„Die Arkturianische Gruppe ~ MAI 2015“

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 

29.05. ~ Die Energie der Dualität und Trennung lehrt von Kindheit an Furcht

15.05. ~ Das EINE perfekte und bedingungslose Bewusstsein das ihr Seid, hält keine Träume von Trennung

01.05. ~ Es ist Zeit euer Erbe zu fordern

 

 „Die Energie der Dualität und Trennung lehrt von Kindheit an Furcht"

29.05.2016

Ihr Lieben, wieder einmal sprechen wir über die Liebe, denn die Liebe ist der Leim, der alle Dinge zusammenhält. Während die Resonanz der Welt immer heller wird, seht und hört ihr Mitteilungen und Artikel über die Liebe aus vielen unterschiedlichen Quellen auf allen Ebenen des Verständnisses. Das Bewusstsein der Welt beginnt sich für die Liebe zu öffnen.

Ihr könnt glauben, dass ihr bereits alles gehört habt und über die Liebe wisst, und in vielen Weisen liegt ihr richtig. Menschliche Meinungen und Konzepte befriedigen nicht mehr das Individuum, das fähig ist von innerhalb unterrichtet zu werden. Jede verborgene, tiefere Wahrheit über die Liebe wird sich entfalten, wenn das individuelle Bewusstsein bereit ist, es zu empfangen.

Liebe in ihrer reinsten Ebene ist einfach die Vernetzung ins Eins-Sein. Die Verwirklichung beginnt einfach als intellektuelles Wissen, aber wenn gelebt und praktiziert, wird es schließlich ein erreichter Zustand des Bewusstseins. Jede Wahrheit wird erkannt, weil ihr kein physischer Körper seid, ihr seid das Bewusstsein, ein Bewusstsein, das für sich selbst einen physischen Körper verwendet, der auf der Erde gebildet wird.

Überprüft die Ereignisse eines jeden Tages und erkennt jene an, mit denen ihr euch in irgendeiner Weise unwohl fühlt und fragt euch dann: "Was glaubte ich in jenem Moment, was veranlasste mich, die Aktionen auszuführen, die Worte zu sprechen, oder diese Emotionen zu fühlen?" Ihr werdet entdecken, dass ihr vergessen hattet aus eurer höchsten Ebene des Bewusstseins zu leben.

Alte Gewohnheiten sterben schwer und es ist nicht nötig Schuld für das Abgleiten in ein altes Glaubens-System zu empfinden. Innerhalb jeder negativen Interaktion ist Liebe die Komponente loszulassen. Liebe ~ die Erkenntnis, dass jeder einzelne, einschlich des Selbst innerhalb des Ganzen existiert ~ unabhängig von Erscheinungen ~ scheint das zu negieren.

Es gibt Gelegenheiten, in denen gesprochene Worte oder Aktionen streng sein müssen. Jedes Individuum versteht entsprechend seiner erreichten Ebene von Bewusstsein, und so muss das, was gesprochen wird, in einer Weise gesagt werden, dass es andere verstehen können. Als Erwachte werdet ihr es  jetzt bereits machen, wenn ihr starke oder unangenehme Worte sprechen müsst, oder notwendige Maßnahmen ergreifen, ihr werdet es aus einem Bewusstsein machen, das den Funken des Göttlichen Lichts innerhalb des anderen Wesens anerkennt. Wenn es Aufnahmefähigkeit gibt, kann diese Bestätigung ihre Energie anheben und eine Verschiebung verursachen.

Die Arkturianische Gruppe möchte nun über die Furcht sprechen, weil die Furcht die subtil zugrundeliegende Energie für alle menschlichen Schwierigkeiten ist. Viele Ängste liegen verborgen und unerkannt, bis sich im richtigen Moment etwas auf einer bewussten Ebene mit der Furcht ausrichtet und die Energie manifestiert. Die Furcht von der wir sprechen, ist nicht die Furcht wie in Horror und gewalttätigen Medien-Produkten, sondern es ist eine stille, ruhig zögernde, die sich jeden Tag auf eure Entscheidungen und Aktivitäten auswirkt.

Furcht manifestiert sich auf allen Ebenen ~ physisch, mental, emotional und auch spirituell. In Wirklichkeit ist es nur eine Energie auf der Suche, sich mit sich selbst zu verbinden ~ gleiche Schwingung, Eins-Sein ~ (Gleiches zieht Gleiches an). Furcht ist einfach die Ausrichtung (ausgelöst durch ein Ereignis, Wort oder einer Erfahrung des täglichen Lebens) einer Energie mit seinem Gegenstück ~ jener negativen Überzeugungen und Erfahrungen usw. die noch immer in zellularen oder bewussten Erinnerungen mitschwingen.

Es gibt jene, bei denen einige Erfahrungen in der Vergangenheit eine so intensive Furcht geschaffen haben, wie sie niemals zuvor vorhanden war. Das sind die Phobien, die viele Menschen quälen. Weil immer mehr spirituelles Licht in dieser Zeit fließt, Taucht Furcht in all ihren Formen auf um erkannt und losgelassen zu werden.

Es ist normal zu zögern, um neue Erfahrungen zu haben. Das Zögern, von dem wir sprechen, ist, wenn einige normale Aktivitäten immer mit Zurückhaltung, Spannung oder Widerstand begleitet sind, ohne einen bewussten Grund. Als Studierende der Wahrheit verweisen diese Erfahrungen als Mitteilungen auf das Bedürfnis einer tieferen Prüfung des eigenen Glaubens-Systems. Oft ist die Furcht als gesunder Menschen-Verstand getarnt, Funktionalität, kompetente Beratung oder Information, basierend auf persönliche oder andere Erfahrung.

Normales Zögern beobachtet, bevor ihr eine Straße Überquert oder wählt in einige Gebiete einzutreten, die nicht sicher scheinen. Diese Art von Zögern ist gelenkt durch eure Führer und das Selbst, die beachtet werden sollten. Wir sprechen einfach von den Aktionen eines jeden Tages, die oft von der Furcht, Einbildung, Zweifel, Sorgen, Beklommenheit, Inflexibilität und irrationalen Emotionen begleitet werden und keine bewusste Ursache haben.

In der menschlichen Szene werden viele dieser Gefühle als normale menschliche Emotionen akzeptiert, aber es kommt ein Punkt in der spirituellen Reise, an dem ihr bereit seid tiefer zugehen, über das Unwirkliche hinaus. Furcht in all ihren Formen hat kein Gesetz, das sie unterstützt, weil sie niemals ein Teil des Göttlichen Bewusstseins gewesen ist. Furcht wird durch falschen Glauben gehalten, der ein Gefühl von Trennung repräsentiert.

Die dreidimensionale Szene bietet Medikamente, Ablenkung, Therapie und alle Arten von Lösungen für die Furcht. Diese Dinge können hilfreich für jene sein, die auf der Ebene des Bewusstseins bereit sind jetzt tiefer zu gehen, eure Göttlichkeit anzuerkennen und die Axt an die Wurzel der restlichen Furcht zu legen, um die freien und mächtigen Wesen zu werden, die ihr bereits seid.

Wenn Emotionen Furcht reflektieren und sich während eures Tages manifestieren, nehmt euch dann oder später Zeit, sie zu untersuchen. "Was soll ich glauben, was lässt mich so fühlen? Ist es wahr?" Eine der wichtigsten Fragen, die ihr euch als spirituelle Studenten stellen könnt ist: "Im Licht der Wahrheit, das ich jetzt kenne und akzeptiere, ist dieser Glaube, der meine Entscheidungen, Aktionen und Optionen beeinflusst gültig?"

Fühlt niemals Schuld über eure Ängste, aber beginnt sie als Werkzeuge des Bewusstseins zu sehen, die darauf hinweisen eure aktuellen Überzeugungen und Zell-Erinnerung zu untersuchen. Unerklärbare Ängste repräsentieren in der Regel zellulare Erinnerungen ~ einige erschreckende oder schmerzhafte Erfahrungen aus einer Zeit, als das Bewusstsein der Menschheit sehr wenig aufgeklärt war. Nehmt euch Zeit, euch selbst zu lieben, sprecht mit euren Zellen, sendet ihnen Licht und sagt ihnen, dass es in Ordnung ist alle alte Energie freizugeben, weil es erledigt ist und nie wieder geschehen wird.

Tiefe Erfahrungen werden ein Teil eures Energie-Felds bleiben, restliche zellulare Erinnerungen, bis alles geklärt ist. Viel Klärung findet jetzt im Schlaf statt, aber einige Dinge, die wir noch gelegentlich erleben, müssen auf einer bewussten Ebene gelöscht werden. Klärungen finden normalerweise im Verlauf einer Phase von Zeit statt, die auftauchen, wenn ein Individuum spirituell bereit ist. Aus diesem Grund tauchen jetzt Probleme für viele von wieder auf, von denen geglaubt wird, dass sie vor langer Zeit geräumt und gelöst wurden.

Bittet euer Höheres Selbst und Wesen des Lichts darum euch zu helfen, um durch euch zu arbeiten. Zu versuchen alles selbst zu machen, ist ein altes Konzept, das Trennung reflektiert ~ euer Höheres Selbst und ihr seid kein getrenntes "Etwas".

Die Energie der Dualität und Trennung lehrt die Furcht von Kindheit an. Babys werden in ein Welt-Bewusstsein geboren. Der Glaube an Dualität wird immer als Paare von Gegenteilen manifestieren. Das dreidimensionale Bewusstsein wird immer Dinge zu fürchten haben, denn es liegt in der Natur der Dualität und Trennung. Doch an einem bestimmten Punkt in jedermanns Entwicklung werden gehaltene Furcht und Glauben hinter sich gelassen und angefangen aus einem neuen Zustand des Bewusstseins zu leben, wo man weiß, dass es nichts zu fürchten gibt, denn man weiß, dass es EINS gibt.

Viele halten noch an ihren bevorzugten Konzepten von Furcht fest, einfach aus Gewohnheit und weil die Welt es fördert. Wir sagen nicht, dass ihr ein noch nicht vollständig erreichtes Bewusstsein vortäuscht, was sehr menschlich wäre. Unsere Botschaft ist, dass es an der Zeit ist die Wahrheit hinter den verbliebenen Ängsten zu kennen, sie als das zu sehen, was sie sind ~ Konzepte und Überzeugungen, während ihr gleichzeitig keine Schuld darüber empfindet, wozu menschliche Spuren euch führen, unternehmt die notwendigen Schritte für euren gegenwärtigen Zustand des Bewusstseins.

Einmal erkannt wird eure Göttlichkeit ohne Anstrengung in unendlicher Güte durch das Selbst getragen und genährt, als Ideen, Kreativität, Lösungen und eine Fülle von allem was auch immer erforderlich ist, denn diese Dinge sind bereits in euch.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

 „Das EINE perfekte und bedingungslose Bewusstsein das ihr Seid, hält keine Träume von Trennung"

15.05.2016

Grüße ihr Lieben. Ihr wäret jetzt sehr überrascht, wie viel Licht jetzt von vielen unterschiedlichen Orten auf der Erde hervor strömen. Die Augen beginnen sich zu öffnen und die Ohren beginnen zu hören. Es scheint vielleicht, als ob nichts Neues geschieht, als ob die Welt stattdessen rückwärts geht, aber das ist nicht der Fall.

Ein Großteil der Korruption wird euch jetzt bewusst werden, die vorher vor der Mehrheit innerhalb eines Energie-Systems verborgen gehalten wurde, das es unterstützte, und all diese Aktivitäten werden einfach ausgesetzt und entfernt. Es gibt heute keine Korruption mehr, es ist einfach, dass diese Dinge durch moderne Technologie und ein sich entwickelndes Welt-Bewusstsein ans Licht kommen. Die Welt erwacht zur Selbst-Ermächtigung und dem Verständnis, dass sie die Fähigkeit hat, für sich zu wählen. Dies manifestiert sich äußerlich in der politischen Szene der USA.

Auf diese Weise funktioniert Entwicklung in der Dritten Dimension. Im Laufe der Geschichte verkörperten sehr entwickelte Mystiker und Lehrer für den Zweck spirituelle Wahrheiten in das Welt-Bewusstsein "auszusäen", weil der menschliche Verstand (durch Glauben an Dualität und Trennung konditioniert) nur fähig ist auf das zuzugreifen, was bereits im Welt-Bewusstsein präsent ist.

Diese Lehrer waren in der Regel als Ketzer betrachtet oder schlimmer, viele wurden getötet wegen ihrer Lehren. Zu jener Zeit waren diese Wahrheiten so neu, dass sehr wenige Menschen genug entwickelt waren, um ihr Bewusstsein zu erreichen, aber weil die Lehren dieser Licht-Wirkenden ein Teil des Welt-Bewusstseins wurden, sind sie jetzt für jeden verfügbar, der sich öffnet und bereit ist sie zu empfangen.

Es kommt ein Punkt in der Entwicklungs-Reise, wo ihr anfangen werdet, Informationen oder Wahrheiten zu empfangen, die innerhalb benötigt werden, die den menschlichen konditionierten Verstand umgehen. Dies ist die Quelle der wahren Kreativität. Zutiefst talentierte Künstler aller Bereiche bauen das nicht auf, was bereits bekannt ist, aber erlauben etwas ganz Neuem aus einer tieferen Ebene zu fließen.

Wetter-Chaos ist Gaias Weg dichte Energien der Vergangenheit und Gegenwart zu entfernen, das ist ein Teil ihres Aufstiegs-Prozesses. Solange die Menschheit weiterhin alles verschmutzt und die unharmonischen und niedrigen Resonanz-Energien von Krieg und Trennung schafft, wird sie gezwungen werden, ihr eigene Reinigung zu machen.

Wir sprechen heute über Vergebung, eine Facette der bedingungslosen Liebe, die sich nicht nur als sehr schwierig zu sein erweist, sondern auch eine Blockade für viele geworden ist, während sie versuchen sich in die bedingungslose Liebe zu bewegen. Viele von euch haben Erfahrungen gehabt, die euch tief auf allen Ebenen in dieser Lebenszeit, sowie in den vergangenen Lebenszeiten verletzten. Als Ergebnis tragt ihr noch Gefühle von Groll, Hass, Wut, Scham, Schuld, Furcht usw. in zellularen sowie Bewusstseins-Erinnerungen.

Weil ihr jetzt spirituell bereit seid, müssen jene Energien anerkannt und geklärt werden. Ausgelöst durch irgendeinen Menschen oder einer Situation schnellen sie hervor, wenn ihr es am wenigsten erwartet ~ der Mensch ist überrascht und verlegen. Gespeicherte zellulare Erinnerung, ausgelöst durch ein Ereignis, sind die Wurzel von "Gewalt im Straßenverkehr", Panik-Attacken und übermäßige Furcht, sowie von vielen anderen menschlichen Bedingungen. Unabhängig von der Ablehnung, oder wie tief vergraben alte Energien mitschwingen und die Überzeugung und Entscheidung eines Individuums beeinflussen. Viele sind zur Überzeugung gekommen oder glauben, dass sie niemals einer bestimmten Person oder Menschen verzeihen können, selbst wenn sie wollen. Für einige ist die Ablehnung zu verzeihen eine bewusste Wahl, und für jene, die gut auf ihrem spirituellen Weg sind, weisen sich Selbst verzeihen sowie anderen auf die Bereitschaft für den nächsten Schritt hin.

Es muss verstanden werden, dass jede Seele vor der Geburt einen Seelen-Plan erstellt. Einen Plan, der alle bedeutenden Akteure betrifft, die notwendigerweise für die erforderlichen Lektionen für spirituelles Wachstum gewählt wurden. Diese Spieler sind normalerweise von der gleichen Seelen-Gruppe und haben sich in vielen andere Lebens-Zeiten gemeinsam in verschiedenen Rollen erfahren, einige sogar, die sich aus Liebe freiwillig meldeten, um den "schlechten Typen" zu spielen.

Zu verschiedenen Zeiten innerhalb eurer vielen irdischen Aufenthalte, haben euch einer oder auch viele physischen, emotionalen oder mentalen Schaden zugefügt. Dies trifft auf jeden zu. Diese Erfahrungen werden als zellulare Erinnerungen gespeichert und in jede neue Inkarnation getragen, bis sie geklärt und aufgelöst sind. Sie manifestieren sich selten vollständig in jeder Inkarnation, außer, wenn es ein Teil des Seelen-Plans eines Individuums ist. Zellulare Erinnerung ist es, dass ihr aus keinem bewussten Grund auf einen bestimmten Menschen mit Abneigung oder Furcht reagiert, selbst wenn ihr ihn nicht wirklich kennt.

Es gibt einige, die ihre Leben damit verbringen, sich stolz als Opfer zu identifizieren, ihre ganze Identität um Ereignisse der Vergangenheit aufbauend. Dieser Zustand des Bewusstseins kann jenen zu einem ersten Schritt in Richtung Selbst-Ermächtigung dienen, die noch vollständig in den Glaubens-Systemen der dritten Dimension stehen, jedoch bereit sind aus einer höheren Ebene zu sehen und zu handeln ~ die nicht widerstehen oder einige Traumen als persönlich beanspruchen. Ihr seid bereit "die Axt an die Wurzel" zu legen.

Es erfordert Mut, solche Situationen tief zu untersuchen, die euch noch in Knechtschaft halten, weil ihr verständnisvollerweise lieber nicht die von eurem Zustand des Bewusstseins zu dieser Zeit reflektierenden schmerzhaften Emotionen wiedererleben würdet. Egal wie tief ihr euch vielleicht bemüht habt, diese Erfahrungen zu begraben, Furcht und der begleitende Zorn, Scham usw. müssen als ein Teil eures Energie-Feldes anerkannt werden. Umarmt jede persönliche Emotion oder jeden Gedanken mit Respekt, sorgt euch nicht, widersteht nicht, und sogar die Liebe für die Lektionen ist ein äußerst wichtiger Teil, das Selbst/SELBST zu lieben.

Ehrt euch und eure Emotionen, versucht niemals sie irgendwie zu umgehen oder ohne Prüfung im Glauben zu beseitigen, dass sie kein Teil der wahren Spiritualität sind. Kämpft nicht, um einige Konzepte von Verzeihen zu erreichen oder sie zu benutzen, um euch über die Emotionen von Zorn, Furcht, Scham, Groll usw. hinwegzusetzen, während ihr versucht zu verzeihen. Anerkennt und respektiert alle Facetten des Selbst, sogar die Teile, die euch nicht gefallen, das ist notwendig, weil das selbst niemals aus dem EINEN ausgeschlossen werden kann.

Wenn ihr euch bereit fühlt, fragt euch: "Was lernte ich aus dieser Erfahrung? Basiert die Interpretation, die ich halte auf dreidimensionale Konzepte, durch ein Glaubenssystem der Dualität und Trennung, oder erlaube ich mir diese Erfahrung mit meinen neuen Augen der Wahrheit zu sehen?"

In der menschlichen Szene resultiert z. B. Kindheits-Missbrauch häufig in vielfachen Problemen für den Erwachsenen. Versteht jedoch, dass Kindheits-Missbrauch häufig als Teil des vorgeburtlichen Plans einer Seele gewählt wird. Es wird oft von einer Seele gewählt die fühlt, dass sie jetzt genug entwickelt und bereit ist Selbst-Ermächtigung zu lernen, sich über die Bewertung von anderen zu erheben und die noch immer aus anderen Lebens-Zeiten getragenen alten missbräuchlichen zellularen Erinnerungen zu räumen.

Versteht, dass keine Seele eine Lebens-Erfahrung planen darf, die jenseits ihrer entwickelten Fähigkeiten liegt, daraus zu lernen. Jeder wird immer liebevoll von seinen persönlichen Führern sowie anderen Wesen des Lichts geführt, aber weil die meisten Menschen noch unfähig sind, diese höherdimensionalen Helfer mit menschlichen Augen zu sehen, glauben sie von sich, dass sie alleine, ohne Hilfe und Opfer sind.

Die dunkelsten Momente des Lebens sind oft Wendepunkte, die notwendig für das Wachstum über einen alten Zustand des Bewusstseins sind. Von einem Individuum werde diese dunklen Momente nicht als positiv wahrgenommen, sondern erst zu einem späteren Zeitpunkt (manchmal Jahre) verstanden werden, wenn die Emotionen sich beruhigt haben und es empfänglicher für ein tieferes Verständnis ist. Vertraut dem Prozess und wisst, dass, sobald ihr wählt euch zu entwickeln, ihr die notwendigen Erfahrungen machen werdet.

Verzeihen bedeutet niemals, dass derjenige, der euch Schmerz verursachte, jetzt euer bester Freund werden muss, noch heißt es, dass ihr vergesst was geschah. Verzeihen ist kein Leugnen, sondern ein erreichter Zustand des Bewusstseins, der das größere Bild sieht und weiß, dass nichts zufällig geschieht. Es versteht, dass alle Situationen geschaffen wurden um sie entweder zu lösen und aus einer anderen Lebenszeit fertigzustellen, oder um jene notwendigen Gelegenheiten zur Erlangung eines höheren Zustands des Bewusstseins zu präsentieren.

Vergesst niemals, dass ihr keine menschlichen Wesen seid, ihr seid spirituelle Wesen, die wählten die Trennung als eine Facette eurer Reise zu erfahren, euch zu erinnern, wer und was ihr seid. Die dominierende Energie von Dualität und Trennung auf der Erde erlaubt jenen, die bereit für ein tieferes Bewusstseins sind, so oft wie notwendig auf ihr Gesicht zu fallen, bis sie sagen können: "Es muss einen besseren Weg geben, sich zu öffnen."

Karmische Situationen aus früheren Lebens-Zeiten dringen oft in die Fähigkeit ein zu verzeihen, wenn die sich entwickelnde Seele weiß, dass sie bereit ist alles Alte und Erledigte zu lösen und aufzuräumen. Karma ist das Ausgleichen von Energie und keine Strafe, wie viele glauben.

Einmal erkannt, kann Karma gelöst und angenommen werden, auch wenn andere, die beteiligt sind, nicht bereit oder nicht in der Lage sind auf einer höheren Ebene zusammenzuarbeiten. Es ist eine Sache des nach Innengehens, die angeborene Göttlichkeit des anderen oder von anderen zu erkennen, überflüssige energetische Verbindungen zu beseitigen (gebt eure Absicht an und bittet um Hilfe, wenn ihr nicht wisst, wie ihr die energetischen Verbindungen beseitigen solltet) und dann bewegt euch einfach weiter in dem Wissen, dass es beendet wird.

Während sich der Bewusstseins-Zustand immer tiefer in die Wahrheit entwickelt, werden verbliebene karmische Energien automatisch ohne Anstrengung oder Wissen aufgelöst, weil Karma kein Teil dieses Bewusstseins mehr ist. Karma ist immer noch ein aktives Problem für jene, die noch stark mit dreidimensionalen Überzeugungen konditioniert sind.

Verzeihen ist eine Sache der Absicht, eine Wahl, das Problem dafür tiefer zu verstehen und das Erlauben, dem Zustand des Bewusstseins erlaubend sich zu entfalten, auf der höchsten Ebene des Bewusstseins zu leben. Bemühungen sich selbst von Negativität oder Schuld für Handlungen in der Vergangenheit zu befreien, sind nicht erforderlich, weil die höheren Frequenzen automatisch die niedrigen ersetzen, einfach in Nichts auflösen, das sie sind. Dies ist die weiterentwickelte Art von "Selbst-Vervollkommnung".

Ihr bewegt euch in schwierigere Aufgaben der Entwicklung, während ihr restlichen Schutt klärt ~ die Ecken des Glaubens-Systems fegt und lange ignorierte und begrabene Probleme löst. Die Jahre der inneren Arbeit, die ihr gemacht habt, lässt nun das Licht auf alles strahlen was gelöscht oder von einer höheren Ebene verstanden werden muss. Verzeihen ist ein Bestandteil davon.

Es ist, als ob ihr gewählt habt in einen Film zu gehen. Ihr trefft eure Wahl und bezahlt, um die Geschichte zu sehen. Ihr seid beteiligt und erlebt oft Zorn, Furcht, Traurigkeit, Mitgefühl usw., während sich die Geschichte entfaltet. Ihr erlebt emotionale Hochs und Tiefs, egal auf welche Aktionen sie basieren. Alles fühlt sich sehr real an. Dann schließt sich der Vorhang, der Nachspann läuft und ihr verlasst das Theater im vollen Bewusstsein, dass ihr ein Beobachter wart. Ihr behauptet nicht persönlich, dass die Geschichte Realität sei. Dies ist die Erden-Schule.

Das EINE perfekte und bedingungslose Bewusstsein das ihr seid, hält keine Träume der Trennung.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

  „Es ist Zeit, euer Erbe zu fordern"

01.05.2016

Ihr Lieben, wir heißen euch in diesen Zeiten willkommen, während neue und höhere Zustände des Bewusstseins schnell die Norm für eine wachsende Mehrheit werden. Viele Kinder werden in dieser Zeit geboren, wirklich sehr entwickelte Wesen des Lichts, die kommen, nicht um Karma zu lösen oder persönliche Energie zu klären, sondern einfach zur Unterstützung des Aufstiegs-Prozesses durch die Hinzufügung ihres Lichts.

Dies kann bei vielen "Wunder-Kindern" beobachtet werden, die sich zu dieser Zeit in der Welt zu zeigen scheinen ~ Kinder weiter entwickelt als das, was bisher als normale Intelligenz, künstlerische und psychische Fähigkeiten betrachtet wurde. In Wirklichkeit gibt es keine Kinder, denn jede Seele durchlief viele frühere Leben. Die Seele in einem Kinder-Körper zu erlauben sich in ihre eigene Person zu entwickeln, ist die heilige Aufgabe von jedem Elternteil oder jedem Betreuer.

Liebe Eltern und Großeltern, wenn ihr mit einem dieser "besonderen" Kinder gesegnet worden seid, erwartet oder versucht nicht sie in die gesellschaftliche Form zu zwingen, in der ihr erzogen wurdet. Diese "Neue Zeitalter-Kinder" brauchen Unabhängigkeit, begleitet von Liebe und Struktur. Viele Eltern eines dieser Kinder haben entdeckt, dass sie nicht leicht in blindem Gehorsam der einen oder anderen gesellschaftlichen Regel oder Vorschrift folgen. Ihre Ansichten müssen gehört und geehrt werden, aber innerhalb der Struktur liebevoller Führung und Regeln, zugeschnitten auf ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten.

Den Kindern muss erlaubt werden frische Luft zu fühlen, die Natur zu erleben und Schmutz an ihren Händen zu fühlen. Ihnen muss erlaubt werden ab und zu überhaupt nichts zu tun ~ frei von Runden kontinuierlicher Aktivitäten und technologischem Spielzeug zu sein. Eltern werden feststellen, dass ihr Leben mit der Zeit nichts zu tun, leichter wird. Jede Seele braucht Stille und Frieden um sich zu konzentrieren, egal in welchem Erden-Alter. Kinder brauchen Liebe, keine ununterbrochene Aktivität und materiellen Konzepte der Liebe. Lieber erlaubt der Knospe sich zu entfalten und innerhalb einer Energie der Sicherheit und Geborgenheit zu erblühen.

Kleine Kinder sind noch nicht vollständig in die dreidimensionale Energie integriert und so viele von ihnen erinnern sich an ihre Leben und sehen Freunde von der anderen Seite. Einige sehen körperlose Wesen und werden vielleicht ängstlich. Ignoriert nicht die Geschichten, die euer Kind über die Menschen in ihrem Schlafzimmer sehen. Es kann eine Gelegenheit für die Eltern sein sie zu lehren, dass sie keinem schaden und dass sie die Fähigkeit haben, diese Menschen zu bitten, zu gehen. Häufig kommen Kinder von der anderen Seite, um zu spielen, weil das Kind sie sehen kann. Dies sind die "unsichtbaren" Spielkameraden, über die so viele Kinder sprechen und die Eltern oft dabei scherzen.

Viele "Neues Zeitalter"-Kinder sind weit jenseits des Planeten Erde entwickelt und somit völlig gelangweilt und von dem erschüttert, was sie im zerrütten Schulsystem der Welt lernen. Sie werden oft als ADD diagnostiziert und ihnen werden Drogen verabreicht,. Um ausgeglichene Erwachsene zu werden benötigen Kinder die Kunst, Musik, kreative Aktivitäten und Unterbrechungen, die so viele Schulen beseitigt haben.

Kinder brauchen Herausforderungen, die ihren Zuständen des Bewusstseins entsprechen und sie müssen lernen, wie sie sich mit Enttäuschung ebenso wie mit Erfolg beschäftigen. Es ist keine Liebe einem Kind zu lehren, dass alle Dinge, die es macht, perfekt sind und immer ein blaues Band verdienen, weil das nicht vorbereitet, unter den vielen Zuständen des Bewusstseins zu leben, die es als Erwachsener vorfinden wird.

Die Welt wird weiterhin das Konzept nichts zu tun als eine negative Sache ansehen. Nichts zu tun ist eine Aktivität, eine sehr wichtige Aktivität für Erwachsene genauso wie für Kinder. Nehmt euch Zeit nichts zu tun ~ liegt im Gras eines Feldes oder einer natürlichen Umgebung und beobachtet die Wolken, spürt die Sonne auf eurem Gesicht. Berührt und erfahrt die heilende Energie von Gaia. Gaia ist eine lebendige Seele, die gewählt hat als Planet zu dienen, auf dem die Menschheit sich entwickeln kann. Liebt und ehrt sie, zeigt ihr den Respekt, den sie als gleichgestelltes Wesen des Lichts verdient.

Zu viele Eltern versuchen ihre eigenen Leben durch ihre Kinder wieder zu führen, und zu viele Eltern versuchen die persönliche Schuld zu lindern, die sie durch ihre Karrieren haben, und sie planen die Aktivitäten, füllen jeden freien Moment, nutzen Technologie als ihren Babysitter. Das ist keine Liebe, sondern es ist einfach die Überzeugung, dass die Bereitstellung von mehr und mehr Aktivitäten und materiellen Gütern, zusammen mit sehr wenig Disziplin, Liebe ist.

Wir sprechen nicht von verursachter Schuld, sondern wir werfen Licht auf eine Situation, in der viele wohlmeinenden Eltern gefangen sind. Mit der heutigen Technik und ihren vielfältigen Angeboten werden beschäftigte Eltern leicht in Konzepte gelockt, die für das eintreten, was für Kinder das Beste ist. Die meisten Eltern sind aufrichtig versucht ihr Bestes für ihre Kinder zu tun, während sie gleichzeitig ihre eigene Individualität ausdrücken.

Ganz besonders Frauen kämpfen mit diesen Problemen, weil ein Großteil der Welt sie weiterhin als "kleiner-als" sehen ~ ihre Rolle ist nur gedacht als Mutter, Ehefrau, Geliebte oder sogar als Dienerin des männlichen. Viele Orte in der Welt halten weiterhin am Glauben der Vergangenheit fest, Frauen nicht erlaubend ihre entwickelten Zustände des Bewusstseins auszudrücken.

Während die Menschheit erwacht, bewegen sich die männlichen und weiblichen Energien in eine Balance, Balance ist die Wirklichkeit. Es kommt ein Punkt der Bereitschaft während der spirituellen Reise eines jeden Individuums, dass die männlichen und weiblichen Energien sich bereits in perfekter Balance präsentieren, um die Vollständigkeit des EINEN zu bilden. Das Männliche, das Aktive er-sein, er tun und das Weibliche, das Intuitive, empfängliche. Diese eine Hälfte ist jetzt nicht besser als die andere, noch ist sie es jemals gewesen.

Während die weiblichen und männlichen Aspekte in die Balance wachsen, werden die Menschen beginnen zu erkennen, dass Gaia wirklich die Mutter ist ~ die Quelle und der Brunnen für alles was auf ihr lebt. Der Titel Mutter Erde ist nicht einfach ein netter Ausspruch, denn Gaia ~ trotz der Respektlosigkeit, Missachtung und des Schadens denen sie ausgesetzt und immer noch unterworfen ist ~ sorgt weiterhin uneigennützig für alles.

Der dreidimensionale Glaube an Trennung und unausgeglichene männliche/weibliche Energien hat im Welt-Bewusstsein dazu geführt, weiterhin zu benutzen, zu nehmen und zu missachten, und Gaia wird einfach als ein Spielplatz für Geld machen und Aktivitäten gesehen. Dies muss sich ändern und verändert sich, während mehr und mehr Menschen in eine Verwirklichung der Einheit erwachen.

Unterstützt sie in materieller Weise sowie spirituell. Wie bei allem, sendet ihr Liebe und Licht, erkennt, wer SIE wirklich ist und handelt dementsprechend. Wenn ihr nicht bereits wiederverwertet, dann beginnt. Ihr seid fähig "Abhol-Mülleimer" im Wald zu sehen, entlang der Straßen und an den Stränden. Überzeugt jene um euch (besonders die Kinder) von der Wichtigkeit, die Mutter Erde zu lieben und sich um SIE zu kümmern. Viele in der Gesellschaft glauben weiterhin, dass diese Dinge "nicht ihre Arbeit" ist, aber es wird die Arbeit eines jeden Individuums, wenn ihr zur Wahrheit des EINEN erwacht.

Die Welt bewegt sich in ein neues und höheres Bewusstsein der Einheit und Gaia darf nicht außer Acht gelassen werden. Jene die vorziehen ihren Abfall in den Wäldern oder an die Straßenränder zu werden, Chemikalien und Abwasser in die Erde leiten, sind sich nicht bewusst, was sie sich, ihren Familien, Freunden und Kindern damit antun. Gaia ist eine lebendige Seele und muss dementsprechend von allen, die sich spirituell weiterentwickeln wollen, behandelt werden.

Viele von euch haben sich schon oder sind bereit, sich in eine bewusste Verwirklichung der Einheit zu bewegen. Ist diese Wahrheit einmal erkannt, ist es wie bei jeder erkannten Wahrheit, dass sie gelebt und in jeden Aspekt des täglichen Lebens einbezogen werden muss. Ihr seid bereit die Wahrheit zu verstehen und danach zu handeln, denn alle Menschen, Tiere, Pflanzen, Elementare (Wasser, Erde, Feuer, Luft), Natur-Spirits und viele mehr, die nicht zu sehen sind, sind Ausdrücke des EINEN und nur Göttliches Bewusstsein. Sogar der Schmutz unter euren Füßen ist heilig.

Durch Lebenszeiten in der dunklen Energie der Unwissenheit der Menschheit gelebt, kam der Glaube, dass alles andere als der Mensch nicht geltend oder der Achtung würdig wäre. Ihr könnt euch ändern, denn jetzt ist eine neue Zeit ihr Lieben, eine Zeit sich zu erinnern, sich innerhalb zu einem liebevollen Leben zu entwickeln

Liebe ist alles was es gibt. Liebe ist die Antwort und die Wirklichkeit von allem, was ihr durch Lebenszeiten des Ringens gesucht habt und sucht. Ihr seid angekommen. Ihr habt euch über veraltete Überzeugungen der Trennung bewegt und seid berechtigt, jetzt zu leben und die Liebe in Einheit zu erfahren. Es ist an der Zeit, euer Erbe zu fordern.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

nach oben

nach oben