SaLuSa für JANUAR 2015

SaLuSa durch Mike Quinsey

Übersetzung: Martin Gadow – http://www.paoweb.org

 

~ ~ 02. ~ 09. ~ 16. ~ 23. ~ 30. ~ ~

 

30. Januar 2015

 

Nichts wird die Voraussagen hinsichtlich der Vollendung dieses Zyklus' ändern, es sei denn, die höchste Autorität würde so etwas anordnen. Viele Lichtarbeiter sind mit der Aufgabe betraut, sicherzustellen, dass alles Erforderliche dafür getan wird und alles so vorankommt, dass diese Voraussagen erfüllt werden. Ihr könnt daher in eurem Leben weiter voranschreiten im Wissen, dass da ein großartiges Finale kommen wird, das das Ende des Einflusses der Dunkelmächte bedeutet. Sie werden feststellen, dass sie nicht in der Lage sind, noch irgendeinen Einfluss auf das auszuüben, was da vor sich geht, denn die Macht dazu wird ihnen genommen worden sein. Außerdem werden sie von der Erde entfernt werden, um sicherzustellen, dass die Kräfte, die für das LICHT wirken, mit ihrer Mission weiterkommen können. Bisher haben die Dunkelkräfte sich ständig störend in eure Evolution eingemischt und waren in der Lage, den Fortschritt zu blockieren oder zu verlangsamen. Diese bisherige Situation ändert sich jetzt jedoch rapide und wird bald unter unsere Kontrolle kommen. Dann werdet ihr in der Lage sein, ohne Furcht mit euren Aufgaben voranzumachen und schneller als bei jeglicher früheren Gelegenheit Fortschritte zu erzielen. Ihr Lieben: wir hören eure Bitten und Gesuche um Hilfe, und bald werden wir in der Lage sein, euch auf direkterem Wege zu assistieren. Hegt keine Furcht – keinen Moment lang –, denn solch niedere Energien ziehen wiederum gleichartige Energien an; arbeitet stattdessen lieber mit den höheren Energien.

 

Die Tragweite des kommenden Wandels ist derart bedeutsam, dass man sie kaum in Worte fassen kann. Alles wird in gewisser Weise unter deren Auswirkungen stehen, und vieles von den niederen Energien wird im Laufe der Zeit entweder umgewandelt oder beseitigt werden. Die Erde wird erneuert und wieder als Juwel am Firmament gesehen werden. Und während sich all das vollzieht, werdet auch ihr erneuert und zu vollentwickelten Galaktischen Wesenheiten werden. Wir teilen euch dies mit, was da vor euch liegt, denn das Wissen darum wird euch helfen, die verschiedenen Stadien des Wandels zu begreifen und durchzustehen. Vielleicht werdet ihr überwältigt sein angesichts dessen, was die Zukunft bereithält; wisst aber, dass wir dann auch einen wesentlich direkteren Kontakt mit euch haben werden. So gibt es keinen Grund, besorgt zu sein, denn die Zukunft enthält all das, was ihr euch nur wünschen könnt: sie bringt euch Frieden, Glück und Wohlstand.

 

Bis dahin könnt ihr mit eurer Arbeit für das LICHT weitermachen – im Wissen, dass ihr viele unsichtbare Helfer um euch habt. Erst wenn ihr euch klarmacht, dass ihr mit eurer Mission nicht allein seid, könnt ihr allmählich begreifen, warum da manche Dinge genau in dem Augenblick 'an die richtige Stelle kommen', wenn ihr sie benötigt. Ihr wart euch dieses Arrangements bewusst, bevor ihr zu Erde kamt; doch als ihr dann in die niederen Schwingungs-Ebenen abgesunken seid, sind die Gründe für eure Umstände bei euch in Vergessenheit geraten. Allerdings habt ihr dann im Laufe der Zeit eure Eigenschwingung allmählich wieder erhöht, und dafür verdient ihr jegliche Anerkennung. Denn dadurch können wir und Andere euch nun in dieser Zeit näherkommen und euch aufklären über das, was da bevorsteht. Euer Bewusstsein ist weitergewachsen, und daher könnt ihr jetzt die Wahrheit hinsichtlich eures Platzes im Kosmos akzeptieren. Das 'Spiel', das da auf der Erde gespielt wurde, wird seinen Verlauf bald ändern und euch den Herausforderungen der 3.Dimension entheben. Diese Herausforderungen haben ihren Zweck gut erfüllt, und durch sie habt ihr die entsprechenden notwendigen Fortschritte gemacht, die euch nun weiterbringen – hinein ins LICHT.

 

Ihr habt die Resultate menschlicher Interpretation von Sinn und Zweck des Lebens erlebt, die euch auf den sprichwörtlichen „Holzweg“ – („aufs Glatteis“) – geführt haben. Sie haben euch dazu verleitet, einem falschen Credo zu folgen und an einen Schöpfer zu glauben, den ihr selbst euch nach menschlichen Vorstellungen geschaffen habt! Aber Jesus, der größte Lehrmeister eurer Zeit, hat klargestellt, dass der Schöpfer einzig und allein LIEBE ist und dass keine lebendige Kreatur oder Wesenheit sich (vermeintlich) 'außerhalb des Schöpfers' befindet! Das Ziel einer jeden Seele ist, zu wachsen und – im LICHT – Fortschritte zu machen, bis sie wieder Eins mit der QUELLE wird. Dadurch, dass ihr durch eure vielfältigen Lebens-Erfahrungen immer weiter voranschreitet, bewegt ihr euch auch immer weiter ins LICHT hinein. Dadurch werdet ihr zu noch großartigeren LICHT-Wesen mit immensen Schöpferkräften, doch vieles von diesem Weg liegt noch in eurer Zukunft. Dennoch müsst ihr über Sinn und Zweck des Lebens Bescheid wissen. Nichts, was ihr erlebt, geschieht 'durch Zufall'; denkt daher sorgfältig darüber nach, warum sich gewisse Dinge in eurem Leben ereignen.

 

Die Menschen fühlen sich normalerweise zu jenen Leuten hingezogen, deren Eigenschwingung sich auf gleicher Ebene befindet; zum Zwecke des Abarbeitens von Karma könnt ihr möglicherweise aber auch mit Seelen anderer Schwingungs-Ebenen zu tun haben. Das kann sich sogar bis dahin auswirken, dass zwei Menschen sich darauf einigen, eine Ehe miteinander einzugehen, und es kann sich auch auf deren Kinder beziehen. Karmische Erfahrungen können arrangiert werden, bevor ihr inkarniert; daran könnt ihr erkennen, dass nichts 'durch Zufall' geschieht. Natürlich gibt es auch viele geringfügige Erlebnisse, die ohne reale Konsequenzen bleiben; doch wisst ihr zum Beispiel nie, ob eine 'zufällige' Begegnung künftig noch einmal eine vorrangige Bedeutung gewinnen kann. Aufgrund eures freien Willens mögt ihr vielleicht eine Gelegenheit verpassen, die dazu angetan gewesen wäre, euch notwendige Erfahrungen einzubringen; aber wenn es für eure Weiterentwicklung wichtig ist, könnt ihr sicher sein, dass sich diese Gelegenheit wiederholen wird.

 

Einige Menschen glauben nicht an Gott oder daran, dass ein Sinn und Zweck hinter dem Leben steht, doch diese beiden Kriterien werden sich auf alle Erfahrungen auswirken, die sie für sich auswählen – welche auch immer das sein mögen. Ihr könnt Gott nicht aus eurem Leben ausschließen, und alles wurde vorgeburtlich für euch vorausgeplant, unabhängig von dem, was ihr glaubt. Natürlicherweise wird euch bei eurer Rückkehr in die höheren Dimensionen alles offenbart werden, wenn ihr auf eure (physische) Lebenszeit zurückblickt. Keine Gelegenheit im Leben ist nutzlos, unabhängig davon, welchen Anschein sie haben mag.

 

In der Tat werdet ihr niemals genau wissen, warum eine andere Seele sich für bestimmte Erfahrungen entschieden hat. Andererseits: wenn zwei oder mehr Menschen zusammenkommen, wird jeder von ihnen dessen gewahr, welchen Part er gerade spielt. Manchmal kommt eine Seele nur für eine kurze Periode ins physische Leben, nur, um eine Situation erschaffen zu helfen, die für die Erfahrungen Anderer wichtig ist. Wenn ihr dies nun auf Babys bezieht, kann es auch sein, dass die betreffende Seele sich entschieden hat, gar nicht erst zu inkarnieren. Diese Option steht Allen offen, aber nur sehr Wenige ändern ihren Sinn, wenn die Arrangements erst einmal getroffen sind. Wie ihr also seht, ist da nichts „schwarz oder weiß“, und die Seelen haben durchaus ein Mitbestimmungsrecht darüber, in welche Art von Leben sie eintreten möchten. Üblicherweise ist es so: wenn über die Zielsetzung einer (physischen) Lebenszeit entschieden ist und klar ist, dass sie zum Vorteil und zur Weiterentwicklung der Seele ist, geschieht es nur sehr selten, das sich eine Seele davon ausschließt. Ihr habt auch viele nicht-inkarnierte Seelen bei euch, die mit euch arbeiten, um euren Erfolg zu garantieren.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich diene jenen Seelen, die die tapfer und ohne Furcht ein Erden-Leben auf sich genommen haben, um für Andere dienend da zu sein. Alle Seelen haben jedoch auch ihre Geistführer, und niemand, – nicht einmal die Dunkelwesen –, machen da eine Ausnahme.  Zögert nicht, um Hilfe zu bitten, wenn sie notwendig ist; allerdings lässt euer Karma nicht immer das gelten, um was ihr gerade bittet; wenn eurer Gebete also unbeantwortet zu sein scheinen, wird es dafür einen sehr triftigen Grund geben. Ich gehe nun wieder und hinterlasse euch meine LIEBE und mein LICHT – und die besten Wünsche für euch von der Galaktischen Föderation.

 

Danke, SaLuSa!

 Mike Quinsey

 

23. Januar 2015

 

Da die Geschehnisse auf der Erde immer beunruhigender für euch werden,  bewegt sich auch das LICHT noch schneller auf sein Ziel zu, den Störmanövern der Dunkelkräfte ein Ende zu machen. Diese haben viele Jahrhunderte lang die Macht für sich beansprucht und Pläne verfolgt, die Erdbevölkerung auf eine „handliche“ Zahl zu reduzieren. Dies haben sie zum Teil sogar schon erreicht, indem sie die Menschheit praktisch in ständigem Kriegszustand gehalten haben. Doch obwohl sie immer noch glauben, ihre Ziele erreichen zu können, beginnt ihnen zu dämmern, dass sie die Geschehnisse auf der Erde nicht länger unter ihrer Kontrolle halten können. Sie hätten sogar inzwischen die meisten Länder der Welt in einen weiteren globalen Krieg hineinziehen können, doch aufgrund unserer Aktionen waren sie dazu nicht imstande. Ihre Ambition, einen dritten Weltkrieg herbeizuführen, wurde abgewendet, und wir limitieren ihre Möglichkeit, den kommenden Wandel noch weiter hinauszuzögern, der den wahren Beginn des Neuen Zeitalters signalisieren wird. Von unserer Position aus sehen wir, dass die Dinge sehr gut vorankommen, und der Moment für die langerwarteten Bekanntmachungen, die wirklich auf den Beginn des Neue Zeitalters hinweisen, ist gekommen.

 

Seid nicht besorgt über die Gruppe, die da als „Isis“ bekannt ist, denn ihrem bisherigen Erfolg wird bald ein plötzliches Ende gemacht werden, und dann wird sie nicht mehr in der Lage sein, mit ihrem Krieg gegen die Völker der Erde noch weiterzumachen. Viele fragen, warum wir sie denn nicht schon jetzt stoppen, aber da müssen noch gewisse karmische Streitpunkte ausagiert werden. Es gibt da noch viele Lektionen zu lernen, die den darin involvierten Seelen sehr dienlich sein werden und ihnen helfen werden, sich weiterzuentwickeln. Für euch mag der Eindruck vorherrschen, dass viele unschuldige Seelen mit hineingezogen werden in diese Gräueltaten, die sich da abspielen. Macht euch aber bitte klar, dass sie dabei Karma aus früheren Lebenszeiten abarbeiten, was nur zu ihrem Vorteil sein kann. Ihr könnt nicht in die höheren Dimensionen weiterkommen, wenn ihr immer noch damit belastet seid, alte Streitfragen zu bereinigen. Falls ihr euch noch neues Karma zuzieht, kann dies gleichwohl leichter geklärt werden und wird in keiner Weise euren Weg in den Aufstieg verzögern.

 

Wir sind uns darüber im Klaren, dass dies für Viele unter euch eine schwierige Periode ist; haltet jedoch fest an eurer Aufgabe, wo immer ihr könnt, LIEBE und LICHT zu verbreiten. Diese Zeiten mögen durchaus schwierig sein, da ja die alten Energien umgewandelt werden müssen und eure bisherige Lebensweise inakzeptabel wird. Diejenigen unter euch, die LICHT um sich herum verbreiten, tragen eine sehr große Verantwortung, dergestalt, dass sie auf ihren Pfad ausgerichtet bleiben müssen und nicht zulassen dürfen, dass sich ihnen jemand in den Weg stellt. Eure Stärke liegt in eurer Entschlossenheit, weiter voranzugehen und LICHT in die Bevölkerung zu tragen, wo auch immer ihr gerade seid. Entlang des Weges wird es Hinweise darauf geben, die euch eindeutig anzeigen, dass das Neue Zeitalter sich manifestiert; und wir werden präsent sein, um sicherzustellen, dass alles gemäß dem Plan weiter vorankommt, der uns von der Spirituellen Hierarchie vorgegeben worden ist. Das Bedeutsame an dieser Entwicklung ist, dass wir, gemeinsam mit anderen Wesenheiten aus den höheren Dimensionen, ein direktes Interesse an euren Aktivitäten nehmen, und dass wir euch helfen, euren Erfolg zu erreichen.

 

Ihr seht jetzt mehr von unseren Raumschiffen an eurem Himmel, darunter solche von riesigen Ausmaßen. Damit versichern wir euch der Tatsache, dass wir durchaus gut in der Lage sind, mit sämtlichen Problemen fertig zu werden, die aufkommen mögen, und dass wir Befehlsgewalt über den Luftraum um euren Planeten haben. Es dürfte nicht unbemerkt geblieben sein, dass wir den Himmel mit euren Flugzeugen teilen; doch wenn diese versuchen sollten, uns zu beschießen, sind wir sehr wohl in der Lage, sehr schnell in die Unsichtbarkeit zu entschwinden und auf diese Weise jedweder Konfrontation auszuweichen. Es ist nicht unsere Art, uns in einen Krieg im Weltraum hineinziehen zu lassen, und das haben wir in der Tat auch gar nicht nötig. Unsere friedliche Präsenz genügt, um unsere Überlegenheit, unser Wissen und unsere Fähigkeit, jegliche Bedrohung unserer Raumschiffe auf einfache Weise meistern, unter Beweis zu stellen. Wenn der geeignete Moment gekommen ist, werden wir kriegerischen Aktivitäten und allem, was mit derartigen Absichten verbunden ist, ein Ende setzen. Wir sind hier, um der Erde und ihren Völkern dauerhaften Frieden zu bringen und euch zu helfen, dass ihr euren Platz an unserer Seite einnehmen könnt.

 

Ihr fangt jetzt gerade erst an, zu eurem wahren Selbst aufzuwachen und euer Potential zu begreifen, zu Galaktischen Wesen werden zu können. Macht euch klar, dass ihr einst, als der jetzige Zyklus vor 10.000 Jahren begann, mit einem sehr begrenzten Bewusstseinsniveau auf die Erde gekommen seid. Euer Bewusstsein nahm aber im Laufe der weiteren Lebenszeiten anhand eurer Erfahrungen immer weiter zu, und dieser Vorgang hat sich während der letzten Jahrhunderte sogar wesentlich beschleunigt. In der Tat seid ihr nun in der Lage, wesentlich größere Mengen an Informationen aufzunehmen, denn aufgrund eurer Erfahrungen habt ihr euch immer größere Bewusstseins-Bereiche erschlossen. Einige unter euch können diese Fortschritte daran erkennen, dass sie, wenn sie einige ihrer älteren Bücher erneut lesen, erkennen, dass sie gegenüber früher ein weit umfassenderes Begriffsvermögen erreicht haben. Auf jeden Fall entwickeln diejenigen unter euch sich zweifelsfrei wesentlich rascher weiter, die kontinuierlich um Aufklärung (Erleuchtung) bemüht sind.

 

Für diejenigen unter euch, ihr Lieben, die ihr erst in jüngster Zeit den Weg ins Neue Zeitalter entdeckt habt, ist es noch schwierig, derart viele Informationen zu verarbeiten, die sich in mancher Hinsicht von ihrem bisherigen Verständnis abheben. Wir bitten euch deshalb, einen offenen Geist zu wahren und alles, was ihr jetzt noch nicht akzeptieren mögt, einstweilen beiseite zu lassen, denn die Wahrheit wird in Zukunft auf jeden Fall immer wieder zu euch zurückkommen. Werft alles beiseite, was nicht vom LICHT ist und was sich für euch 'nicht richtig' anfühlt. Ihr werdet herausfinden, dass die Wahrheit nicht kompliziert ist und sich zum Teil in den meisten Religionen wiederfindet. Dennoch ist die Wahrheit keine Religion, denn die Wahrheit ist geeignet, euch aus Zeiten veralteter Glaubensrichtungen zu befreien, die in eurem Leben keinen Platz mehr haben. Wenn euch etwas vorgesetzt wird, – was auch immer das sein mag –, was sich 'nicht richtig' anfühlt, wird es euch zu gewissen Zeiten noch einmal wieder begegnen, damit ihr es noch einmal in Betracht ziehen könnt.

 

Je intensiver ihr im Jetzt leben könnt, desto eher werdet ihr die alten Schwingungs-Ebenen hinter euch lassen. Ihr werdet ein großes Glücks-Empfinden entwickeln, aufgrund dessen ihr euch sicher durch diese alten Schwingungsmuster hindurchbewegen könnt, ohne das Bedürfnis, euch noch einmal auf sie einzulassen. Wenn ihr euch genügend weiterentwickelt habt, um das LICHT der höheren Dimensionen anstreben zu können, solltedas Leben im Jetzt euer Ziel bleiben. Die Zukunft ist golden, und ihr nähert euch dieser Zukunft bereits schneller, als ihr euch möglicherweise vorstellt. Freut euch, denn eure Reise ist nicht mehr lang bis zu dem Augenblick, da ihr den Weggang der Dunkelmächte feiern werdet, die sich ihren Pfad in ihre eigene Zukunft bereitet haben. Ihr Weg ist nicht euer Weg, denn sie haben ihren Kurs bereits festgelegt und werden noch weiter in den niederen Dimensionen verharren. Ihre Fähigkeit, sich störend in eure Fortschritte einzumischen, verliert allmählich an Kraft, und sie werden die Opfer ihrer eigenen Handlungen sein.

 

Jahrtausendelang habt ihr in einer Illusion gelebt, die von jenen erzeugt wurde, die dem Pfad der Finsternis folgen. Eure Aufgabe war schwierig, aber es ist euch hoch anzurechnen, dass ihr durchgehalten habt – in eurer Entschlossenheit, die Wahrheit zu finden. Alle Seelen, die diese Ebene erreichen, ziehen die Hilfe höher entwickelter Wesen an, und ab diesem Punkt wird ihnen für ihre eigene Weiterentwicklung jegliche Hilfe zuteil. Gelegentlich trefft ihr während eurer Schlafphasen mit euren Geistführern zusammen, und sie können euch bei Problemen weiterhelfen, die während eures täglichen Lebens auftauchen. Und manchmal könnt ihr euch an derartige Begegnungen auch erinnern; meistens jedoch geraten sie rasch in Vergessenheit, auch wenn ihr noch vage Empfindungen hinsichtlich dessen hegt, was da vor sich ging. Habt ihr nicht schon oft eure Probleme mit ins Bett genommen und erst mal „darüber geschlafen“, und dann am nächsten Morgen beim Aufwachen das Gefühl gehabt, dass ihr irgendwie Antworten darauf erhalten habt?! Dies geschieht recht oft, und es ist die Art und Weise, wie euch da geholfen wird.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin immer wieder erfreut darüber, dass wir in der Lage sind, euch durch diese schwierigen Zeiten hindurch-helfen zu können. Bedenkt: Wenn ihr uns eure Gedanken sendet, empfangen wir sie in der Tat, und wo es möglich ist, werden wir aktiv, – welche Art von Hilfe auch immer ihr braucht. Bewahrt euch euren Fokus auf eure wichtigen Aufgaben, die euch weiterbringen, und wisst, dass wir mit euch sind.

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

 

 

16. Januar 2015

 

Es hat einen langen Zeitraum in Anspruch genommen, diesen jetzigen Punkt eurer Evolution zu erreichen, aber wir beobachten eine zunehmende neue Energie, die sich auf der Erde etabliert, eine Energie, die Kooperation und Frieden mit sich bringt. Nach Jahren voller Kriege und Konfrontation wecken diese neuen Energien die Menschen auf – zu einem friedsamen Streben nach Wegen, eine harmonische Koexistenz zwischen allen Völkern herbeizuführen. Zwar ist es so, wenn ein Krieg droht, dass es dann immer noch auch Jene gibt, die in gleicher Weise darauf reagieren; andererseits gibt es aber eben auch Viele, Viele, die friedliche Lösungen anstreben. Wir werden selbstverständlich alles tun, was wir tun können, um auf Jene einzuwirken und ihnen zu helfen, die den Frieden und ein völliges Ende aller Kriege erstreben und sich bemühen, eine friedliche Lösung zu finden. Die Stimmen derer, die der Tode und der Auszehrung der Ressourcen der Erde aufgrund aggressiver Verhaltensweisen müde sind, – diese Stimmen gewinnen an Macht und Einfluss, und das wird den Weg zu friedlicher Kooperation und Staatskunst weisen. Es wird noch einige Zeit dauern, manche Menschen davon zu überzeugen, dass Krieg nur jenen Wenigen nützt, die wesentliches Kapital darin investiert haben. Doch die Zeit wird viele Wahrheiten enthüllen und jene Nutznießer entlarven.

 

Einerseits werdet ihr attackiert von Aktionen einer kleine Minderheit, die darauf aus ist, Terror bei euch anzurichten, während andererseits jene, die die Sache des Friedens verfechten, sehr hart dafür arbeiten, diesen herbeizuführen. Bei all diesen Streitfragen ist natürlich auch immer noch Karma im Spiel, und das macht es für euch schwierig, zu verstehen, was nun genau da vor sich geht. Unsere Präsenz wird sicherstellen, dass die Dinge nicht außer Kontrolle geraten; doch dürftet ihr bereits auch seit einiger Zeit erkannt haben, dass die alten Energien auf die eine oder andere Weise wirklich endlich beseitigt werden müssen. Und ihr dürftet inzwischen auch wissen, dass Angst euer größter Feind ist und nur denen nützt, die als Dunkelkräfte bekannt sind. Sie „gedeihen“ dadurch, dass sie Furcht erzeugen, denn ohne sie würden sie ihre Macht verlieren, das LICHT zu blockieren. Aber ihr Zeitrahmen ist nun so gut wie ausgeschöpft, weshalb wir euch immer wieder daran erinnern, dass ihr eure Eigenschwingung so hoch wie möglich halten solltet und ihnen jegliche Gelegenheit verweigern solltet, weiterhin nur ihren „Eigenbedarf“ zu decken.

 

Veränderungen vollziehen sich überall – und nicht zuletzt bei denen, die sich auf Mutter Erde beziehen. Sie bereitet eine beträchtliche Erhöhung ihrer Eigen-Frequenz und weitreichende Umwandlungen vor, die bereits offensichtlich werden für diejenigen, die solche Vorgänge studieren. Fürchtet euch nicht vor dem Ausgang dieser Entwicklungen, denn anders als in früheren Zeitaltern, als während damaliger Endzeiten große Überflutungen, Feuersbrünste oder andere Katastrophen geschahen, ist es euch beschieden, einen friedlichen Übergang ins Neue Zeitalter zu erleben. Es war die Intention der Spirituellen Hierarchie, zu garantieren, dass ihr das Alte Zeitalter erfolgreich beendet, und es ist zum großen Teil eurer Unverwüstlichkeit und eurem festen Vorsatz zu verdanken, dass ihr diese Periode erhobenen Hauptes durchsteht. Natürlich habt ihr dabei jegliche Hilfe erfahren, und viele Seelen aus den höheren Dimensionen haben sich daran beteiligt. Wenn ihr bedenkt, wie viel Unterstützung euch gewährt wurde, kann euch das eine Vorstellung davon geben, für wie wichtig eure Weiterentwicklung erachtet wird! Dennoch wird es euch noch schwerfallen, zu begreifen, dass ihr wirklich erfolgreich wart – und zwar erfolgreicher als ihr euch vorstellen könnt.

 

Eure (verstorbenen) Lieben blicken auf euch und werden dessen gewahr, wie gut es euch dabei geht, und es wird große Feste geben, wenn eure (Erden-)Zeit abgelaufen ist und ihr einander wiederseht. Natürlich halten sie sich über eure Fortschritte auf dem Laufenden, die sie mit eifrigem Interesse verfolgen. Bedenkt also, ihr Lieben, dass eure Familie und eure Freunde sich nicht allein eurer Fortschritte bewusst sind; oft versuchen sie auch, euch ihre Botschaft einzuprägen und euch Trost zu spenden, wenn ihr betrübt seid. Falls euch das nicht schon bewusst ist, werdet ihr überrascht sein, eure Lieben recht fit und gesund vorzufinden, ungeachtet des Zustands, in dem sie sich befanden, als sie „hinübergingen“. Außerdem werden sie sehr bewusst und genau so alert sein wie einst, als sie noch wesentlich jünger waren. Da gibt es so vieles, auf das ihr euch freuen könnt, und somit besteht für euch kein Grund, euch Sorgen machen zu müssen über die, die euch vorangegangen sind. – Niemand wird als „höher-stehend“ gegenüber einer anderen Seele betrachtet, und Reichtum spielt da ohnehin keine Rolle, denn Geld hat keinen Platz dort, wo für alle Bedürfnisse gesorgt ist – allein durch die Macht der Gedanken. Und es mag manche Menschen aufrichten, zu wissen, dass sogar Babys, die „hinübergegangen“ sind, recht rasch im Geiste weiterwachsen – und euch daher meistens als Erwachsene begegnen. Die Kraft der Gedanken ist zwar auch auf der Erde wirksam, aber sie wirkt sich kaum so rasch aus wie in den höheren Schwingungsebenen.

 

Wenn eure Fortschritte ohne störende Einmischungen verlaufen wären, wäret ihr bereits wesentlich rascher weitergekommen; doch stattdessen wurde euch diese Chance verweigert. Sobald es euch nun jedoch möglich gemacht wird, von den Fortschritten zu profitieren, die euch bisher vorenthalten wurden und lediglich der Nutzung seitens der Illuminati zugutekamen, werdet ihr die verlorene Zeit rasch aufholen. Wie wir bereits erwähnten, werden die spektakulärsten Veränderungen dann eintreten, wenn ihr von der freien Energie profitieren könnt. Euren Wissenschaftlern sind bereits viele Verwendungsmöglichkeiten dieser fortschrittlichen Dinge bekannt, und es wurden auch schon Maschinen und Ausrüstungen entwickelt und erfolgreich getestet. Die Zukunft wartet auf euch und hält viele Überraschungen bereit, die allesamt eure Lebensqualität verbessern werden.

 

Wenn ihr also nun euren Weg macht – hindurch durch die letzten Eskapaden der Dunkelmächte –, wisst, dass ihr eigentlich nicht mehr lange warten müsst, bis wunderbare Veränderungen ihren Anfang nehmen. Es dürfte für euch zweifellos eine Erleichterung sein, in Frieden leben zu können und in einer Gesellschaft aufblühen zu können, die sich auf LIEBE und auf das Miteinander-Teilen gründet. Das kommt! – Aber zunächst müssen die Dunkelmächte und deren Machtbasen und Vernichtungs-Waffen betriebsuntauglich gemacht und beseitigt werden. Viele fortschrittliche Entwicklungen wurden zu eurem Nachteil geheim-gehalten, und neue Technologien wurden euren Blicken entzogen. Zum Beispiel existieren bereits Untergrund-Verkehrsmittel, deren Geschwindigkeit 700 Meilen pro Stunde (= ca. 1120 km/h) erreichen, und mit ihnen ist bereits ein großer Bereich des Globus ausgestattet. Von diesen fortschrittlichen Dingen werdet ihr schließlich Alle profitieren; die Zukunft hält so viele Überraschungen bereit, von denen ihr bisher nur träumen konntet.

 

Wir werden sicherstellen, dass ihr, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, von den neuen Technologien in Kenntnis gesetzt und in sie eingeführt werdet. Euch wird aber auch klar sein, dass da bisher immer noch diejenigen sind, die diese fortschrittlichen Dinge lieber für sich behalten würden, und deshalb müssen wir diese Leute als Erstes aus dem Feld räumen, um weitere Einmischungen in eure Fortschritte zu verhindern. All diese Dinge brauchen Zeit, aber zumindest könnt ihr dessen gewahr sein, was euch in naher Zukunft erwartet.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich bin sehr erfreut darüber, dass die Zeit dafür gekommen ist, Informationen über das freigeben zu können, was die Zukunft für euch bereithält. Bleibt stark in eurer Zuversicht und wisst, dass wir mit euch sind! Ich hinterlasse euch unsere LIEBE und unseren Segen.

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

 

 

Ein Richtungswechsel geht von Euch, dem Volk aus

09. Januar 2015

 

Überall um euch herum gibt es Anzeichen für den enormen Wandel, den ihr zurzeit durchlebt, und alte Probleme, die euch seit Jahrtausenden bedrängt haben, spitzen sich zu (auf eine Lösung hin). Die Menschheit ist mit Zuständen konfrontiert, die allmählich unerträglich werden, und das wird so lange noch der Fall sein, bis ihr gezwungen seid, euch ernsthaft damit zu befassen. Es können friedliche Lösungen gefunden werden; aber das erfordert den entsprechenden Willen seitens derer, die euch anleiten können, nach akzeptableren und dauerhaften Lösungen zu suchen. Ihr könnt dafür nicht länger die alten Herangehensweisen heranziehen, und in einigen Ländern bedarf es deshalb einer neuen Führung, die in der Lage ist, die Menschen zu friedlichen und akzeptablen Antworten zu bewegen. Ein gewisser Anteil dieses Richtungswechsels geht von euch, der Bevölkerung aus, die wesentlich mehr Macht hat, als sie sich vorstellt. Wenn der Gedanke an einen Wandel Form annimmt, wird er zu einem machtvollen Werkzeug, das Auswirkungen hat auf die Bevölkerung. Die Bühne dafür wurde schon seit vielen Jahren bereitet dadurch, dass ihr anstelle der bisherigen Wege der Konfrontation eine andere Richtung eingeschlagen habt. So existiert Frieden bereits in der Vorstellung vieler Menschen, die jenes Mangels an Führungskräften müde sind, die eine Kursänderung bewirken könnten – in Richtung friedlicher Verhandlungen. Diese kommen; aber – wie ihr oft zu sagen pflegt: „alte Gewohnheiten lassen sich zuweilen nicht so leicht ändern“.

 

Dies sind jetzt Zeiten, in denen ihr euren Fokus auf eure persönlichen Ziele ausgerichtet halten solltet; und inzwischen solltet ihr recht genau  wissen, welche das sind. Wenn ihr euch fest auf eurem Pfad befindet, werdet ihr Erfüllung empfinden und euch nicht mehr von Geschehnissen beeinflussen lassen, die sich um euch herum abspielen. Dann wird das Leben sanft dahinfließen und ihr werdet euch dessen bewusst werden, dass ihr, obwohl ihr Teil der Gesamtheit seid, immer noch eine individuelle Seele seid, die ihrem eigenen Pfad folgt. Aber da gibt es auch noch Andere, die einem ähnlichen Pfad folgen; und zuweilen fühlt ihr euch zueinander hingezogen. Insgesamt vollzieht sich ein Auseinanderdriften zwischen denen, die aufstiegsbereit sind, und denen, die noch nicht in der Lage sind, ihre Eigenschwingung zu erhöhen. Sie werden viel aus ihren Erfahrungen lernen, die ihnen helfen werden, weiterzuwachsen und schneller voranzukommen als bisher. Seelen gleichartiger Schwingung tendieren dazu, zueinander zu finden; und mit Gleichgesinnten fühlen sie sich wohler.

 

In der Zukunft warten auf euch unendlich viele Enthüllungen über eure Historie im Laufe des derzeitigen Zyklus', der sich nun schließt. Ihr werdet erfahren, wie ihr von den Dunkelkräften zurückgehalten (unterdrückt) wurdet und wie so viele Fortschritte von euch ferngehalten wurden, die euch bereits zu einer wesentlich besseren Lebensqualität hätten verhelfen können. Das hat vor allem damit zu tun, dass eure Lebensqualität in einer 'Zeitschleife' festgehalten wurde; denn freie Energie hätte bereits viele eurer Probleme lösen und euren Standard unverzüglich erhöhen können. Es wird nun jedoch nicht mehr lange dauern, bis euch die Fortschritte gewährt werden, die euch bisher verweigert wurden; und die Heilung eurer Körper von allen Krankheiten wird schließlich bedeuten, dass ihr künftig ein Leben in vollkommener Gesundheit leben werdet. Und zwar deshalb, weil dann eine Schwingungs-Ebene herrscht, in der die niederen Frequenzen keinen Bestand mehr haben können.

 

Wir sind gut vorbereitet auf die vor uns liegenden Zeiten, in denen wir unter euch weilen können und eine ganze Reihe fortschrittlicher Technologien zu eurer Verwendung bereitstehen. Sie werden euren Eintritt ins Neue Zeitalter beschleunigen und zugleich helfen, die Erde und ihre Ozeane von jahrelanger Vernachlässigung und von Missbrauch zu reinigen. Da wird noch viel Arbeit zu tun sein; aber moderne Technologie wird die Zeit, die auf diese Projekte verwendet werden muss, weitgehend reduzieren. Das Reinigungs-Projekt hat für euch oberste Priorität, und sobald es vollendet ist, kann der Rest wesentlich einfacher erfolgen. Seid dessen versichert, dass, welche Rückschläge auch immer es in den Anfangsstadien noch geben mag, dies keine Nachteile haben wird, denn faktisch habt ihr auch dadurch nur alles zu gewinnen. Verzweifelt also bitte nicht, ungeachtet der Erfahrungen, die ihr in den Anfangsstadien noch zu bewältigen habt; es wird sich alles zu eurer Zufriedenheit entwickeln.

 

Wie eure Forscher entdecken, unterhalten wir einige unserer Basis-Stationen an eurem Ozeanboden, jedoch völlig außerhalb eurer Reichweite, in Tiefen, die ihr nicht überleben könntet. Wie ihr bereits beobachtet habt, können unsere Raumfahrzeuge dort mit Leichtigkeit ein- und ausfliegen – ohne schädliche Folgen, denn das Kraftfeld um sie herum ist ihr Schutz. Und wie ihr ebenfalls bemerkt habt, können wir um sie herum auch ein Feld der Unsichtbarkeit erzeugen, was erklärt, warum wie zuweilen einfach von eurem Radar oder aus eurem Blickfeld verschwinden. Als Einzelne können wir zudem unsere Eigenfrequenz so weit erhöhen, dass wir durch Materie gehen und uns völlig unsichtbar machen können, wenn wir dies als notwendig erachten. Auf diese Weise können wir bei jenen „Geheim“-Treffen anwesend sein, die von den Dunkelmächten abgehalten werden. Unsere Technologien sind viel weiter fortgeschritten als die euren, und eure Dunkelmächte sind gut beraten, wenn sie ihnen aus dem Wege gehen!

 

Es ist unsere Absicht, euch, sobald es angebracht ist, mit neuen Ideen und Technologien vertraut zu machen; doch zunächst müsst ihr eure Erde reinigen. Sodann möchten wir gerne einen Lebensstandard etablieren, bei dem niemand mehr Mangel an grundlegenden Erfordernissen leiden muss, um ein zufriedenstellendes Leben führen zu können. Der Kontrast zwischen den unterschiedlichen Regionen auf eurer Erde ist recht erstaunlich, denn an manchen Stellen existiert immer noch eine Art von Leben, die man nur als primitive Zustände bezeichnen kann. Da zeigen sich gewissermaßen die extremsten Bedingungen, unter denen ein Überleben von Menschen überhaupt noch erwartet werden kann. Das hat die Menschen vor viele Herausforderungen gestellt, aber ihre Spannkraft und ihre Fähigkeit, diese zu meistern, haben sich dabei immer wieder unter Beweis gestellt. Aber diese Tage gehen nun zu Ende, wenn das Neue Zeitalter etabliert ist, und ihr werdet sie nach und nach hinter euch lassen.

 

Dieses Jahr dürfte euch handfeste Anzeichen für die Richtung liefern, in die es sich bewegt; die Fortschritte werden sich beschleunigen, denn störende Eingriffe in eure künftige Bestimmung werden nicht erlaubt sein. Wir erwarten große Geschehnisse, die nun vonstattengehen werden, nachdem sie bisher hinausgezögert wurden, und ihr werdet keinen Zweifel daran haben, dass die Fortschritte in Richtung des Neuen Zeitalters sich beschleunigt haben. Das ist eine historische Periode, in der zu leben und sie zu erfahren ihr in der Tat privilegiert seid, da euch diese Gelegenheit geschenkt wurde! Aber sobald ihr ins Neue Zeitalter eingetreten seid, werdet ihr auch so sehr von dem in Anspruch genommen sein, was da vor sich geht, dass ihr eure früheren Erlebnisse bald hinter euch lassen werdet. Bedenkt, dass das, was sich zurzeit auf der Erde abspielt, die letzten Versuche der Dunkelkräfte sind, euch ihren Willen aufzuzwingen. Sie werden keinen Erfolg haben; indes werden sie im Zuge dieser ihrer Versuche für sich selbst viele Lektionen aus ihren Erfahrungen zu verarbeiten haben.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich hoffe, ihr teilt unsere Erregung angesichts des Wandels, der sich vollzieht. Einige Veränderungen sind zwar noch nicht so offensichtlich, aber sie vollziehen sich dennoch, denn die Grundlage dafür wurde gelegt. Ihr könnt versichert sein: sobald es sicherer zu werden beginnt, offene Kontakte herzustellen, wird dies auch geschehen; denn natürlich benötigen wir viele Kontakte auf der Erde, um unser Werk durchführen zu können. Ich hinterlasse euch nun meine LIEBE und die besten Wünsche unseres Personals in unseren Raumschiffen, die großes Interesse an euren Fortschritten haben.

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

Feiert euer Neues Jahr in Freude und lasst euer Licht in die dunklen Winkel scheinen

02. Januar 2015

 

Wir hören, wie Viele unter euch sich die Frage stellen, warum die Zeit so viel schneller zu verrinnen scheint. Das liegt einfach daran, dass die Geschwindigkeit der Schwingungen (Frequenzen) sich erhöht, während diese Schwingungen euch zugleich auch aus den bisherigen, niederen Schwingungs-Ebenen herausheben. Dies wird sich solange fortsetzen, bis ihr vollständig in die 4. Dimension angehoben worden seid, wo ihr nicht mehr von den niederen Schwingungen attackiert werden könnt. Die künftige LICHT-Stadt, die ebenfalls der neuen Dimension angehört, ist nur eine von vielen Manifestationen, deren Erscheinen für dieses Jahr ansteht.  Dass dieses Erscheinen sich nun noch verzögert zu haben scheint, sollte euch nicht beunruhigen, denn es ist überfällig und wird bald geschehen. Wir wissen, dass Menschen ungeduldig sind, aber ihr seid so nahe daran, die Stadt des LICHTS sehen zu können, dass wir euch bitten, Geduld zu haben.

 

Es geschieht sehr viel, und sobald die Veränderungen in Gang kommen, werdet ihr erstaunt sein darüber, wie schnell sie Wirkung zeigen werden. Wir haben euch darüber in Kenntnis gesetzt, was da geschehen wird, und jeder Schritt wird euch dem Tag näher bringen, an dem ihr denen entrissen werdet, die sich dem LICHT widersetzen und den Prozess stören möchten. Jeglicher Versuch, ihn hinauszuzögern, wird ohne Wirkung bleiben, und die Dunkelkräfte beginnen bereits, die Schwierigkeiten zu ermessen, die da auf sie zukommen. Es mag noch Einzelne geben, die sich zum Ärgernis machen, aber sie werden beiseite gefegt werden. Liebe Lichtarbeiter: dies wird ein Jahr werden, an das man sich erinnern wird, und eure Rolle ist, Anderen, die weniger informiert sind, zu helfen, die Wahrheit hinter dem zu begreifen, was da vor sich geht.

 

Von nun an wird eure Existenz allmählich einfacher werden, und ihr werdet reichlich Gelegenheit haben, offen für das LICHT zu wirken. Es wird viel zu tun geben, denn ein großer Teil der Menschheit wird in großer Verwirrung und Beunruhigung sein. Eure Präsenz und eure Zuversicht angesichts dessen, was vor sich geht, wird deren Sorgen erheblich besänftigen. Natürlich werden wir mit der Zeit auch einen Sendeplatz in eurem Fernsehen haben, um direkt zur Bevölkerung sprechen zu können, – was deren Sorgen beruhigen dürfte. Es wird immer auch solche geben, die das Kommen des LICHTS nicht begreifen wollen und kein Interesse daran bekunden. Da ist es dann nicht eure Rolle, Zeit an die zu verschwenden, die offensichtlich gegen das LICHT eingestellt sind, sondern denen zu helfen, die lediglich verwirrt sind. Für sie wird es ein großer Schritt vorwärts sein, besonders dann, wenn sie leidenschaftliche Vertreter einer Religionsgemeinschaft sind.

 

Vielen Lichtarbeitern wird vielleicht sogar innerhalb ihrer eigenen Familie die 'kalte Schulter' gezeigt werden; lasst zu, dass die Anderen ihren eigenen Weg finden. Was auch immer für deren Weiterentwicklung geplant sein mag, wird für sie dann das Richtige sein. Andererseits werden auch Viele aus ihrem 'Schlummer' erwachen und gewisse Anleitungen begrüßen, die sie durch die Anfänge des Neuen Zeitalters führen können. Bedenkt immer, dass Jede/r sich genau dort befindet, wo er/sie zu dem entsprechenden Zeitpunkt sein soll und wo er/sie entsprechend persönlicher Notwendigkeit Erfahrungen sammeln kann. Dasselbe gilt auch für Lichtarbeiter; seid also nicht bekümmert, wenn für manche unter euch noch nicht so viel zu geschehen scheint: eure Zeit wird kommen!

 

Wir möchten dazu sagen: sobald das Neue Zeitalter als das erkannt wird, was es ist, wird dies der Zeitpunkt für die Lichtarbeiter sein, aktiv zu werden. Falls noch „nichts“ zu geschehen scheint, was ihr als Aufruf erachten könntet, aktiv zu werden, wartet euren Zeitpunkt ab, denn es wird nicht 'alles auf einmal' kommen. Nutzt eure Intuition, um abzuschätzen, wann ihr damit beginnen solltet, für das LICHT wirksam zu werden; dann werdet ihr nicht viel falsch machen können. Die 'Geistige Kirche' ('Spiritualist Church') dürfte sodann volle Geltung erlangen, da sie dem wahren, echten spirituellen Pfad folgt. Lasst euch jedoch gesagt sein, dass ihr auch Anhänger der Wahrheit sein könnt, ohne euch dafür einer 'Religion' anschließen zu müssen. Nachdem dies geklärt ist, dürften Leute, die sich gerade erst auf ihre 'spirituelle Reise' begeben, davon profitieren, eine 'Spirituelle Kirche' besuchen zu können.

 

Auch die Erde selbst macht Wandlungen durch und wird sich schließlich in den höheren Dimensionen wiederfinden. Bis dahin ist es allerdings noch ein weiter Weg, und dann werdet auch ihr bereit sein für ein Leben in den höheren Schwingungs-Ebenen. Dies ist einfach ein Vorgeschmack auf das, was kommen wird; und so könnt ihr gewiss sein, dass ihr allen Grund habt, euch darauf zu freuen. So haltet euren Blick auf euer Ziel ausgerichtet und wisst, dass nichts euch davon abhalten kann, euch der Zukunft zu erfreuen. Die Finsteren Zeitalter sind so gut wie vorbei, und die Lakaien der Dunkelkräfte sind untereinander zerstritten.

 

Inzwischen akzeptieren viele Menschen die Tatsache der Existenz außerirdischen Lebens, weitgehend auch deshalb, weil deutlich geworden ist, dass es keine 'Zwischenfälle' gegeben hat, die man gewissen Aktionen von Außerirdischen hätte 'anlasten' können. Wo es dennoch Konfrontationen gab, dürftet ihr so gut wie gewiss herausfinden, dass sie von den 'Greys' und von euren eigenen Finsteren Kräften verursacht wurden! Attacken unter 'falscher Flagge' waren ebenfalls ein Gebiet, in das diese Kräfte involviert waren, und ein genauerer Blick auf die Fakten dürfte diese Wahrheit klarstellen. Unsere Mission ist, Frieden auf einen aufgewühlten Planeten zu bringen, der bereits nahe daran war, durch die Aktionen der Dunkelkräfte zerstört zu werden. Wir haben bereits bei vielen Gelegenheiten konstatiert, dass wir nicht danebenstehen und zulassen würden, was da geschieht. Aber es ist auch unsere Aufgabe, die Vollendung eurer Erfahrungen in der dritten Dimension zu überwachen, damit ihr dann in die nächst-höhere Dimension aufsteigen könnt.

 

Haltet fest an eurer Überzeugung und wisst, dass nichts euch diese nehmen kann. Was geschehen wird, wenn euer Bewusstsein sich erhöht, ist, dass ihr immer weniger mit den niederen Schwingungen zu tun haben werdet. Ihr erreicht eine Stufe, auf der ihr euch außerhalb der Reichweite der Dunkelkräfte bewegt. Macht euch über deren Vorhandensein aber auch keine Sorgen. Sie sind jetzt in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt hinsichtlich dessen, wie viel Unheil sie noch anrichten könnten; aber einige unter euch müssen auch noch ihr Karma klären, sollten sich dabei jedoch weiterhin auf das LICHT konzentrieren. Die Meisten unter euch haben ihre 'Schulden' bereinigt; bemüht euch daher, nicht noch wieder neue 'Schulden' zu erzeugen.

 

Glaubt nicht den Schreckensmeldungen und Gerüchten hinsichtlich dessen, was Obamas Absichten sein könnten, denn die Dunkelkräfte sind es, die diese Schreckensmeldungen in die Welt setzen, und sie suchen nach jeglicher Gelegenheit, Chaos zu stiften. Das Erzeugen von Ängsten ist ihre Waffe, und sie werden alles dafür tun, euch im Zustand der Angst zu halten. Auch hier kommt wiederum eure Intuition ins Spiel, und wenn ihr genügend Scharfblick bewahrt, werdet ihr die Energie dahinter spüren und wissen, welcher Art diese ist.

 

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich wünsche allen Lesern ein großartiges Neues Jahr! Es wurde viel verheißen, und im Ergebnis werdet ihr nicht im Zweifeln darüber gelassen werden, dass das Neue Zeitalter bevorsteht. Während das Chaos noch weiterbesteht, kehrt eure Welt das 'Oberste zuunterst'; doch dies sind die Auswirkungen der letzten noch vorhandenen karmischen Streitpunkte. Feiert euer Neues Jahr in Freude und lasst euer Licht in die dunklen Winkel scheinen. Die Galaktische Föderation wird allezeit mit euch sein.

 

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

nach oben

 

 

nach oben

nach oben