Hilarion wöchentliche Botschaften FEBRUAR 2016

Hilarion durch Marlene Swetlishoff

Übersetzung: Martin Gadow,

 

 

~ 28. Februar - 06. März 2016 ~

 Ihr Lieben: Ihr erlebt die Auswirkungen der jüngsten 'Downloads', die euch gegeben wurden, und ihr bemerkt, wie ihr in euch gehtund innere Offenbarungen sich für euch öffnen. Da wird viel innere Arbeit geleistet, durch die ihr erkennt, dass ihr zu Beobachtern eures eigenen Lebens geworden seid. Das ist ein gewaltiger Schritt vorwärts, der euch sehr dienlich sein wird, wenn gewisse Gedankengänge an die Oberfläche dringen. Dann könnt ihr euch einfach sagen: „Oh, das ist alte Energie, mit der ich nun nichts mehr anfangen kann; deshalb lasse ich sie los!“ Ersetzt sie unverzüglich durch fröhlichere und aufbauende Gedanken, die euch ein gutes und glückliches Gefühl über etwas Positives vermitteln, das sich in eurem Leben ereignet. Das seid dann IHR selbst, die ihr euch in solchen Momenten eure persönliche Macht über eure Gedanken zurückholt!

 Es ist in dieser jetzigen Zeit wichtig, dass ihr in eurer Mitte bleibt, ungeachtet dessen, wo ihr gerade seid; denn diese Maßnahme erhält euch eure Klarheit, sodass ihr allezeit wisst, ob die Energie Anderer euch ungünstig beeinflusst, – damit ihr Schritte unternehmen könnt, diese fremde Energie zu bereinigen. Denn für manche unter euch, die sehr sensibel auf Energien reagieren, ist das sehr unangenehm und erfordert daher recht häufige Bereinigung. Wie bereits letzte Woche konstatiert, ist eine totale Energie-Bereinigung(*) mindestens einmal pro Woche höchst wirksam dafür, euch wieder in eure Mitte zurückzuholen, damit ihr nicht unnötig darunter leiden müsst, dass Energien Anderer – mit deren Kummer und Sorgen – sich eures eigenen Energiefelds bemächtigen. Ich habe die Schreiberin gebeten, den entsprechenden Link hier noch einmal in unsere Botschaft einzufügen. (* Total Energy Clearing )

 Diejenigen, die ihrem 'eigenen Stern' folgen – statt gewissen Pfaden, die ihnen von Anderen eingeredet oder vorgegeben werden –, befinden sich auf dem richtigen Weg. Ihr habt alles in euch, was ihr benötigt; ihr seid mit dem Wissen und der Weisheit der QUELLE verbunden. Seid kritisch und scharfsichtig in diesen Zeiten, denn es gibt Viele, die euch für ihre eigenen wirtschaftlichen Zwecke manipulieren möchten. Lasst euch nicht durch 'schreckliche Warnungen' beirren oder täuschen, die euch mit Ängsten und Besorgnissen füllen können. Wenn ihr im Einklang mit eurer eigenen inneren Weisheit bleiben könnt, hält dies euren Zustand der inneren Balance und Ausgeglichenheit aufrecht und führt zu Klarheit und zum richtigen Weg in euren Gedankenprozessen. Denn die Gedanken-Wege schlagen in dieser jetzigen Zeit sehr unterschiedliche Richtungen ein, und deshalb ist es wichtig, den klaren Durchblick zu behalten.

 Wenn ihr es schafft, die Fallgruben der Pläne Anderer zu umgehen, lebt ihr eurem aufrichtigen Selbst; euer Weg ist dann frei von heftigen Emotionen und Dramen und verläuft harmonisch, – und das zieht wiederum harmonische Geschehnisse und Aktivitäten zu euch. Ihr lasst das Gute zu, das für euch verfügbar ist und die Fähigkeit hat, sich mit euch zu verbinden. Es öffnen sich euch dadurch viele neue Türen und Chancen – und die Segnungen und Gaben des Lebens sind bestrebt, zu euch zu kommen. Entspannt euch und erfreut euch dieser Augenblicke. Lasst nicht nach – in eurer Fähigkeit, eigene, richtige Entscheidungen zu treffen, auch in Fällen, in denen ihr euch möglicherweise auf unbekanntes Terrain hinauswagt. Nutzt eure eigene Kreativität und Vorstellungskraft, um weiterhin eine neue Welt zu erschaffen, die voller Verheißungen und Schönheit ist.

 Während ihr weiter durch große Veränderungen geht und lernt, zu entdecken, wozu ihr auf diesem neuen Territorium fähig seid, findet ihr euch selbst und beginnt, die Myriaden Möglichkeiten zu erkunden, die euch da winken. Lasst euch auf dieses neue Abenteuer ein und gestaltet euer Leben neu! Wisst, dass dies alles jetzt geschieht und dass ihr integraler Teil all dessen seid. Ihr seid durchaus sehr kreativ und werdet inspiriert, euch auf die Ideen einzulassen, die sich euch präsentieren: auf dem Gebiet der Kunst, des kreativen Geschichten-Schreibens, der Musik und anderen Begabungen, die unter der Oberfläche eures neuen Selbst' nur darauf warten!

 Bis nächste Woche…

 ICH BIN Hilarion

 

~ 21. bis 28. Februar 2016 ~

 

Ihr Lieben: Im Zuge der Tatsache, dass sich die Energien stärker als je zuvor intensivieren, erscheint es schwierig für euch, euch über längere Zeit auf eine einzige Sache konzentrieren zu können. Der Geist 'hüpft' von einem Gedanken zum nächsten – ohne logisches Fazit. Das hängt damit zusammen, dass ihr 'unbekanntes Terrain' betreten habt, wo Alles möglich ist; da gibt es keine 'Haltegriffe' und keinen festen Stand für die Füße zur Orientierung. So ist es wichtig für euch, zu wissen, dass ihr gar nichts unternehmen müsst, um irgendwas Besonderes in solchen Momenten zu vollbringen; alles, was ihr tun müsst, ist, euch von der Welle mitnehmen zu lassen, so, wie sie kommt, – und sie zu erleben; etwas anderes ist nicht erforderlich. Wenn ihr könnt, sendet segnende Gedanken an Alle und Alles um euch herum, einschließlich an euer normales zu Hause, an die Erde, – und habt Vertrauen, dass ihr alles durchstehen werdet.

 

Wusstet ihr, dass ihr aus wundersamem 'Stoff' besteht, – dass ihr von den Sternen und vielen unterschiedlichen Planeten abstammt?! Wir sind sicher, dass ihr es wusstet, aber ihr glaubt noch nicht so recht daran, dass IHR damit gemeint seid! Da ist noch eine Barriere, die noch überwunden werden muss, und diese Barriere ist in euch. Blickt nicht zu anderen Planeten hin oder zu außerplanetaren Wesen für eure Rettung; denn wenn ihr das tut, gebt ihr eure eigene Macht aus den Händen, eure Welt so umzugestalten und umzuwandeln, wie ihr es herbeisehnt. Worum ihr gebeten seid, ist, dass ihr alle Aspekte eures Selbst' in euch vereint: das LICHT-Wesen und das Schatten-Wesen, das Fröhliche und das Traurige, das Mutige und das Ängstliche, das Leichtgläubige und das Weise, sodass ihr all die scheinbar endlosen Polaritäten in eurem Selbst miteinander vereint. Wenn ihr dies tut, ist es am besten, wenn ihr alle Bereiche eures Lebens vereinfacht, denn das kann helfen, alle unsinnigen Erwartungen in euch zu eliminieren und stattdessen euren Fokus auf das Sachdienliche und Notwendige zu lenken. Ihr Alle seid viel zu hart mit euch selbst, wenn ihr versucht, alles auf einmal zu meistern!

 

Viele unter euch erleben jetzt 'nonstop'-Downloads, und dies bringt euch in die Situation, dass ihr dort hingeht, wohin bisher noch kein Mann und keine Frau gegangen ist, nämlich in ein völlig neues Territorium, das auch eure Sensibilität hinsichtlich der um euch schwirrenden Energien 'nonstop' beeinflussen kann. Tägliche Bereinigung ist absolut notwendig, besonders in eurem Chakra-System, – und da beginnt am besten bei eurem Erd-Chakra, das nur etwa eine Fuß-Länge unter euren Füßen liegt, und sodann bei jedem eurer sieben Chakren; berücksichtigt auch die oberen fünf ätherischen Chakren und eure Fuß-Chakren. Denn oftmals sind es diese, die einer Bereinigung bedürfen, um alle Meridiane in eurem ätherischen Feld auf höchster Frequenz-Ebene funktionsfähig zu halten. Macht diese gründliche Energien-Bereinigung mindestens einmal pro Woche, denn das wird euch immens helfen.

(http://www.therainbowscribe.com/totalenergyclearing.htm)

 

Während euer menschliches Funktions-System sich an die neuen Frequenz-Ebenen anpasst, macht sich in euch ein Gefühl von Intensität bemerkbar, da die neuen Aspekte eures Selbst' anfangen, sich mit eurem System zu verknüpfen. Ihr werdet ein höheres Niveau schöpferischer Ideen und Ausdrucksmöglichkeiten feststellen, die sich allmählich nach außen hin in der Welt um euch zu manifestieren beginnen – auf eine Weise, die euch angesichts ihrer Schönheit und Tiefe erstaunen und inspirieren wird. Dann erkennt ihr, dass ihr selbst es seid, die die Kontrolle haben über die Situationen, die euch mit dem konfrontieren, was ihr durch euren Fokus ermächtigt habt. So werdet ihr Teilhaber am 'kosmischen Tanz' des Lebens und des Ausdrucks, und dies bestärkt euch darin, weiterzumachen auf diesem spirituellen Weg, der ultimativ zur Meisterschaft des Lebens auf der physischen Existenz-Ebene und darüber hinaus führt.

 

Wenn ihr in den Rhythmus der Schöpfung kommt, erkennt ihr, dass alles vollkommen ist, und dies wird zu eurem inneren 'Gesang' der sich ständig erneuernden Manifestation all dessen werden, was in eurer Welt richtig und gut ist. „Alles ist, und war schon immer, vollkommen“ – kann jener Gesang werden, den ihr euch selbst vorsingt. Auf diese Weise zieht ihr alles zu euch, was ihr benötigt und zu haben bereit seid. Wenn ihr innere Harmonie erlangt, öffnet euch diese euer Verständnis für das größere Ganze der Existenz – und dafür, was es bedeutet, in jedem Moment mit allem Leben zu interagieren. Mit dieser Erfahrung stellt sich Heilung ein und ein erweiterter Sinn für LIEBE und für die Freiheit, auch auf höherer Existenz-Ebene zu manifestieren, – was euch wiederum viele neue Türen an Gelegenheiten öffnet.

 

Bis nächste Woche…

ICH BIN Hilarion

 

 

~ 14. bis 21. Februar 2016 ~

 

Ihre Lieben: Auf sublimer Ebene macht jede Person unter euch, die im LICHT wandelt, viele Fortschritte. Ihr werdet von den höheren Reichen aus gesehen, und die meisten unter euch wurden so in den Dienst gestellt, dass eure Göttliche Essenz bereits ganz leicht zur Wirkung kommen und Bestandteil eures alltäglichen menschlichen Lebens werden kann. Da ist der Fokus verstärkt darauf gerichtet, den Geist in die Materie zu integrieren, und eure menschliche Existenzform spürt dies auf eine Weise, die sich stärkend und transformierend auf euch auswirkt. Die Folge ist, dass ihr manchmal das 'Bombardement' dieser Energien kaum verarbeiten könnt, das in gewissen Zyklen auftritt. Daher ist es in diesen Zeiten wichtig, dass ihr euch unseres generellen, beständigen Ratschlags erinnert, hinauszugehen in die Natur, eure Füße mit dem Erdboden zu verbinden und tief durchzuatmen, denn diese Übung hilft, stagnierende Energien recht wirkungsvoll durch euer Körpersystem weiterzubewegen. Trinkt täglich mindestens 6 Glas reinen Wassers und erhöht die Qualität dieses Wassers, indem ihr es segnet und Gebete formuliert, bevor ihr es trinkt.

 

Für euch als 'Alchemisten', die die Praxis erlernen, jene Wirklichkeit zu erschaffen, die ihr in eurem täglichen Leben zu erfahren wünscht, wird jeder Tag zum Abenteuer voller Entdeckungen neuer Perspektiven. Da werden neue Wege erschlossen, Dinge zu sehen und zu tun, und wir helfen euch dabei. Es ist vollkommen akzeptabel, wenn ihr euch in diesen Zeiten zwischendurch einmal eine 'Auszeit' von den Aktivitäten des Dienstes an Anderen gönnt, wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr sie braucht. Denn eure menschlichen Körper befinden sich in einer Metamorphose, was verglichen werden kann mit dem Vorgang bei einem Schmetterling, der sich aus seiner Verpuppung befreit. Da findet ein zehrender Läuterungsprozess in euch statt, bei dem viele DNA-Stränge aktiviert werden, die in eurem genetischen Erbgut viele Jahrtausende lang geschlummert hatten. Das ist eine intensive Erfahrung, die notwendig ist, damit ihr weiterkommt.

 

Seid im Frieden, wissend, dass dieser Prozess bei Jedem stattfindet, – entsprechend dem 'Timing', das vor der jeweiligen Inkarnation auf diesem Planeten vorgesehen ist. Es wurden bereits viele Adjustierungen in diesem Prozess vorgenommen, sodass ein Jeder unter euch in der Lage ist, das größere Ganze auf umfassendere Weise zu beeinflussen, was förderlich ist, um einen noch größeren Teil der Menschheit aufzuwecken, damit das LICHT noch weiter in exponentiellem Maße zunehmen kann. Entspannt euch und erfreut euch dieser Erfahrung – statt euch Sorgen um sie zu machen!  Alles entfaltet sich so, wie es sollte. Ihr werdet dorthin gezogen, wo ihr euch in jene Aktivitäten mit einbringen könnt, die diesen Prozess am besten begünstigen – im Kontext des Aufstiegsprozesses. Die Energie von Atlantis befindet sich in ihren letzten Stadien und wird in diesen jetzigen Zeiten auf der Weltbühne zu Ende gespielt, damit der Wandel im Denken und in der Einstellung von den Völkern der Welt erkannt und in korrekter Weise umgesetzt wird.

 

Es kann wohl mit Sicherheit festgestellt werden, dass niemand, der in diesen jetzigen Zeiten auf diesem Planeten lebt, noch einmal jene Zerstörungen von Zivilisationen erleben möchte, die sich in früheren Epochen ereignet haben. Ihr Alle seid viel zu weit vorangeschritten, um noch einmal 'rückwärtsgehen' zu wollen, und es ist zu hoffen, dass Vernunft, Verstand und die Erinnerung an jene Zeiten und deren traurigen Ausgang in jeder Seele wachgeblieben sind, während der Planet und seine Bewohner nun den Weg gehen, den sie sich vorgenommen haben! Jede Seele hat sich entschieden, den Wandel in ein größeres Gewahrsein der Geschehnisse hinein mitzuerleben, die sich jetzt vollziehen. Gestattet euch, zu beobachten und in Betracht zu ziehen, was da zurzeit im Weltgeschehen vor sich geht, und Klarheit über das zu gewinnen, was euch jetzt vor Augen ist. Sagt ja zu einer neuen Wirklichkeit und zu einem neuen Leben, zu einer neuen 'Morgendämmerung', die von neuen Möglichkeiten nur so wimmelt!

 

Ihr könnt das tun! Ihr habt die Kraft dazu in euch, den Ausgang der gegenwärtigen Verhältnisse zu verändern – hin zu den höchstmöglichen Resultaten und zum Wohle Aller! Solche Veränderungen haben sich bereits in scheinbar wunderbarer Weise manifestiert und werden dies auch weiterhin tun! Ihr wisst, wie man die alten Muster überwinden und neue Wege einführen kann – und mit ihnen zu neuen Resultaten gelangen kann. Euer Wirken ist im gesamten Universum bekannt! Gut gemacht!

 

Bis nächste Woche…

ICH BIN Hilarion

 

 

~ 07. bis 14. Februar 2016 ~

 

Ihr Lieben: Die einzige Konstante in diesen Zeiten ist der Wandel – und da muss man bereit und willens sein, sich in jene Richtung zu bewegen, die die eigene Realität so widerspiegelt, wie sie sich zeigt. Wenn man den Hinweisen folgt, die den Weg vorgeben, beginnt man, ein Leben voller kosmischer Abenteuer zu leben, die angefüllt sind mit wunderbaren Synchronizitäten und Begebenheiten. Man muss bereit sein, alte Muster, alte Energien und alte materielle Besitztümer loszulassen, wenn deren Nutzen und die Freude daran erfüllt sind. In diesen jetzigen Zeiten wird es notwendig, regelmäßig mancherlei Dinge auszusortieren, deren Nutzanwendung sich überlebt hat, und sie an Andere weiterzureichen, die durchaus noch Verwendung für sie haben. Wisst, dass das Universum sie allezeit ersetzt durch etwas, was noch weitaus besser und eurer Seelen-Entwicklung angemessener ist und euch einen breiteren Horizont und ein noch stärker erhelltes Leben eröffnet.

 

Diese Praxis regelmäßigen Aussortierens all der Dinge in eurem Leben, die veraltete und abgestandene Energie-Eigenschaften besitzen, wird euch millionenfach belohnen. Ihr werdet überrascht sein von der Großartigkeit dessen, was dann einfließt, um künftig deren Platz einzunehmen. Wenn ihr anfangt, das Konzept gesunden Loslassens von Dingen der physischen Welt zu begreifen, gewinnt ihr euer Gespür für persönliche Freiheit und Befreiung zurück, um ein souveränes und erfülltes Leben praktizieren zu können. Ihr beginnt, euch klarzumachen, dass es zwar 'nett' ist, gewisse Dinge in eurem Leben zu besitzen und sich ihrer zu erfreuen, dass es aber durchaus auch möglich ist, sie loszulassen, wenn deren Zweck erfüllt ist. Ihr beginnt zu erkennen, dass die Welt, in der ihr lebt, sehr reich ist und dass allzeit mehr als genug für alle da ist. Und das öffnet euch zugleich breite Straßen zur Kreativität, die zuvor vielleicht blockiert waren. Dann ist euer Gefühl für euer Lebendig-Sein in jedem Moment und in jeder Hinsicht in exponentiellem Maße gesteigert.

 

Wenn das euch innewohnende LICHT strahlkräftiger und heller wird, sind da auch Jene in dieser Welt, die danach trachten, dieses LICHT zu dimmen, damit sie sich in ihrer bisherigen 'Komfortzone' aus Konfusion und Dunkelheit weiterhin wohlfühlen können. Bleibt im Frieden mit euch, wenn ihr deren Versuch erkennt, euer LICHT zu verwirren und zu 'dimmen'; denn ihr schuldet ihnen nicht das Recht, euch in irgendeiner Weise kleinreden zu dürfen. Ihr seid in höchstem Maße aller LIEBE im Universum würdig! Sendet diesen Wesen LICHT und LIEBE – und distanziert euch von ihnen. Niemand hat das Recht, jemand Anderen aus reinem Vergnügen zu erniedrigen oder für 'minderwertig' zu erklären; – diese Praxis oder Angewohnheit mancher Leute existiert schon von alters her, und sie muss aufhören! ALLE sind der LIEBE und des LICHTS Gottes würdig und wert! ALLE haben die gleiche Chance, weiterzuwachsen, dazuzulernen und ihr Verständnis der universellen Gesetzmäßigkeiten zu erweitern – und sich eines reich erfüllten Lebens in Reinheit, Harmonie und Güte zu erfreuen.

 

Ihr habt es nicht nötig, irgendjemandem gegenüber eure Existenz und Präsenz in dieser Welt 'rechtfertigen' zu müssen! Ihr habt das gleiche Recht, hier zu sein wie alle Anderen auch, und es zeugt von erheblicher Arroganz, wenn Andere meinen, sie besäßen irgendeine 'Überlegenheit' über euch, weil ihr die seid, die ihr seid. Seid allezeit im Frieden mit euch und wisst, dass ihr von eurer LICHT-Familie geliebt seid und unterstützt werdet. Nehmt euch die nötige Zeit, zur erkennen, was da vor sich geht, wenn oben beschriebene Dinge geschehen, und lasst euch nicht auf derartige negative Energien ein. Es ist bedauerlich, dass derartige psychische Attacken geschehen können und leider immer noch geschehen; aber durch sie werdet ihr auch geübter darin, euch davon zu distanzieren, ohne euch Karma für eure Seele einzuhandeln.

 

Richtet eure Sichtweise und Verhaltensweise auf das höchstmögliche Niveau aus und blickt weder zurück noch seitwärts, wenn da Versuche erkennbar sind, euer LICHT zu verringern und euch von eurem spirituellen Weg und von eurer Disziplin abzulenken, für die ihr euch entscheiden habt. Tut dies ohne Verurteilung; tut es einfach im Wissen, dass es nicht eure Angelegenheit ist, euch an dieser negativen Energie zu beteiligen, die da versucht, euch von eurem gesunden Gespür für eure Selbsteinschätzung abzubringen. Durch solches Handeln helft ihr auch Anderen, sich aus ähnlichen Situationen zu befreien, die ihnen in ihrem Leben zustoßen können.  Dies ist der Weg, auf dem das LICHT des Göttlichen weiter zunimmt und sich auf eurer Welt ausbreitet.

 

Bis nächste Woche…

ICH BIN Hilarion

 

 

~ 31. Januar bis 07. Februar 2016 ~

 

Ihr Lieben: Auf euch, meine Lieben, ruht die Stärke und Stabilität eurer Welt. Ihr seid die Abenteurer, die sich ins Unbekannte hinauswagen und mutig jeden Moment dieses Unbekannten erleben. Indem ihr dies tut, bietet ihr die Vorlage für die Wirklichkeit der Neuen Erde. Je mehr unter euch sich diesen 'Mantel' anlegen, desto mehr nimmt sowohl euer eigenes LICHT als auch das LICHT in der Welt in exponentiellem Maße zu. Wir haben dies zwar bereits viele Male gesagt, aber es kann nicht oft genug wiederholt werden, denn es kann leicht in Vergessenheit geraten angesichts der dramatischen Zustände in der Welt, deren es viele gibt und die eure Aufmerksamkeit 'gefangen zu nehmen' drohen. Wiederholt es für euch selbst oft genug: dass ihr das LICHT seidund dass dies eure wahre Identität ist!

 

Die Welt, auf der ihr lebt, ist (eigentlich) sehr reich, und es gibt genügend Ressourcen für Alle; aber da sind Jene, die der Meinung sind, dass nur sie die Kontrolle über Alles haben dürften. Dies wird sich jedoch nun rapide ändern, da wir uns immer weiter in den Strom der kosmischen Energien hineinwagen. Und da auch die Energien der LIEBE damit immer kraftvoller werden, werden auch jene Herzen, die bisher noch verschlossen waren, sich allmählich öffnen, und dann werden auch sie ihre Lebenseinstellung ändern, weil sie erkennen, dass es einen besseren Weg gibt, zu leben und in dieser Welt zu sein. Das führt zu mehr Kooperation und zur Bereitwilligkeit, den Stimmen des Protests Gehör zu schenken, die immer hartnäckiger werden in ihrer Forderung nach Gerechtigkeit und wahrer Gleichheit für Alle, die auf dieser Welt leben. Das wird eine Welt werden, die sich um die Bedürfnisse Aller kümmert. Natürlich wird es bis dahin noch etwas dauern, doch das Endresultat und der Ausgang der Vorgänge werden beglückend sein.

 

Glaubt weiterhin an 'Magie'; – seht sie! Viele unter euch fangen die Wunder dieser Welt in Bildern ein – und teilen sie mit vielen Anderen, die bisher noch nicht so sehr über neue Ideen und Konzepte nachgedacht haben oder nicht so offen ihnen gegenüber gewesen sind, – zum Beispiel, was die Existenz anderer Lebensformen betrifft, die den selben 'Raum' einnehmen wie sie selbst. Solche Bilder öffnen das Bewusstsein auf eine Weise, wie das bisher noch nicht möglich war. Wenn ihr diese Geschenke an Wundern miteinander teilt, beginnen viele wunderbare Wandlungen sich in jedem Einzelnen zu vollziehen, der sie betrachtet. Dies öffnet die Menschen dafür, auch jene Freuden und Wunder noch einmal zu erleben, die sie einst in ihrer Kindheit erlebt haben; dann werden sich diese Qualitäten für sie erneut in reichlicher Fülle öffnen.

 

Die bisherigen Strukturen in den Systemen eurer Welt verändern sich kontinuierlich, und dies wird auf eurem Planeten für Jeden im täglichen Leben nach und nach immer spürbarer werden. Der Fokus der Staatsführer eurer Welt wird sich auf die Befriedigung der Bedürfnisse allerBürger einstellen – und nicht nur einiger Weniger –, denn die Völker eurer Welt werden in immer größerer Zahl darauf bestehen. Die Veralteten Methoden des Business und des Handels werden eine Wende zum Besseren nehmen – im Sinne fairerer Verteilung und Nutzung der verfügbaren Ressourcen. Die Menschen werden hinterfragen, ob die weitere Ausbeutung einiger dieser Ressourcen überhaupt noch 'notwendig' sei, und sie werden darauf bestehen, dass neue Technologien entwickelt und Alternativen bereitgestellt werden, die geringere Auswirkungen auf die vitale Lebenskraft des Planeten und seiner Bewohner haben.

 

Ihr seht also, dass euer entschlossener Fokus darauf, die LICHT-Energie in euch zu erhöhen und sie weiter zu verbreiten eine vorteilhafte Auswirkung auf Jeden hat; denn sie öffnet Wege für neue Ideen und Innovationen, die sich daraufhin manifestieren können. Dies war bis vor wenigen Jahren so noch gar nicht möglich. Was einst 'unmöglich' schien, wird nun möglich! Seht euch die Zunahme neuer Technologien und Erfindungen an, die die Verbesserung der Lebensqualität Aller zum Ziel haben!

 

Bis nächste Woche…

ICH BIN Hilarion