Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation ~ JULI 2015

Übersetzung: Martin Gadow

~ ~ 30.06. ~ 07.07. ~ 14.06. ~ 21.07. ~ 28.07. ~ ~

 

 

I Muluk, 2 Pop, 12 Manik (28. Juli 2015)

 

Dratzo! Es ist Vieles im Gange! Die diversen Abläufe, die von unseren irdischen Verbündeten ausgewählt worden sind, haben funktionierende Pläne erhalten. Wie üblich trifft sich ein ernanntes Komitee gelegentlich mit der Kabale. Bei diesen Treffen stellen unsere irdischen Verbündeten den Emissären der Dunkelseite eine Reihe von Ultimaten. Diese Ultimaten basieren für gewöhnlich auf einer Reihe juristischer Entscheidungen, die geltend machen, dass die Dunkelseite im Grunde bankrott ist und nicht einmal mehr die Kraft hat, ihre sinnlosen Militär-Aktionen weiter durchzuführen.  Kurzum: die Meinung der Welt kehrt sich massiv gegen sie. Insbesondere die antiken Familien besitzen offizielle Schuldscheine, die die Macht haben, die äußerste Schwäche des 'fiat'-Geld-Systems der Dunkelseite zu beweisen. Die Dunkelseite erkennt durchaus, wie fragil ihre Situation ist. Die Endzeit für diese Kabale rückt immer näher. Die antiken Familien möchten nicht nur ein neues System errichten sondern auch die globalen Voraussetzungen dafür schaffen, dass das neue Bewusstsein wachsen und gedeihen kann. Wir erinnern sie ständig daran, dass die armen Massen der Menschheit, die diesen Globus bewohnen, sterben oder in großer Pein leben. Ihre Antwort darauf ist, dass ein Prozess für den Wandel im Gange sei und an Schwungkraft zunehme. Es müsse Zeit für alles da sein. Wir antworten darauf, dass auch der Himmel einen höchst glorreichen Plan hat!

 

Als die Atlanter einst die Menschheit in so undankbarer Weise im Stich gelassen hatten, blieb der Bevölkerung nichts anderes übrig als zu hungern und schließlich zu sterben. In diesem Moment erschienen die Anunnaki, und unter einer strikten Vereinbarung mit dem Himmel kümmerten sie sich um die Bevölkerung, nötigten sie dann jedoch unter das schändliche Joch ihres finsteren Regimes. Eure Vorfahren wussten ihre Hilfe zunächst zu schätzen. Doch tief im Herzen erkannten sie vage, was sich da in so launenhafter Weise abgespielt hatte. Diese neuen dunklen Herrscher versuchten, die Stelle der Atlanter einzunehmen und die Erinnerung der Menschen auszulöschen hinsichtlich der Tatsache, wer sie eigentlich wirklich waren. Dies bedrückte eure Vorfahren, als sie erkannten, dass nur etwas Wunderbares sie wieder in ihren einstigen Zustand zurückversetzen konnte. Im Laufe der Jahrtausende passten sich eure Vorfahren dann schließlich dieser begrenzten Realität an. Die 'goldenen Zeitalter' nach Atlantis schienen den meisten eurer Vorfahren zu zeigen, dass es gewisse 'Belohnungen' für demütige Unterwerfung geben könnte. Gleichwohl war die Hoffnung derer, die sich noch daran erinnern konnten, wie die alte Welt gewesen war, für den Himmel ein ständiges Mantra dafür, einen wahren Meister zu schicken. Wir wurden insgeheim angewiesen, über euch zu wachen und weitere Instruktionen abzuwarten.

 

Seit der Zerstörung von Atlantis haben eure Vorfahren nur gelitten, da die Anunnaki gnadenlos übe sie herrschten. Als dann das letzte 'goldene Zeitalter' mit der großen Flut endete, wählten die Anunnaki Günstlinge aus, die an ihrer Stelle als Herrscher über euch dienen sollten. Die Anunnaki begannen, euch in unterschiedliche Gruppen zu unterteilen und das Ergebnis dazu zu nutzen, noch größere Kontrollherrschaft über euch ausüben zu können. Sittliche Regeln, die jene Gesellschaft bestimmen sollten, wurden weitergegeben, und viele weitere Regeln wurden erstellt, die jenen Günstlingen helfen sollten, diese sehr unterschiedlichen Gruppen zu lenken. Die Günstlinge wurden über Kriegführung, Hass und andere Methoden unterrichtet, anhand derer sie eine Gesellschaft manipulieren konnten. In der heutigern Zeit habt ihr jene Vergangenheit meistenteils vergessen und habt viele dieser Grundsätze 'akzeptiert', die da über die vergangenen acht Jahrtausende hinweg überliefert wurden. Doch eure heutige Gesellschaft ändert jetzt tatsächlich ihre Einstellung hinsichtlich dessen, wie sie diese Dinge betrachtet. Die Anunnaki sind gegangen. Die Günstlinge haben sich als wahrlich untaugliche Gruppe erwiesen. Sie kennen nur das, was die sehr spitzfindigen Anunnaki sie einst gelehrt hatten. Sie hatten leichten Zugang zu Reichtum, Macht und zu einer allgemeinen Gleichgültigkeit hinsichtlich des Regierungswesens. Dies erzeugt eine Art Stumpfheit, die nun gegen sie genutzt werden kann, um mit ihnen Schluss zu machen.

 

Da euer Bewusstsein zunimmt, beginnt ihr zu erkennen, wie dieses Reich verändert werden kann. Die antiken Familien arbeiten teilweise innerhalb des Kontexts der alten Realität. Es wird etwas Neues benötigt, was diese jahrtausendealte missliche Lage rasch transformieren kann. Wir sind der Ansicht, dass eine transparente und machtvolle Bewegung funktionieren kann, um dieses Reich rasch zu verändern. Dazu haben wir bereits seit Jahren geraten. Die Absicht kleiner Gruppen, lokale Bedingungen zu verbessern, hat sich jetzt überall auf eurem Globus bemerkbar gemacht. Diese verschwindend kleinen Bewegungen konsolidieren nun allmählich das, was vonnöten ist; und größere Gruppen finden zueinander und schaffen kraftvolle Netzwerke, um – mit anderen Worten – dies zusammen mit machtvollen Wohltätern zu tun, die ihren Reichtum darauf verwenden, diese zahlreichen Projekte zu fördern. Für uns ist dies ein akzeptablerer Weg. Die Dunkelkräfte können sich zwar noch störend einmischen. Lasst sie – und nutzt die Situation, um die Stoßkraft dieser Sache zu unterstützen. Die korrupten Methoden der Dunkelkräfte können nur noch zu einer echten „stillen Revolution“ führen. Dies hätte eigentlich schon vor einem halben Jahrzehnt geschehen müssen. Das Resultat dieses wachsenden Bewusstseins kann diese Taugenichtse aus der Macht vertreiben. Auch innerhalb eines wesentlich kürzeren Zeitrahmens sind die Resultate dieselben.

 

Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Wir kommen mit einer Botschaft für Alle!! Zurzeit bewegt sich auf Gaia eine großartige Energie in eure vielfältigen Lebenszonen hinein. Jede dieser Energien baut sich auf die jeweils andere auf. Im kommenden Monat August werden diese Energien ein Crescendo erreichen. Diese Energien werden die Grundlage bilden für eine weitere Ansammlung von noch höheren Energien, die daraufhin folgen werden. Diese Energien aktivieren Teile eures Verstands, eures Herzens und eures Köpers. Dessen Organe bilden den zentralen Punkt für eine Reihe gesegneter Veränderungen, die euch die dimensionale Umwandlung noch bewusster machen werden. Einst im Jahre 1972 wurde eine Reihe von Aktionen unternommen, um dieses Sonnensystem aufrechtzuerhalten. Diese Aktionen waren ein erstes Beispiel dafür, wie wir eurer Realität beistehen. Macht euch klar, dass Gaia für uns ein ganz besonderer Planet ist, denn er diente einst als Brennpunkt für den Start dieser Galaxis. Seit wir zu Meistern wurden, wurde uns tiefgreifend bewusst, welche Bedeutung dieser göttliche lebende Himmelskörper wahrlich hat. Es ist ein Segen, zu wissen, dass die Erhaltungs-Maßnahmen an diesem Himmelskörper ein göttlicher Bestandteil unserer vielen heiligen Pflichten sind. Wenn ihr im Bewusstsein zunehmt, könnt ihr die Bedeutung dieses Himmelskörpers für dieses Sonnensystem besser einschätzen.

 

Diese neuen Energien sind Bestandteil eines kontinuierlichen Systems aus Energien, die zu Beginn dieses Jahrtausends in Gaia hineinzuströmen begannen. Diese Energien werden der Schwunggeber für jene Energien sein, die für den Start eurer Veränderungen vorbereitend nötig sind. Gegenwärtig ist das Meiste eurer Aura in jene Energiefelder integriert, die Gaia antreiben. So wie sie auf natürliche Weise weiterwächst, geschieht dies auch mit euch. Im August werden die nächsten Energie-Sets in diesen Himmelskörper einzuströmen beginnen. Wir regulieren die Energien und Umwandlungen, die dieser Einstrom auslösen wird. Diese Energien sind in der Tat eine Art tonales Muster, das notwendig ist, um euch in euer nächstes Wachstumsstadium zu bewegen. Die Dunkelkräfte sind dessen gewahr geworden, was da vor sich geht, und wir versichern dem Himmel, dass unser Schutz sich über diese gesamte Welt der Erdoberfläche erstreckt. Mittlerweile entdecken die Dunkelkräfte auch, dass ihre Pläne, diese Transformationen zu verhindern, schwerwiegend scheitern. Das LICHT rückt einem höchst gesegneten Sieg mit jedem Tag immer näher!

 

Der gesegnete Gesang des Himmels hallt durch dieses gesamte Reich. Wir bitten euch, positiv zu bleiben und eure bisher meistenteils noch ungenutzten Kräfte zu nutzen, um zu erkennen, dass dieser zeitgemäße Wandel wie geplant vor sich geht. Ein Jeder unter euch ist wahrlich ein Juwel des Himmels. Nutzt eure kollektiven Fähigkeiten, um diese brillanten inneren Juwelen aufleuchten zu lassen. Wenn ihr um euch blickt, könnt ihr diese großartige Energie in Aktion sehen. Visualisiert dies und ermöglicht damit euren Geschwistern, in einer Leuchtkraft zu erstrahlen, die so großartig ist, dass sie die Macht der Dunkelkräfte beenden kann und das LICHT des Himmels hereinlassen kann. Lasst dies die Zeit eines großen Endes für diejenigen sein, die im Namen der Finsternis euch Alle im Zweifel darüber gelassen hatten, wer ihr eigentlich seid und wozu ihr eigentlich fähig seid. Es rückt der Zeitpunkt heran, dieses Reich wissen zu lassen, dass eure gnadenreichen Beschützer-Energien sich bereit machen, hervorzutreten und ein neues Reich zu erschaffen, das erfüllt ist von Frieden, Kooperation und Freude. Halleluja! Eine neue Zeit der Freiheit und des Wohlstands steht uns nahe bevor!

 

Wir haben heute wieder unsere wöchentlichen Botschaften weiter-geführt, um euch über das zu informieren, was überall auf eurem Globus vor sich geht. Unsere Familien im Weltraum und in der Inneren Erde bereiten den Boden für eine Menge Veränderungen, die zurzeit im Gange sind. Wir danken Allen, die uns allen in so gütiger Weise bei dieser Mission helfen, die Menschheit umzuwandeln. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

 

Dratzo! Die Welt beginnt zurzeit in zwei große Teile auseinander-zu-„bröckeln“! Die Dunkelkräfte sind ebenso wütend wie erfolglos darum bemüht, ihre jahrtausendelange 'Überlegenheit' aufrechtzuerhalten. Diese 'Tradition' wird nun durch die bereit-angelegte juristische Attacke der Kräfte des LICHTS überfordert. Gleichzeitig werden den weltweiten betrügerischen Banken-Netzwerken der Dunkelmächte Limitierungen aufgezwungen. Beinahe wöchentlich versucht daher die Dunkelseite, eine Situation heraufzubeschwören, die vielleicht zu einem Krieg führen könnte. Aber auch diese Strategien schlagen fehl. Tatsächlich ist der allmähliche Zusammenbruch jetzt schon die Norm für diese Kabale und deren viele Günstlinge. Währenddessen diskutieren unsere Verbündeten auf der Erde darüber, wie sie dieser Gruppe einstiger globaler Machthaber am besten ein Ende machen können. Ein neues Geld-System wartet auf den Zeitpunkt, zu dem es öffentlich deklariert werden kann. Und diese Proklamation wartet auch auf jenen letzten großen Anstoß, der dann eine sichere, vollendete Tatsache für das LICHT sein wird. Was zurzeit noch fehlt, ist der Beitrag der großen regierungsseitigen 'Portion' zu dieser wachsenden großen Allianz. In vielen wichtigen Regierungen arrangieren die Verantwortlichen gegenwärtig die notwendige Neuausrichtung des Regierungswesens, die die Rechte  ihrer Bevölkerung wiederherstellt und zulässt, dass eine Serie wichtiger Verhaftungen durchgeführt werden kann.

 

Die Bühne ist bereit für eine wahrhaftige stille Revolution, die es eurer Welt gestatten wird, wieder in einen Zustand des Friedens und zu einer beispiellosen Zusammenarbeit zurückzukehren. Der Dunkelseite schaudert es tagtäglich angesichts des Ausmaßes an Fortschritten, die unsere irdischen Verbündeten Schritt für Schritt erreichen. Dieses Geschehen bleibt jedoch weitgehend unbeachtet von euch, denn es ist umgeben von einer riesigen 'Wolke' voller Des-Informationen. Deren Ziel ist, die Massen zu verwirren, indem man jene Lügengebäude aufrechterhält, dass sich angeblich nichts verändert habe. Wir möchten uns nachdrücklich über diese Ansammlung von „Schall und Rauch“ erheben! Wir bitten unsere irdischen Verbündeten wiederholt, wenigstens einen Teil dessen zu offenbaren, was wirklich vor sich geht. Ihre Antwort darauf ist, dass diese Des-Informationen ihnen helfen, die Kabale in dem Glauben zu lassen, dass deren befremdliche Strategie scheinbar irgendwie 'funktioniere'. Und das erlaubt ihnen auch, mit ihrer einzigartigen Geheimhaltungstaktik weiterzumachen, bis sie zum richtigen Zeitpunkt der Führerschaft der finsteren Kabale eine neue Realität überstülpen können. Wir unsererseits meinen, dass eine offenherzigere Kampagne genauso gut funktionieren könnte, da sie euch besser „auf dem Laufenden“ halten könnte. Die irdischen LICHT-Kräfte bleiben jedoch weiterhin unerbittlich bei ihrem Standpunkt, dass dies wegen der Art und Weise, wie die Kabale operiert, grundsätzlich eine kontraproduktive Strategie wäre.

 

Während diese Strategien nun weiterlaufen, können wir beobachten, wie die LICHT-Seite darauf zustrebt, die Dunkelkräfte aus der Macht zu vertreiben. Für die finstere Kabale ist Reichtum und Macht alles. Für sie ist ihre Möglichkeit, „immun“ gegenüber Gesetzen zu sein, die ansonsten alle Anderen reglementieren, ein Zeichen dafür, wie 'wichtig' sie ihrer Meinung nach sind. So, wie das LICHT am Werke ist, umhüllt es die Dunkelkräfte mit Alternativen, die für sie überwältigend zu werden versprechen. Dieser Prozess, den sie sich gegenseitig verdeutlichen, weist darauf hin, wie dieser einst mächtige Feind besiegt werden kann. Die Dunkelkräfte ihrerseits verlassen sich immer noch auf Strategien, die inzwischen meistenteils gar nicht mehr funktionieren. Das liegt daran, dass die Anunnaki „nicht mehr mit von der Partie“ sind. Tatsächlich geben diese einstigen 'Overlords' unseren irdischen Verbündeten sogar Anweisungen, wie man ihre einstigen Schutzbefohlenen am besten besiegen kann. Somit ist zu erwarten, dass zu einem gewissen Zeitpunkt innerhalb der nächsten Monate diese Strategie der LICHT-Seite die erwarteten Resultate erbringt. – Der Sturz der Kabale ist dann allerdings erst einmal ein Anfang. Unsere Landungen werden erst kommen, wenn das neue Regierungswesen und ein neues Finanz-System voll funktionsfähig sind. Diese werden dann die Bühne frei machen für euer Zusammentreffen mit euren Mentoren!

 

All diese erstaunlichen Geschehnisse gehören zu einer Vorgeschichte, die von den Anunnaki in Gang gesetzt wurde. Die Anunnaki hatten sich mit dem Himmel darauf geeinigt, keine weiteren Änderungen an dem vorzunehmen, was die Atlanter mit euch gemacht hatten. Ab einem gewissen Zeitpunkt aber hatten die Anunnaki den starken Wunsch, euch in drastischer Weise noch weiter nach unten zu 'nivellieren' und zu menschlichen Robotern zu machen. Diese Roboter sollten ihre Sklaven sein und den Anunnaki ermöglichen, sich in den inneren Zirkel des üblen Anchara-Kontinuums begeben zu können. Dieser Plan bedeutete, dass die Dunkelkräfte zunächst eure Vorfahren komplett gehorsam gegenüber allen ihren Befehlen machen mussten. Das Resultat (für sie) waren drei 'Goldene Zeitalter'. Aber der Prozess schlug schließlich fehl, und nach der großen Flut wurdet ihr über den gesamten Globus verteilt. Die Dunkelkräfte wussten, dass der Himmel dieses Reich bald wieder aufsuchen und euch von den Einschränkungen befreien würde, die euch von jenen 'Overlords' und deren Günstlingen auferlegt worden waren. In unseren früheren Beobachtungen dieses Sonnensystems und insbesondere Gaias haben wir diesen Prozess ständig von Neuem überprüft. Bei diesen Visiten trafen wir auf die Anunnaki und wiederholten ihnen gegenüber die zahlreichen Dekrete des Himmels, die uns bereits vor langer Zeit zur Kenntnis gebracht worden waren; in ihnen war die Rede von eurer Befreiung und eurer Rückkehr ins vollständige Bewusstsein.

 

Seid gesegnet! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Diese Welt wird auf ein höchst gesegnetes Ereignis vorbereitet! Vor langer Zeit erlaubte der Himmel einem finsteren 'Overlord', über dieses Land zu herrschen, vorausgesetzt, dass eine gewisse Anzahl spezieller Regeln befolgt werden würde. Falls die Anunnaki von diesen Vereinbarungen in grober Weise abrücken würden, würde eine derart gefährliche Situation „weggespült werden wie eine Menge schmutziges Wasser“. Die Anunnaki befolgten diese göttlichen Edikte und waren nachfolgend in der Lage, fast 13 Jahrtausende lang über die Menschheit zu herrschen. Der Vertrag von Anchara beendete dann jedoch diese Herrschaft und brachte Frieden in diese Galaxis. Wir sind diejenigen, die diese Taugenichtse sorgfältig überwacht haben und jede kleine Vertragsverletzung, die sie begingen, gewissenhaft weiter-berichtet haben. Und nun befinden wir uns in einer äußerst geheiligten Zeit, die es einem Jeden unter euch erlaubt, in eine Wirklichkeit zu gehen, die erfüllt ist von Frieden, Freiheit und Wohlstand. Das wird eine Zeit sein, in der wir frei unter euch wandeln können. Schon jetzt ist es inzwischen wesentlich einfacher, euch zu helfen, als bisher!

 

Die sich erhöhende Energie der Bewusstseinsformen formt eine Realität, in der euer konzentrierter Fokus wahrlich Wunder bewirken kann. Jede Realität hat ihre Energie, die normalerweise recht schwach ist. Nutzt eure gewachsene Fähigkeit zu fokussieren als ein Werkzeug, Ziele zu verwirklichen. Die erhöhten Mengen geistig-spiritueller Kraft können euch binnen kurzer Zeit zum Erfolg verhelfen. Um dies bewirken zu können lasst alle Negativität und Frustration hinter euch. Denkt immer daran, dass jede dieser Übungen nicht nur einen Fokus erfordern sondern auch eine Menge innerlich projizierter Positivität. Lasst diesen Aktivposten innerlich weiter wachsen, indem ihr ihn mit ruhig-gelassener, hilfreicher Energie versorgt. Dies muss die Grundlage sein für das, was ihr zu tun beabsichtigt. Sobald ihr euch positiv und geistig-spirituell stark fühlt,  fangt an, euch einen Zeitpunkt am Tag auszuwählen, an dem ihr diese Energie projiziert. Wenn die Details eurer positiven Projektionen an Umfang zunehmen, könnt ihr anfangen, zu beobachten, wie diese Visualisierungen euch gestatten, eure Wirklichkeit zu verändern. Und dann ist es möglich, dass ihr 'im Moment eines Blitzschlags' zum Erfolg gelangt!

 

Ihr lebt in einem Zeitalter, ihr Lieben, das ein höchst bedeutungsvoller Zeitpunkt dafür ist, vom Bösen zum LICHT 'umzuschalten'. Zahlreiche Geschehnisse gehen in Erfüllung. Diese Geschehnisse werden rasch die Art und Weise ändern, in der ihr bisher eure – immer noch begrenzte – Realität wahrgenommen habt. Der geheiligte Punkt ist, dass wir uns gemeinsam immer weiter ausdehnen, was euch somit gestattet, erfolgreich zu sein. Zieht euren Nutzen daraus und nutzt eure eigenen positiven Energien, um diesen Wandel zu beschleunigen. Werdet euch immer stärker der aufregenden Möglichkeiten bewusst und fügt euch darin ein, indem ihr eure eigene Version von dieser Zivilisation übernehmt, um dieses Reich in eine Ära der LIEBE und des LICHTS zu führen!  Gemeinsam besitzen wir die Fähigkeit, die Aktionen außerordentlich zu stärken, die unsere irdischen LICHT-Kräfte unternehmen, um Freiheit, Frieden und Wohlstand herbeizuführen, – jene Dinge, die ihr so rechtmäßig verdient. Wir möchten tagtäglich die Mittel bereitstellen, die euch während dieser höchst gesegneten Serie an Ereignissen helfen. Gemeinsam können wir siegreich sein, ihr Lieben!

 

Wir haben euch heute wieder Botschaften übermittelt, die skizzieren, was zurzeit vor sich geht! Überall auf diesem heiligen Himmelskörper haben Personen zusammengefunden, um die Macht der Dunkelwesen zu beseitigen und sie außer Gefecht zu setzen. Es gibt immer noch viel zu tun. Gleichwohl ist die Zeit des Friedens und des Siegs sehr, sehr nahe!  Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

nach oben

 

13 Men, 13 Kumku. 11 Ik (14.Juli 2015)

 

Selamat Jalwa! (Seid in immerwährender Freude!) Wir kommen heute mit weiteren Neuigkeiten über das, was um euch herum geschieht. Der komplexe Prozess der Etablierung eines neuen Finanz-Systems kommt in seinem ihm eigenen Tempo voran. Die BRICS-Entwicklungs-Bank arbeitet nun und ist offen für Business – wie zum Beispiel für die Chinesische AIIB (= Asiatische Infrastruktur-Investment-Bank). Dies ist jedoch erst der Anfang dessen, was noch kommen wird. Die Operationen, die erforderlich sind, um eine Globale Währungs-Neubewertung zu erstellen, werden ebenfalls für ihre Veröffentlichung vorbereitet. Eine notwendige Voraussetzung ist die Auslieferung weltweiter Wohlstands-Fonds. Dieser Prozess wird zurzeit unter unseren irdischen Verbündeten und auch unter uns diskutiert. Es ist geplant, zu starten, sobald eine Reihe erster humanitärer Fonds erfolgreich ausgezahlt worden ist. Diese Prozedur kommt recht gut voran, und wir erwarten, dass ihr nun bald einige Resultate sehen werdet. Außerdem entwickeln wir gegenwärtig einen Weg, über den wir intervenieren können, falls dies erforderlich wird. Wir haben bereits insgeheim eine Reihe von Fonds-Transfers verfolgt und ausfindig gemacht, wie wir, falls erforderlich, erfolgreiche Auslieferungen sicherstellen können. Die Kabale hat in der Tat eigentlich das Ende ihrer Zeit erreicht, den vom Himmel erwarteten Ausgang der Dinge noch weiter hinauszögern zu können.

 

Diese ersten Schritte in Richtung Wohlstand und neuen Regierungswesens sind unerlässlich für den Gesamtplan, der vor ein paar Monaten von unseren irdischen Verbündeten und uns festgelegt worden ist. Diese Operation ist wahrlich geeignet, die illegalen und verstohlenen Methoden zu bedrohen, mit denen das bisherige globale Finanzsystem gearbeitet hat. Und die bisherigen langwierigen Prozeduren in der Reformierung des alten und in höchstem Maße manipulierten Finanzsystems können nun auch nicht mehr toleriert werden. Wir prüfen und diskutieren zurzeit eine Reihe von Möglichkeiten, die Kabale zu übertrumpfen und das neue System in Funktion zu bringen. Die Kabale hat unterdessen eine Reihe von Treffen angesetzt, um eventuell wenigstens teilweise einige der Mängel ihres bisherigen Systems zu beheben. Doch dieses nun noch wieder eingebrachte 'Patchwork' ist natürlich inakzeptabel! Es bleibt notwendig, zu untersuchen, wie dieses Schulden-geplagte System endlich beseitigt werden kann. Das Amerikanische de facto Regime bleibt immer noch hartnäckig bei seiner Einstellung, dieses kriminelle System in irgendeiner Weise immer noch zu stützen, und seine Machtstellung auszunutzen, um potentielle Opponenten abzuschrecken. Doch diese Position schwächt sich allmählich ab, da dieses offenbar blinde Regime nur auf seine allernächste Zukunft starrt und nicht erkennt, wie katastrophal diese hirnverbrannte Politik eigentlich ist. Es ist jetzt eine Bewegung im Gange, dieses horrende Regime aus dem Weg zu schaffen.

 

Wie ihr sehen könnt, übernehmen wir jetzt allmählich eine aktivere Rolle. Unsere irdischen Verbündeten haben ihre Haltung beibehalten, dass diese Revolution im Grunde eigentlich ihre Angelegenheit ist. Diese stille Revolution kann sich vollziehen, weil wir die Kabale daran gehindert haben, ein globales „hartes Durchgreifen“ unter den Widerstandskräften zu inszenieren. Vielen Leuten in der LICHT-Koalition hat unser Einsatz die Möglichkeit verschafft, sich zu Aktionen zu verpflichten, die sich jetzt allmählich zu manifestieren beginnen. Unsere Position zu allen Zeiten ist, das höhere Gut zu repräsentieren. Die Allianz mit unseren irdischen Familien und vielen engagierten Einzelpersonen war durchsetzt von einer Art Parteigeist, der durchdrungen ist von der Notwendigkeit von Limits darin, wie unsere irdischen Verbündeten sich jedem Problem stellen. Bis jetzt haben wir hinsichtlich der Art und Weise unseres Vorgehens eine relativ neutrale Position eingehalten. Wir wurden vom Himmel instruiert, einige Fristen (Ultimaten) zu setzen. Dies wollen wir tun. Eine Anzahl von Auslieferungen ist bereits unterwegs. Wir werden darauf achten, dass sie erfolgreich ihr Ziel erreichen. Es hat schon viel zu lange Zeit beansprucht, dass von Allen ein 'angemessener Zeitplan' eingehalten werden konnte. Unser Ziel ist, das Notwendige dafür zu tun, dass wir uns rasch auf das Haupt-Szenario unserer Landungen zubewegen können.

 

Das letzte Mal hatten wir kurz einiges aus eurer antiken Historie besprochen. Diese war anfänglich eine koloniale Prozedur der Galaktischen Föderation. Wir haben die globale Ökologie harmonisiert, eine Residenz in der Inneren Erde errichtet und uns darauf vorbereitet, die menschliche Bevölkerung in dieses neu errichtete Reich der Inneren Erde umzusiedeln. Unterschiedliche Entwicklungen entstanden damals jedoch durch die Atlanter. Die Sternen-Nationen der Plejaden waren lange Zeit das Zentrum vieler Stadien Galaktischer Kriege. Ein anderes Zentrum befand sich innerhalb des Orion-Gürtels. An diesen beiden Orten entwickelten sich die größeren Plänkeleien. Viele der ursprünglichen Atlantischen Kolonisten gehörten zu denen, die bei der Lösung gewisser Streitfragen mit den finster gesonnenen Anchara-Abkömmlichen deren seltsame Methoden übernahmen. In gewisser Weise kooperierten sie mit der dunklen Seite. Diese Methodologie geriet in starken Konflikt mit dem Plan, der von unseren globalen Beratern entwickelt worden war. Dieser spitzte sich zu, als Atlantis sich entschied, die Vorherrschaft über das Reich der Erd-Oberfläche zu beanspruchen. Diese plötzlich unberechtigte Attacke zwang damals die globalen Berater, die Umsiedlung in die Innere Erde (zunächst) aufzugeben (zu verschieben). Folglich wart ihr damals eurem Schicksal ausgeliefert, einstweilen in dieser unbehaglichen „Situation der Adaption der 'Nuancen' dieses Reichs“ der Erd-Oberfläche leben zu müssen.

 

Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Wir kommen zu euch am Ende eines großen gnadenerfüllten Ringens unter denen, die den Wunsch haben, die Essenz dieses zurzeit noch finsteren Reiches grundlegend zu ändern. Es gab viele Diskussionen darüber, was denn nun hinsichtlich der Instruktionen zu den Haupt-Wohlstands-Fonds 'die Order' sei. Dazu gehört auch das Timing der sogenannten Neu-Bewertungs-Fonds („RV funds“), vorrangig im Irak und in Vietnam. Diese verschiedenen Strategien wurden überprüft, und es wurde ein Resultat erreicht. In den kommenden Wochen wird dieser Prozess enthüllt werden. Wir warten in Freude darauf, die Resultate dieser Aktivitäten zu erleben. Unsere Weltraum-Geschwister sind nun mehr denn je willens, uns bei der Festsetzung der Zeiten für diese Ereignisse zu assistieren. Wir beabsichtigen, unseren wunderbaren positiven Fokus zu nutzen, um sicherzustellen, dass diese höchst notwendigen Ereignisse anhand dieses neuen Zeitplans wirklich geschehen. Wir sind gesegnet und äußerst glücklich darüber, dass der Himmel weiterhin dafür gesorgt hat, dass diese großartigen Wohlstands-Pakete in Richtung eines Jeden unter euch bewegt werden können. Und wir danken Allen, die ihr Leben diesem höchst gesegneten Geschehen gewidmet haben!

 

Während der ersten frühen Tage dieser jetzigen Zeit hatten wir miterlebt, wie die Anunnaki die große Sintflut ausgelöst haben, um danach die Gewässer sich allmählich wieder zurückziehen zu lassen. Was zurückblieb, war eine schreckliche Zeit, während der der größte Teil der Menschheit umgekommen ist. Die Wenigen, die überlebten, konnten nur langsam Wiederaufbauarbeit leisten. Die Anunnaki kamen herein und instruierten die Überlebenden, wie sie diesen Wiederaufbau am besten bewältigen könnten. Vorbei war es mit den Netzwerken, anhand derer die Menschheit untereinander und mit den Anunnaki kommunizieren konnte. Eine persönliche Erneuerung wurde erforderlich. Die Anunnaki kamen herunter und wiederholten ihr angebliches „Eigentumsrecht“ an der Menschheit. Wir, die Gesegneten, widersetzten uns diesem Anspruch. Das war der Beginn eines viele Jahrtausende andauernden Konflikts. Allmählich wuchs die Anzahl unserer spirituellen Mitglieder. Doch die Dunkelkräfte und deren viele Günstlinge blieben noch dominant. Uns wurde gesagt, dass es unsere Aufgabe sei, die Menschheit anzuleiten und zu besänftigen. Es galt, auf einen Zeitpunkt hinzusteuern, an dem das zunehmende LICHT wieder triumphieren kann! Und dieser Moment ist nun endlich gekommen!

 

Wir befinden uns nun in dieser (angestrebten) Zeit und fühlen uns vom Himmel gesegnet. Die Welt beginnt, sich zu wandeln. Viele Anzeichen machen es offenkundig, dass dieser großartige Wandel in gesegneter Weise nahe ist. Richtet euren Fokus auf diese Befreiung, ihr Lieben! Es sind Kräfte am Werk, die auf den Wandel dieses Globus' hinarbeiten. Zwar existiert immer noch die Quälerei der Finsternis, und das LICHT scheint für euch einstweilen immer noch eher nur zu 'glimmen'. In Wirklichkeit ist da eine gesegnete 'Lampe des Allmächtigen', die zur vollen Leuchtkraft gebracht wird. Die Dinge, die dies garantieren, formieren sich. Die Zeit der Dunkelkräfte auf diesem ganz besonderen Himmelskörper endet. Der Zeitpunkt für eine grandiose Intervention rückt heran. Diese Welt wurde viel zu lange in zwei Teile geteilt. Der Moment der Vereinigung rückt heran. Sowohl eure kosmischen Familien als auch euch geistig-spirituellen Familien sind hier. Sie umrunden tagtäglich euren Globus. Dies ist der gesegnete Moment, bevor die Finsternis von euch weggeschleudert wird. Diese höchst gesegnete Separierung (von den Dunkelkräften) sichert euch eure Freiheit und euren Wohlstand. Seid also bereit, zu jubilieren und dieses großartige Gefühl der Freiheit zu spüren! Halleluja! Halleluja!

 

Wir haben heute unsere kurze Übersicht über das weitergeführt, was auf dieser Welt geschieht. Die Zeit rückt heran für einen grandiosen Wandel, der euch mit LIEBE in ein neues Reich hinein-katapultiert. Zahlreiche Geschehnisse spielen sich immer noch im Verborgenen ab, die dieses Reich jedoch für immer verändern werden und euch wieder mit eurer Familie in der Inneren Erde (Agartha) vereinen werden. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

nach oben

 

 

6 Lamat, 6 Kumku, 11 Ik (7.Juli 2015)

 

Selamat Jarin! Eure Welt bewegt sich kontinuierlich weiter auf das Ziel der Manifestierung des neuen Finanz-Systems zu. Dieses System reduziert oder eliminiert das Stehlen von Gütern, wie es unter dem alten System noch weit verbreitet war. Darüber hinaus müssen einige Anpassungen vorgenommen werden, die die sogenannte 'Geldwäsche' praktisch unmöglich machen. Transparenz bei jeder Art Transaktion muss zur alltäglichen Regel werden. Wir erwarten, dass in den kommenden Wochen eine große Anzahl von Lieferungen in Gang kommt. Damit rückt der Zeitpunkt, zu dem ihr eure Segnungen in Empfang nehmen könnt, rasch näher. Dieser große Transfer von Vermögen wird rasch zum Untergang der Kabale und deren vieler Teilhaber führen. Und damit ist auch ein neues Regierungswesen unter der Federführung von NESARA nicht mehr weit. Diese Fakten lassen uns erkennen, dass auch die Periode unserer Bekanntmachungen nun rasch näher rückt. Das bedeutet auch, dass die von euch benötigten Lektionen seitens der Aufgestiegenen Meister sich abzeichnen. Viele unter euch haben geduldig auf diesen Zeitpunkt gewartet, der euch nun bevorsteht. Andere waren zuweilen den Härten dieses langen Wartens ausgesetzt. Bleibt aber auf jeden Fall positiv und freut euch über die Dinge, die sich da um euch abspielen. Die Zeit rückt näher, dass ihr das alles hinter euch lassen und stattdessen eure vielen Projekte starten könnt, mit denen der Menschheit geholfen werden kann!

 

Vor langer Zeit, bevor die letzten großen (galaktischen) Jahres-Zyklen begannen, hatte Lemuriadie uneingeschränkte Vorherrschaft als wohltätige Hüterin Gaias und deren zahlreicher Ökosysteme. Das Reich Lemuria hatte sich zunächst über den gesamten Planeten Gaia ausgebreitet, um die Energien, die das Reich der Erd-Oberfläche regierten, zu zähmen und positiv auszurichten. Sodann begaben sich engagierte Seelen ins Innere der Erde und etablierten dort ein inneres globales Land, das – in ihrer Sprache ausgedrückt – zum Reich Agartha wurde. Unsere Siedler hatten Gaia zu einem Paradies gemacht, bestehend aus einem inneren Reich und einem Reich auf der äußeren Oberfläche des Planeten – gefüllt mit endlosen Lebensformen aus Tieren und Pflanzen. Vor 300.000 Jahren dann wanderte eine Gruppe spezieller Siedler von den Plejaden hierher ein. Diese Gruppe gehörte zu Überresten einer ganzen Sektion von Rebellen, die in dem Glauben kamen, dass es eine sinnvolle Maßnahme sei, sich als Mediatoren zu betätigen zwischen dem finster gesonnenen Anchara-Kontinuum und denen, die sich diesem widersetzten, um das LICHT in dieser Galaxis zu verbreiten. Doch dieser Glaube pervertierte in gewisser Weise gegenüber ihrer ursprünglichen Absicht. Wie die vorherigen Siedler wählten sie für sich ein Territorium auf der Erd-Oberfläche, auf dem sie sich an das Leben auf Gaia akklimatisieren konnten. Dieses erste Stadium sollte über eine ungewöhnliche lange Periode von nahezu 25.000 Jahren andauern.

 

Während dieses Zeitraums war die Periode des ersten der beiden großen Galaktischen Jahre verstrichen. Die Lemurier kannten die Dekrete des Himmels und beabsichtigten, das letzte dieser verfügten himmlischen Dekrete durchzuführen. Die Atlanter spürten, dass da eine Aktion nahe  bevorstand, zwei Reiche zu erschaffen: ein inneres Reich und ein Reich der äußeren Planeten-Oberfläche. Das Anchara-Kontinuum machte den Vorstoß, die Atlanter zu kontaktieren und diese allmählich dazu zu bewegen, an das zu glauben, was sie sich ausgedacht hatten. So wurde Gaia allmählich in eine Position manövriert, die sie zwang, ihre Energien abzusenken. Während des letzten Atlantischen Imperiums vor über 15.000 Jahren begann sich eine Plage über das Antlitz der äußeren Oberfläche Gaias auszubreiten. Die Ancharer entwickelten das Szenario für das Entstehen eines begrenzt bewussten Menschentyps sowie für ein vorzeitiges Ende von Atlantis und dessen Verbündeter. Dies zielte darauf ab, diese speziellen Menschtypen aus ihren bisherigen, geschützten Residenzen zu 'befreien' und ihnen neue Oberherren, die Anunnaki, vorzusetzen. Diese neue Gruppe sollte über sie wachen, sie dann aber, zu einem gegebenen Zeitpunkt, sich selbst überlassen. Danach sollte das LICHT zurückkehren und diese Menschen wieder in ihren natürlichen Zustand des vollständigen Bewusstseins zurückversetzen!

 

Wir haben euch diesen kurzen geschichtlichen Überblick gegeben, damit ihr die gegenwärtigen Zeiten für euch in die richtige Perspektive bringen könnt. Was unsere Verbündeten auf der Erde tun, ist, einen Prozess zu Ende zu bringen, der mit jenen (Anunnaki-)Günstlingen begann, die sich weigerten, den Weggang der Anunnaki als ein Vorzeichen für die kommenden Dinge zu erkennen. Die LICHT-Seite hat jene unterstützt, die seit Ende des 2.Weltkriegs bestrebt waren, sich der Dunkelseite zu widersetzen. Gemeinsam mit den Aufgestiegenen Meistern und den Agarthern haben wir dieser Gruppe der Aufgeklärten (Erleuchteten) geholfen. Die Mühsal dieses jahrzehntelangen Kampfs beginnt nun Früchte zu tragen. Die kommende Zeit wird das Entstehen eines neuen, fachgerecht gestützten Finanz-Systems und einer Reihe neuer Regierungen erleben. Doch das ist auch wiederum erst ein Anfang. Zudem steht euch unsere Ankunft bevor, das Zusammentreffen mit euren Mentoren und das Empfangen der weisen Lektionen eurer Aufgestiegenen Meister. All dies wird schließlich zur Kulmination der Transformation führen, die sich während eures dreitägigen Aufenthalts in den euch zugewiesenen Kristall-LICHT-Kammern vollziehen wird. Wie ein altes Sprichwort besagt: „dies war die schlimmste und zugleich die beste aller Zeiten“. Freut euch in kühner Erwartung einer höchst wundervollen Zukunft für diese Welt und für euch!

 

Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Wir kommen und bringen euch viele Segnungen. Ihr habt uns außerordentlich geholfen durch euer kollektives wunderbares positives Denken, das ihr uns tagtäglich bewiesen habt. Wir sind höchst dankbar für diese äußerst großzügige, überwältigende Zuneigung. Im Zuge eures zunehmenden Bewusstseins lernt ihr, wie das Universum funktioniert. Positive Einstellung hilft, wenn sie angemessen fokussiert ist, die Finsternis zu verbannen. Wir haben unsere Segnungen darauf gerichtet, sie auf den Wandel zu fokussieren, denn dieses Reich dringend braucht. Gemeinsam mit euch können wir die Finsternis „auszahlen“, die dieses Reich immer noch durchdringt. Einer der Bereiche, auf die wir uns gemeinsam fokussiert haben, ist die Änderung des Finanz-Systems. Eure Energien sind dabei gegenwärtig wiederum sehr hilfreich, während das Schulden-System der Kabale scheitert. Unsere Verbündeten sind nahezu fertig damit, diesen Wandel manifestieren zu können. Er wird bald in Kraft treten Und allein dieser Vorgang wird auch schon die Einführung eines neuen Regierungswesens und die Neu-Konzessionierung einer inzwischen äußerst betrügerisch gewordenen Kette von Banken-Kartellen ermöglichen. Dies kann schon aus sich selbst die Welt verändern!

 

Wir bitten euch weiterhin, in euch zu blicken und dafür bereit zu sein, einige neue Paradigmen zu akzeptieren. Als wir einst unsterblich wurden, lernten wir, wozu ein Jeder unter uns in positiver Weise fähig war. In jeder Seele wohnt ein großzügiges fürsorgliches „Herz“. Es ist dieses Potential, von dem wir hier sprechen. Seit eurer Geburt hat eure Realität euch davon abgehalten, euch selbst zu fragen, wie ihr diesen Schatz eures verborgenen Potentials nutzen könnt. Wir bitten euch inständig, dass ein Jeder unter euch diese verborgenen Fähigkeiten ausfindig macht, und dass ihr diese kollektiv nutzt, um der Menschheit zu helfen. Während der Grad eures Bewusstseins in euch weiter zunimmt, erforscht euer wieder-gefundenes Potential und lernt, wie ihr es am besten nutzen könnt, um die positiven Seiten der Menschheit zu steigern. Ihr seid eine Gruppe aus zutiefst fürsorglich eingestellten Personen. Entdeckt gemeinsam, wie ihr euer inneres Potential dazu nutzen könnt, eine 'schnellere Spur' auf diesem langen, gewundenen Pfad zum vollständigen Bewusstsein ausfindig zu machen. Lasst uns gemeinsam dem Himmel demonstrieren, wie ernst wir es damit meinen, diesen gütigen Mantel anlegen zu können.

 

Ihr seid eine ganz einzigartige, anmutige Gruppe einer liebenden Menschheit. Leider gibt es unter euch Menschen ja immer noch viele, die Gewalt anstreben und die alten, finsteren Wege weiterverfolgen möchten. Nutzt auch hier euer wachsendes Bewusstsein, um sie ins Zentrum eures Gemüts zu rücken und einen Prozess zu starten, sie umzustimmen. Lasst uns gemeinsam sie mit einer Reihe neuer, gewaltloser und liebevoller Verhaltensweisen bekannt machen. Wunder wie diese haben bereits in der Vergangenheit funktioniert, und wenn wir dies ernsthaft in die Tat umsetzen, können wir eine ganze Menge diese Dunkelwesen zum LICHT hin umwandeln. Seid euch eurer Fähigkeiten bewusst und nutzt diese Kraft, um eure Liebe für Gaia und für die gesamte Menschheit zum Ausdruck zu bringen. Dieses großartige Reservoir aus LIEBE und Vergebung kann buchstäblich Berge versetzen! Das heißt: eine in hohem Maße fürsorgliche Menschheit kann diese bisherige Wirklichkeit verändern und die Bühne für die Ankunft unserer geistig-spirituellen und kosmischen Familien bereiten. Wir befinden uns somit am äußersten Rande des Endes dieser bisherigen „schlimmen“ Zeit und gehen in eine Realität, die erfüllt ist von LIEBE, LICHT und Wohlstand! Hosianna! Hosianna!

 

Wir haben heute unseren Bericht über das fortgesetzt, was wirklich um uns herum vor sich geht. Die Zeit für die neue Wirklichkeit hat begonnen.  Nutzt diese Zeit, um diese Wunder 'einzuatmen', und macht euch bereit für die Ankunft derer, die ihr über sehr lange Zeit nicht mehr erlebt habt. Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

nach oben

 

12 Imix, 19 Kayab, 11 Ik (30.Juni 2015)

 

Dratzo! Wir kommen mit einigen guten Nachrichten für Alle! Während der vergangenen Monate war ein Prozess im Gange, der uns helfen kann, herauszufinden, wie wir euch am besten eure Segnungen zukommen lassen können. Nach dem Ende des 2. Weltkriegs nahm die finstere Kabale ihre uneingeschränkten Geldtransfers über den gesamten Globus wieder auf. Dieses System wurde dann seitens der Vereinigten Staaten im Laufe des letzten Jahrzehnts weitgehend geändert. Es wurden Barrieren aufgebaut, sodass der US-Fiskus und die 'Homeland Security' den Fluss aller Geld-Bewegungen unter ihre Kontrolle bekamen. Dadurch wurde es notwendig, eine Möglichkeit zu entwickeln, große Währungs-Summen durch dieses System hindurch-zu-schleusen, bis ein neueres Transfer-System einsatzbereit war. Wir nutzen jetzt auf internationaler Ebene unseren Einfluss, um unseren ersten Testlauf durchführen zu können. Dieser wird den Start eines Prozesses markieren, der zunächst darauf abzielt, ein notwendiges Provisorium bereitzustellen. Somit erwarten wir das Bekanntwerden einiger erstaunlicher Neuigkeiten, wenn diese humanitären Fonds ihren Weg zu den ersten Empfängern nehmen. Dies wird der Start eines Domino-Effekts sein, der einen weiteren großen 'Stapel' von Fonds nach Nord-Amerika und zu jenen Empfängern hin in Bewegung setzen wird, die schon lange auf ihre Segnungen gewartet haben.

 

Dieser Prozess erhält Unterstützung durch das Entstehen neuer Entwicklungshilfe- und Investment-Banken, die endlich den IMF und jenes umständliche SWIFT-System abzulösen versprechen. Es wird erwartet, dass diese Entwicklungen in Kürze zum Entstehen neuer Regierungen führen, sowohl in Nord-Amerika als auch überall sonst auf diesem Globus. Außerdem wird dieser Prozess globale Veränderungen dahingehend herbeiführen, dass er euch eine Währung bringt, die durch Edelmetalle gedeckt ist, und er wird euch den Weg zum Frieden und zum weltweiten Wohlstand ebnen. Das wird begleitet sein von einem globalen Jubel über das Ende von Schulden. Das heißt: das bisherige System der Schulden-Sklaverei wird endlich aufhören und durch eine Währungs-Reserve ersetzt werden, die fair bewertet wird. Dies ist einer von vielen Schritten, die es eurer Welt ermöglichen werden, Freiheit und das Ende einer Jahrzehnte-langen UFO-Vertuschung zu verwirklichen. Außerdem wird euch dieser Prozess die Möglichkeit geben, einige wertvolle Informationen durch eure Aufgestiegenen Meister zu erhalten und das Vorhandensein eurer 'Cousins' in der Inneren Erde bekannt zu machen. Dies kann uns wiederum ermöglichen, den letzten Teil einer vielschichtigen Operation in die Tat umzusetzen, deren Durchführung uns nunmehr über zwei Jahrzehnte lang in Anspruch genommen hat.

 

Als wir in den frühen 1990er Jahren hier eintrafen, waren wir zunächst der Meinung, diese Mission würde eher nur ein Jahrzehnt lang dauern. Die Anunnaki hatten uns versichert, dass ihre einstigen Günstlinge fähig sein würden, zu erkennen, dass der Himmel einen frühen Zeitpunkt wie den September 2001 als den Moment für den Beginn eines sehr komplexen Wandels im Regierungssystem sowie für den Beginn eines globalen Wohlstands vorgesehen habe. Doch dieser Vorgang ging schief, als die de facto US-Regierung zum Gegenangriff ansetzte. Dies änderte unseren Zeitplan und führte dazu, dass eine Reihe neue Dekrete herausgegeben werden musste. Diese ruchlosen Schurken hatten sich als gänzlich unglaubwürdig erwiesen und waren entschlossen, ihre noch verbliebene Macht auszunutzen, um sowohl NESARA als auch die Umverteilung der Reichtümer dieser Welt hinauszuzögern. Daher entwickelten wir Sekundär-Szenarien und begannen damit, unsere Verbündeten zu befragen, inwieweit ihre Pläne denn noch weiterhin die Kabale mit einbeziehen würden. Damit nahm der Zermürbungs-Zyklus in Richtung dieser Taugenichtse seinen Anfang. Wir waren abhängig von der 'Gnade' dieser Verbündeten und davon, was der Himmel hinsichtlich unserer Erstkontakt-Mission weiterhin verfügen würde. Es hat ein weiteres Jahrzehnt gebraucht, um die jetzige Position zu erreichen. Die finstere Kabale hat sich nun in eine 'Ecke' verzogen. Das Ende dieser üblen Schurken steht bevor.

 

Ihr befindet euch nunmehr am Rande eines Zeitabschnitts, zu dem eine ganze Reihe von Dingen geschehen wird. Unsere irdischen Verbündeten führen Projekte zum Abschluss, die die RV (Re-Valuation) und die GCR (Global Competition Review) zu einem abgeschlossenen Vorgang („a done deal) werden lassen. Und wenn die ersten Fundierungs-Tests durchgeführt sind, können auch die Wohlstandspakete freigegeben sowie fällige Strafgelder verhängt werden. Dies wird zu einem neuen Regierungswesen und zur Rückkehr zum de jure Regierungssystem – und damit zum Ende der Einkommen-Steuer führen. Es wird zudem die offizielle Ächtung der Schulden-Sklaverei signalisieren sowie – im Laufe einiger Monate – das Ende des gesamten Geldsystems. Der Menschheit der Erdoberfläche ist es bestimmt, ihre Abhängigkeit von Landwirtschaft und industrieller Produktion zu beenden. In sehr naher Zukunft wird es Gaia erlaubt sein, wieder das Kind dieses Universums zu werden, so, wie das noch der Fall war, als eure Vorfahren vor etwa 900.000 Jahren hier landeten. Damals hattet ihr noch euer vollständiges Bewusstsein, als die Atlanter in heimtückischer Weise den Kontinent Lemuria zerstörten. Dies geschah zu einem Zeitpunkt, als gerade ein neues Großes Galaktisches Jahr begonnen hatte. Und im jetzigen neuen Großen Galaktischen Jahr werdet ihr nun wieder ins vollständige Bewusstsein zurückkehren und mithilfe des vollen gütigen Segens des Himmels eure Zielbestimmung erreichen.

 

Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Wir kommen in Freude!  Die Dunkelmächte, die dieses Reich so lange regiert haben, schwinden dahin. Diejenigen, die sie noch repräsentieren, befinden sich überall in einem Durcheinander. Das Zeitalter des Tauschmittels „fiat money“ wird mit der Wiedereinführung des globalen Gold-Standards beendet sein. Diese Operation gestattet uns, zu planen, wann wir mit einer Reihe wichtiger Lektionen über Religionen und Moral beginnen können. Dieses Reich benötigt dringend ein Verständnis für die gemeinsame Grundlage der Religionen und dafür, wie die Wunden vermeintlicher Unterschiede geheilt werden können, die da so viel Chaosherrschaft angerichtet haben. Wir alle müssen uns auf die Kraft der LIEBE konzentrieren und müssen den vermeintlichen Hass heilen. Die Zeit für Kriege ist vorbei. Dies ist jetzt die Zeit für Frieden und Einigkeit! Wenn man die Zeremonie durchläuft, die einen zum Aufgestiegenen Meister macht, lernt man, dass man Zeit braucht, um universelle Wahrheiten zu begreifen. Wir bezeichnen dies als eine Art „Ausbildungs-Camp“, in dem wir über die Grundlagen für LICHT und LIEBE in dieser Welt unterrichtet werden. Diese Lehren sind uns sehr dienlich, wenn wir unseren göttlichen Dienst ausüben.

 

Die Art und Weise, wie ihr in diesem bisherigen Reich ideologisch indoktriniert wurdet, muss hinweg-gewaschen werden und ein neues Set allgemeingültiger Werte muss gefördert werden. Die Lektionen, die wir euch lehren möchten, müssen dies widerspiegeln. Darüber hinaus müssen euch jedoch noch weitere Dinge erläutert werden. Die Menschheit besitzt das Potential großer innerer LIEBE füreinander. Es sind die Traditionen und durchlebte Geschehnisse, die euch verändern. Wir erkennen dies, während wir uns von Kultur zu Kultur bewegen. Viele unter euch wurden gelehrt, uns auf eine ganz bestimmte Weise zu empfangen. Andere wiederum sind in keiner Weise mit uns vertraut. Wir befinden uns in göttlichem Dienst und nutzen eure Glaubensvorstellungen, um Beispiele zu bringen, die euch in Richtung LIEBE und einer positiveren Sicht des Lebens bewegen können. Diese jetzige (Übergangs-)Zeit ist hart für euch, denn es ist ein großer Wandel im Gange. Unser Dienst soll euch Hoffnung geben und einen Weg aufzeigen, euer Leben an der LIEBE auszurichten. Auf diese Weise könnt ihr eure Mitmenschen besser kennenlernen. Das Leben zielt darauf ab, sich in Richtung LICHT zu bewegen und dabei behilflich zu sein, dass die Finsternis aus dieser Welt verschwindet.

 

Unsere Bemühungen beruhen auf der großen Bewusstseins-Verlagerung, die sich auf diesem Globus ausbreitet. Diese Verlagerung erlaubt euch, diese Welt in einem anderen Licht zu sehen. Die letzten beiden Jahrzehnte haben Ereignisse erlebt, die den göttlichen Plan auf diese Welt zu bringen versprechen. Die Dunkelmächte haben mit großer Bestürzung erkannt, dass ihre abscheulichen Pläne rasch dahinschwinden.  Es nähert sich der Zeitpunkt für eine vernünftigere Abfolge von Interventionen. Diese werden es euch ermöglichen, euer Eins-Sein zu erfahren. Eure zunehmende Fokussierung und eure Fähigkeit, euch eine bessere Welt vorzustellen, bewirken, dass dieser Übergang sich schneller und mit weniger innerer Verwirrung vollziehen kann. Dieses Geschehen wird vom Himmel und uns sehr begrüßt! Unsere Aufgabe ist, euch in eine bessere Erkenntnis dieses bewussten Weges einzuführen, den ihr einschlagen werdet. Er wird euch wieder mit euren geistig-spirituellen und kosmischen Familien zusammenführen. Halleluja! Halleluja!

 

Wir haben euch heute weiter darüber informiert, was mit euch in globalem Umfang geschieht. Ein Zeitalter des Wohlstands und der Harmonie formiert sich. Somit ist dies jetzt eine Zeit des Übergangs. Seid geduldig und immer bereit, dabei mitzuhelfen, dass dieses neue Set an Realitäten seinen Triumph davonträgt und die Bühne für ein neues, spirituelles Zeitalter bereit macht. Ihr seid im Begriff, die Gründer eurer inneren Überzeugungen kennenzulernen und vieles zu lernen, was eurer Seele Frieden bringen kann! Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört!  So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

nach oben

 

nach oben

a

nach oben