energien, ersetzt sie durch Wahrheit, die sich dann in ihrer höheren und wahreren Form nach außen manifestieren.

 

Das wirkliche IHR besteht nur aus Göttlichem Bewusstsein und enthält alles was innerhalb Göttlichen Bewusstseins verkörpert wird. Eure Verwirklichung eurer Einheit mit dem Göttlichen Bewusstsein stellt automatisch die Einheit mit allen Göttlichen Ideen, als auch mit der spirituellen Wirklichkeit eines jeden Lebewesens dar. Allerdings muss diese Erkenntnis euer Bewusstseinszustand werden und kann nicht einfach als intellektuelles Wissen bestehen. Dies ist die Reise.

 

Wenn ihr erkennt, dass etwas nicht wahr ist, warum haltet ihr daran fest? Fragt euch danach.

Zu viele sehen Spiritualität immer noch als eine schöne Idee auf eine Stunde am Sonntag begrenzt, aber unpraktisch für das alltägliche Leben. Es ist Zeit für all jene, die es mit der spirituellen Entwicklung ernst meinen und den Aufstieg, den Weg zu gehen und aufzuhören nur davon zu sprechen. Jene, die ihre Spiritualität auf einen Sonntagmorgen beschränken werden erkennen, dass sie sehr wenig wirklichen spirituellen Fortschritt machen und in veralteten Konzepten und Überzeugungen verstrickt bleiben.

 

Wenn ihr versucht in die tatsächliche Verwirklichung zu gehen, dass ihr alle Dinge seid, die ihr gesucht habt, dann erkennt ihr, dass die "Heiligen" und "Heiligen der Vergangenheit sowie der Gegenwart" nicht anders als ihr seid. Es ist nur, dass ihr wisst wer ihr seid, ihr erinnert euch. Das ist der einzige Unterschied. Jetzt ist es Zeit für euch, dass ihr euch erinnert ~ an das Leben und alles was ihr wirklich seid. Keine ungerechte Behandlung mehr, kein traurig-fühlen mehr für eure Misere im Leben, kein Jammern mehr.

 

Es ist Zeit, ihr Lieben, es ist Zeit.

Wir sind die Arkturianische Gruppe